10.5 auf erster Generation mac mini

Hallo erst mal !
ich habe einen mac mini der allerersten Generation, 1,25 Ghz mit 1 Giga Speicher. Ich arbeite immer noch mit dem Betriebssystem 10.39, bin eigentlich auch sehr zufrieden, aber nun ist es wohl an der Zeit umzusteigen, da neuer Ipod nicht geht, da ITunes 8… nicht zu installieren ist, die neue Tastatur auch mindestens 10.4.11 benötigt. Leider ist ein 10.4 nirgends zu bekommen, außer bei Ebay, zum Teil teurer als neu!
meine Frage an alle Experten: macht es Sinn, das 10.5 auf meinem Oldtimer zu installieren oder wird damit jegliche Aktion zu einer zeitaufwendigen Warterei?
Gruß Holger

Hi Holger,

erst mal herzlich willkommen im Forum :flowers: und viel Spaß mit deinem :mini:

1 GB Speicher hast du schon mal. Laufen wird es und solange du dem Kleinen nicht zu viel abverlangst sollte es schon gehen.
Einige Vorteile (außer dass diverse Dinge wie iTunes wieder funktionieren) bringt der Leo ja auch noch mit.

Gruß
Jonny

Hallo Holger,

ich weiss nicht, ob man das jetzt direkt vergleichen kann. Aber ich habe 10.5.5 auf einem iMac G4 1.25 GHz mit 768 MB RAM laufen und bin mit der Performance recht zufrieden. iTunes läuft gut und ich nutze sogar Garage Band für meine Gitarren-Experimente darauf :wink:

lg

Michael