adsl2+ modem

hi liebes forum,
wie ihr schon seht such ich ein schnelles adsl2+ modem.
da ich jetzt mir eine airport extreme base station gekauft habe und bald dsl 1600 habe suche ich jetzt ein kleines zuverlässiges modem also kein router mit modem.
meinen alten router kann ich leider nicht benutzen da er adsl2+ nicht unterstützt und ein großer alter brocken ist.
für vorschläge oder tips vorauf ich beim kauf achten sollte bin ich dankbar.

lg dafuzzi

Ich kann dir nur AVM empfehlen. Mir kommt kein anderes Gerät mehr ins Haus.

Ich verstehe nicht ganz wo das Problem liegt. Du bekommst das doch von deinem Provider?
Eine Frage nach einem passenden Router würde ich verstehen…

bekommen würd ich ein gerät. aber wiederum ein router. und da ich eine Air port extreme habe brauch ich ja kein router mehr. ein modem das schon von dem maßen her kleiner ist reicht mir dann doch auch.

[quote=“dj-delux”]
Ich kann dir nur AVM empfehlen. Mir kommt kein anderes Gerät mehr ins Haus.[/quote]

eim modem oder ein router? kannst du mir mal ein link zu einem gerät deiner wahl schicken.

Es gibt kaum reine ADSL2(+) Modems. Auf Anhieb fällt mir da nur die T. mit dem Speedport 200 und D-Link mit DSL 380T ein. Alle anderen haben schon einen Router integriert. Kleiner als Router sind diese Modems sowieso nicht.

Ich würde den Router von deinem Provider nehmen.
Der soll ruhig DHCP und DNS Server machen, dahinter dann die Airport im Bridge Mode und gut ist es.
Damit hast du auch die wenigsten Probleme mit deinem Provider (im Servicefall wollen die ihre Komponenten an der Leitung sehen).
Wenn du dir einen Router kaufen willst, dann die ganz kleine Fritz!Box 2170, da du ja schon eine WLAN Hardware hast, wobei das Teil schon richtig Geld kostet (bis zu 80 Öcken).