Alte Treiber auch für Intel Mac?

Hallo!

Ich habe ein Canon Drucker und Scanner (ca. 2-3 Jahr alt) an mein Mac min mit den Treiber von Canon laufen.
Jetzt überlege ich mir ein Intel iMac zukaufen.
Mein Probleme ist ob die Treiber auf auf den Intel Mac laufen. Apple schreib das durch Rosetta meisten Programme die für PowerPC weiter verwendet werden können.
Aber was ist mit Treiber? Dazu habe ich nichts gefunden. Mein Erfahrung sagt mir Treiber sehr nah an der Hardware geschrieben sind, oder ist das bei Apple anderes?
Hat einer von euch mehr Info dazu, ist ja viel leicht ein Thema was mit alter Hardware ist.
Update:
Habe heute eine Anwort von Canon bekommen:
*"vielen Dank für Ihre Anfrage. Nachstehend finden Sie die uns zur Verfügung stehenden Informationen, von denen wir hoffen, dass diese Ihnen weiterhelfen und Ihre Fragen beantworten.

Da die Druckertreiber für Ihren Drucker bereits im Betriebssystem MacOS 10.4.x enthalten sind, müssen wir davon ausgehen, dass diese auch auf Intel-Macs funktionieren."*
Jetzt habe ich die Frage ob einen Liste von Apple gibt welche Hardware von Hausaus unterstütz wird.
Und was mit mein Scanner CanoScan 5000F ist?

Das würde mich allerdings auch mal interessieren.
z.B. ob meine Cynergy DVB-T Karte läuft wär ganz interessant.
Bis jetzt hat mal alles mögliche über die Intel (i) Macs gehört aber von Treibern nix.
So ein wenig Horror hab ich schon davor dann ein Jahr auf die Kiste gewartet zu haben und noch mal ein halbes zu brauchen bis alles wirklich funzt.
Oder Openoffice.
Hat das schon jemand auf nem Intel laufen?
(brauch ich)

MfG,

buetts

[quote=“buetts”]Das würde mich allerdings auch mal interessieren.
z.B. ob meine Cynergy DVB-T Karte läuft wär ganz interessant.[/quote]

Bei mir läuft die Cinergy T2 mit EyeTV 2.0 (in Rosetta) einwandfrei und flüssig.

Weiß ich leider nicht, nutze ich nicht.

Na das ist ne gute Nachricht! :smile:
War eine Aktualisiertung der Software nötig? Sicher nicht.

MfG

buetts

Moin,
hab mal nen bischen testen können:

Pixma läuft, äh druckt :smile:
alter Epson perfection 1200 scannt.
Palm-Desktop hotsynct

Classic nix
Mpeg2 QuicktimeComponent nix
Flashplayer plugin in Safari nix
VPC nix (dat wär nen Ding wenn das täte 8) )

Viele Sachen sind aus der Source Intel compilierbar.

Mpeg2 QuicktimeComponent für Intel gibts mittlerweile

wo findet man diesen Mpeg 2 zusatz.
Besten Dank

Hier:
apple.com/quicktime/mpeg2/update/

[quote=“tobbi”]wo findet man diesen Mpeg 2 zusatz.
Besten Dank[/quote]

Haste das Teil denn jetzt? Sonst schick mir deine private email-adresse an
mailto:kullewulle@aol.com

Gruß, knolle