Apple TV 3. Generation und Fragen dazu

Hab nun seit 1 Woche ein Apple TV und ein paar Fragen dazu. Vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen.

  1. Ich bekomme es nicht hin, mir die in iPhoto gespeicherten Videos auf dem ATV unter Fotos anzusehen. Sie werden einfach nicht angezeigt. Die Freigabe in iTunes ist korrekt und das auch Videos angezeigt werden sollen ist dort angehakt. Die Videos waren bisher im *.avi Format. Das kann ja das ATV nicht. Also habe ich sie umgewandelt in *.mp4 und diese in iPhoto importiert - aber auch diese werden nicht angezeigt. Hat jemand eine Idee? Ach so, importiere ich die *.mp4 dateien in iTunes werden sie angezeigt und auch abgespielt.
  2. Kann man auf den Ordner ‘Filme’, der sich im eigenen Benutzerkonto befindet, irgendwie zugreifen? meine Vermutung lautet ‘nein’.

Über iPhoto oder den Pfad geht es leider nicht.

Du musst die Videos in iTunes importieren, erst dann werden sie unter Homesharing für den ATV sichtbar.

Vielen Dank für Deine Antwort!
Dann verstehe ich den Punkt ‘Erweitert -> Fotos für die Bereitstellung auswählen -> Videos einbeziehen’ in iTunes nicht. Was bewirkt dieser dann? Laut allem was ich bisher dazu gefunden habe doch eigentlich, dass Videos aus iPhoto auch auf dem ATV angezeigt werden - oder stehe ich da auf der Leitung? Verstehe ich support.apple.com/kb/PH2437?viewlocale=de_DE richtig, dass diese Option nur für iPod & Co da ist?

Selbstgemachte Fotos, die sich im Fotostream befinden, werden auf dem ATV ja auch ohne iTunes angezeigt. Ich habe allerdings nie probiert, ob dies auch bei Videos so ist!

Fotostream nutze ich nicht. Naja, werde wohl den Weg über iTunes gehen müssen. Etwas umständlich zwar, aber machbar. Ich danke euch für eure Antworten!

Na ja, es gibt immer noch die Hoffnung (diese stirbt ja bekanntlich zuletzt) das Apple die ATV Software öffnet und wir selber Pfade und RSS und so schöne Sachen über das ATV mit Hilfe eines Appstores eingeben können.

So toll das gerät ansich auch ist, dass teil ist leider eine krücke, und wenn es firecore.com/ nicht geben würde, hätte ich es vermutlich schon lange wider verkauft.

Ich kenne ja schon einige “Hacks” für die verschiedenen ATV Versionen, aber Firecore kannte ich nicht nicht, danke für den Hinweis!

Ich werde es auf jeden Fall 'mal testen! :smile:

Hier in den USA sehe ich mich nicht gezwungen den AppleTV zu hacken. Es geht alles wunderbar. Es gibt Netflix und Hulu für Filme und Serien, man kann Filme über iTunes leihen oder kaufen und wenn ich mal was aus meiner Sammlung streamen will, wann geht das mit AirVideo via iPhone und AirPlay sehr gut. Seitdem ich das Ding habe, läuft die PS3 sehr viel seltener. Ist gut für die Stromrechnung :smile:.