Auch Analog tut's gut!

Hey meine Lieben!

Ich habe hierzu noch nichts gefunden.
Wer die Brülle aufmerksam beobachtet hat, der hat gelesen, das ich im Moment einen kleinen Retrowahn erleide (ich mische sogar mein Bier/Cola wieder selber :unamused: ).
Ich bin im Moment dabei eine (TaDa) Kassette aufzunehmen.
Das habe ich früher fasst jeden Abend gemacht, damit ich dann im Schulbus auch was auf die Ohren bekommen.
Heutzutage wird ja einfach der Player (am besten noch per Zufall) befüllt und auf geht es.
Ich mache das ja auch, nur leider geht dabei der Flair und die Liebe zur Musik immer mehr verloren.
Das selbe mit Filmen.
Früher hat man sich die Filme noch voller stolz in sein prall gefülltes Regal gestellt und wenn man eine bestimmte Stelle sehen wollte musste man spulen oder warten. Heute wird alles einfach in ITunes gepackt und gut is.
Klar, das ist alles irgendwie auch geil und auch einfacher…aber wo bleibt da die Stimmung???

Aber darum soll es ja eigentlich garnicht gehen, mich würde einfach mal interessieren, was ihr noch so alles “Analoges” zuhause rumstehen habt und treibt (ja, ja…ich weiß…Hüstel :smiley: )?
Eine Riesen Plattensammlung, nehmt ihr immer noch Abends Filme auf Video auf oder fotografiert noch einer am liebsten mit Film???
Das soll keine Glaubensgeschichte werden, mich würde einfach mal eure Erfahrungen und Vorlieben gefallen, welche über einen einfachen Mausklick hinausgehen?

Ich hab noch ne alte Polaroid Supercolor 635CL aber sonst ist bei mir alles Analoge gewichen. Ne echte VHS-Sammlung kann ich nicht mein eigenen nennen. Gehören halt der gesamten Familie, und soviel sind das auch nicht. ^^

Also analog ist schon geil, sowohl bei der Fotografie (teuer!), das hab ich aufgegeben! Aber ich schalte immer noch gerne den Plattenspieler an, und lege mal was auf, ist zwar soundmäßig bei weitem nicht mehr zeitgemäß, aber wieder sehr en vogue. Ebenso habe ich einen Top-Videorekorder mit tollen Schnittmöglichkeiten und ne ordentliche VHS-Sammlung, die aber kaum noch benutzt wird, weil dank AppleTV und iTunes das ganze viel besser klingt und besser rüberkommt auf nem FlatpanelTV…
ich würde auch nicht versuchen diese Sammlung nachzudigitalisieren, siehe Brylle, denn die Sachen auf DVD besorgen spart Zeit, die ich privat dafür nicht aufbringen kann - und man hat nahezu unkaputtbare Qualität mit mehr und besserem Sound.

Ebenso gibts natürlich auch analogen Satellitenreceiver mit besagtem VHS-Rekorder, wenn ich mal was aufzeichnen will, was gewisse Sender per Aufnahme-Killbit verhindern wollen :smile:

Kassette hat seinen festen Platz vor allem im Auto, weil ich nicht einsehe für meinen Benz Unsummen auszugeben oder auf die hübsche Integration Sound und alles am Steuerrad zu haben verzichten will. Aber man kann auch damit leben…

Kein Regal voll mit Filme mehr? Du hast noch nie mein Wohnzimmer glaub ich gesehen :smiley: :smiley:
Filme in iTunes? Ja, bitte! :w00t: :w00t:
Nein ganz im Ernst, ich hab zwar alle meine Filme mittlerweile auch in iTunes aber auch noch auf DVD…

Ansonsten bin ich wohl ziemlich “modern” sag ich mal…

Das einzige was ich wirklich wie einen Schatz hüte sind meine Platten… Da ich bisschen ältere Musik höre (60er - 80er) ist es teilweise schwer diese digital zu bekommen, andrerseits hört es sich auf Platte einfach um Ecken besser an und es kommt viel bessere “Stimmung” auf… Und ja, ich sammle sie einfach gerne… :smile:

Ist zwar nicht wirklich Analog aber ich/wir spielen in letzter Zeit auch wieder extrem viel SNES!
Grafik scheiße, aber wenn interessiert es?
Der Spielspaß ist enorm (ich sage nur Super Mario und Super Mario Kart)

[quote=“thomi-”]
Das einzige was ich wirklich wie einen Schatz hüte sind meine Platten… Da ich bisschen ältere Musik höre (60er - 80er) ist es teilweise schwer diese digital zu bekommen, andrerseits hört es sich auf Platte einfach um Ecken besser an und es kommt viel bessere “Stimmung” auf… Und ja, ich sammle sie einfach gerne… :smile:[/quote]

Ja, wie gesagt… ein Plattenspieler steht bei mir auch hoch auf der Wunschliste!

[quote=“Anorak_th”]Ist zwar nicht wirklich Analog aber ich/wir spielen in letzter Zeit auch wieder extrem viel SNES!
Grafik scheiße, aber wenn interessiert es?
Der Spielspaß ist enorm (ich sage nur Super Mario und Super Mario Kart)[/quote]

Da muss ich dir recht geben. Allein Tetris zu zweit ist immer noch die Gaudi schlecht hin.
Ich spiele noch Lotus auf dem Amiga-Emulator. :stuck_out_tongue: OK, Original Amiga 1200 ist auch vorhanden, aber das denkt man sich schon bei meinem Avatar :wink:

Wenn Du auf dem Nostalgietrip bist & etwas Liebe zum Jazz vorausgesetzt, empfehle ich das Hörspiel “Rhapsodie für Rahsaan”.
[size=85](Zum Download ist eine Anmeldung erforderlich - aber völlig unbedenklich)[/size]

Erzählt wird die Geschichte eines Schallplattensammlers, der sich auf die Suche nach der Geschichte eines Jazz-Musikers macht. Es beginnt auf einem Flohmarkt. Dort lernt Florin nicht nur die Musik von Rahsaan Roland Kirk kennen, sondern auch Fatima. Florin gewinnt 25.000 Mark und kann sich einen langgehegten Traum erfüllen: nach New York fliegen.

Sehr hübsch gemacht! :yeah: