Ausschalten von Spacesfeature

Kann man die Funktion abstellen, wenn man ein Fenster zieht nicht aufm anderen Space gelangt ?

Hä?

Wenn ich ein Fenster ziehe, komme ich genau bis zum Bildschirmrand und nicht weiter.

Ja bei mir nicht.
Wenn ich es am Rand halte springt es nach 1 Sek. zum nächsten Space.

Tipp ?

ah ok, die eine Sekunde hab ich nicht gewartet :smiley: Warum sollte man auch?

Hat sich erledigt.
Terminal kann alles …

Naja, wem es über die Systemeinstellungen zu kompliziert ist… Komisch auch, dass ich das in der Hilfe finde unter ‘Konfigurieren von Spaces’. Aber naja…

Das kann man ausschalten? lol. Ich finde das zu nuetzlich um da ne Ausschaltfunktion einzubauen. :smiley:

Michael B: ich glaube, es ging nicht um das prinzipielle Abschalten von Spaces, sondern lediglich um das Abschalten der Funktion, mit der man die Fenster über eine Kante schieben kann. Dafür gibt es nix in den Systemeinstellungen.

Nichtsdestotrotz ist der abschließende Kommentar des Fragestellers natürlich überaus hilfreich für alle, die später mal mit dieser Frage kommen :wink:

[quote=“nabla”]Michael B: ich glaube, es ging nicht um das prinzipielle Abschalten von Spaces, sondern lediglich um das Abschalten der Funktion, mit der man die Fenster über eine Kante schieben kann. Dafür gibt es nix in den Systemeinstellungen.

Nichtsdestotrotz ist der abschließende Kommentar des Fragestellers natürlich überaus hilfreich für alle, die später mal mit dieser Frage kommen :wink:[/quote]

Da stimm ich zu :smiley:

Ich denke, noch hilfreicher wäre es, wenn da stünde, was man im Terminal eintippern muss… aber nur so am Rande. :8S: ^^

Dann muss ich halt als Aushilfs- :bulb: nachhelfen:

defaults write com.apple.dock workspaces-edge-delay -float X.Y

Der Wert X.Y definiert dabei die Verzögerung bis zum Spaces-Wechsel. Standard ist 0.75.