Bildsequenz->Film

Tach zusammen!

ich hab da nen Problem: Der Quicktimeplayer hat offenbar keine Gammakorrektur,
bevor er Bildsequenzen in Filme umwandelt. Ich möchte jedoch, die
Gammekorrektur anwenden, bevor der Film erstellt wird, da die
PNG-Sequenzen 16Bit pro Kanal haben und der Fertige Film, auf Grund
des Codecs, nur 8Bit.

FinalCut kommt für die Umwandlung auch nicht in Frage, da es 1. nur
einmal startbar ist, und 2. völlig blockiert, wenn es rendert.

Ideal währe also ein Tool das, wie der Quicktimeplayer klein ist,
einen gamma auf das Importierte 16-Bit Material anwendet, und dann
das Ergebniss als .mov speichert.

Ps.: Oder hat der Quicktimeplayer etwa doch eine Gammakorrektur, die
ich nur übersehen habe?

Grüße :smile: