Bluetooth Problem!

Hallo!

Ich habe einen Mini Late 2009. Nachdem meine Festplatte etwas Platzmangel hatte, wollte ich einen Neue einbauen! Habe also das Gehäuse geöffnet und die Platte (und Speicher) getauscht. Hat auch soweit alles geklappt. Beim Auseinanderbauen ist mir die Bluetooth Antenne abgegangen. Habe sie wieder angeschlossen. Aber seit dem habe ich eine Reichweite von wenigen cm!!! Naja also habe ich mir Heute einen USB Bluetooth Stick von Speedlink gekauft. Ich kann auch eine Verbindung zur Mouse und Tastatur aufbauen…Aber wenn ich den Mini neu starte ist die Verbindung wieder weg?! Muss ich den internen Adapter irgendwie deaktivieren???

mfg

birbir

Hallo!

Benutzt den keiner von Euch einen USB Bluetooth Stick um die Apple Tastatur und Mouse zu nutzen???

mfg

der einzige Bluetooth-Stick der ohne Probleme am Mac funktioniert hat, war der D-Link DBT-120.
Das lag aber auch daran, weil Apple hier extra eine Firmware für das Teil bereit hielt.
Hier liegt sogar so ein Stick mit eben dieser Firmware noch vor mir. :smile:

Zu deinem Problem mit Bluetooth.
Wenn nach dem Zusammenbau das nicht mehr funktioniert, würde ich den Mac noch mal aufmachen.
Vielleicht ist das Kabel angebrochen. Oder der Steckkontakt lose.
Die geringe Reichweite von ein paar cm spricht eher für einen fehlerhaften oder unterbrochenen Anschluss der Antenne.

[quote=“Crashdummy”]der einzige Bluetooth-Stick der ohne Probleme am Mac funktioniert hat, war der D-Link DBT-120.
[/quote]

Das kann ich nur bestätigen: Der DBT-120 ist wirklich der einzige mir bekannte BT Stick der problemlos am Mac funktioniert, daher habe ich auch noch einen in Benutzung! :w00t:

[quote=“Crashdummy”]
Vielleicht ist das Kabel angebrochen. Oder der Steckkontakt lose.[/quote]

Ich denke wie Crashdummy, dass es sich um ein Problem im Zusammenhang mit dem Öffnen des Minis handelt! Wenn Du nichts finden kannst, mache doch ein Paar Fotos und stelle diese hier ein, vielleicht fällt Jemand anderem etwas auf!

Hallo!

Also den Stick von Speedlink, den ich habe ist auch für den Mac geeignet (zumindest steht es drauf). Und er funktioniert ja…irgendwie…Wenn er die Geräte gekoppelt hat, klappt alles gut. Aber wenn ich den Mac starte werden die Sachen nicht immer gefunden!
Zum internen Bluetooth kann ich mich nur schuldig bekennen. Beim ersten auseinanderbauen ist mir der Stecker einer Antenne abgegangen! Da der Steckkontakt nicht wirklich groß ist kann ich aber nicht sagen ab da etwas beschädigt wurde. Aber das Problem ist auf jeden Fall durchs basteln entstanden!

Wird den bei dem Stick den ihr habt die Tastatur und Mouse sofort bei Start erkannt? Und ist es richtig, das wenn ich nen Stick anschliesse der interne BT Adapter deaktiviert wird?

mfg

Guck mal da bei iFixit.com da sind brauchbare Anleitungen - ich denke ich habe nach Deiner Angabe Late 2009 den richtigen Mini ausgewählt. Damit Du siehst, was Du wie zusammen bzw. auseinander nehmen mußt.

Ich würde auch eher das Ding nochmals aufhebeln und sehen, ob es davon besser wird, als extern noch eine problematische Sticklösung zu nehmen. Das kannst Du hinterher immer noch, wenn es nicht anders zu lösen ist.

Viel Erfolg! :w00t:

[quote=“birbir”]Hallo!

Wird den bei dem Stick den ihr habt die Tastatur und Mouse sofort bei Start erkannt? Und ist es richtig, das wenn ich nen Stick anschliesse der interne BT Adapter deaktiviert wird?

mfg[/quote]

das ist jetzt die Frage. Ich habe das noch nie ausprobiert. Ich vermute aber mal, dass nach einem Neustart erst der interne Bluetooth angesteuert wird. Das könnte erklären, warum der Stick nicht mehr erkannt wird. Wenn, dann müßtest du die Bluetooth-Platine auf dem Board ausbauen. Allerdings verlierst du hier dann auch Airport…
Was spricht denn gegen eine Reparatur? Kennst du keinen der dir das löten kann?

Hallo!

Naja auf ist der Mini noch. Musste ihn eh nochmal öffnen. Das mit dem Löten wäre auch kein Problem aber ich vermute fast das der Fehler an dem Stecker ist mit dem die Antenne an dem Board befestigt ist! Der ist aber so winzig das man nich erkennen kann ob da was fehlt? Aber ich schaue mir das wohl nochmal an!?

Warum sind eigentlich zwei Antennen für BT vorhanden?

mfg

Hallo birbir,

das mit dem Antennen hast Du richtig erkannt, es müßten sogar drei sein, weil das Bluetooth-Modul mit dem WLAN-Modul (Airport) gekoppelt ist, im 2 GHz Band nutzen sie in einem Bereich die gleichen Frequenzen, sie unterscheiden sich in Modulations- und Übertragungsverfahren. Für WLAN werden (mindstens) zwei Antennen genutzt (MIMO Technik), für Bluetooth normalerweise eine.

Das galt bei PPC Macs und Mac OS X 10.4.x Später wurden die nötigen Treiber ins OS X integriert, so das fast alle USB-Sticks am Mac funktionieren. Lediglich einige die Spezialtreiber mitbringen (meist nur für Windows, in der Regel mit Funktionen die über ein Bluetooth-USB-Stick hinausgehen) funktionieren nicht mit Bordmitteln am Mac mit aktuellen Betriebsystemen.

Ich halte für Deine “Kontaktprobleme” zwei Möglichkeiten für wahrscheinlich: a) Die Treiber für den USB-Stick werden beim Starten zu spät geladen, so dass die Anmeldung von Tastatur und Maus scheitern b) Der Stick kann die Anmeldung nur nacheinander vornehmen, da er nicht Bluetotth 4.0 kompatibel ist. So könnten sich Maus und Tastatur beim Anmelden gegenseitig blockieren. Für beides habe ich leider keine Lösung parat.

Ob die interne Bluetooth Antenne/Verbindung genutzt wird, müsstest Du eigentlich den Systemeinstellungen entnehmen können. Da ich bisher nur Mac OS X Systeme bis 10.6 in Verwendung habe, kann ich zu neueren Systemen nichts sagen. Bisher war es aber dort immer möglich die Bluetooth und WLAN Verbindungen auszuwählen und anzeigen zu lassen. Ggf. kannst Du auch dem Systemprofiler (Programme -> Dienstprogramme -> Systemprofiler) entnehmen, ob das interne Bluetooth überhaupt noch angesprochen wird und vielleicht auch welchen Standard dein Bluetooth-USB-Stick unterstützt.

Also… Ich hab mir wohl intelligenter weise das Kabel einer Antenne kaputt gemacht! Leider ist das so eine filigrane Schei…e das ich das wohl nicht mehr zusammen bekomme!

Wo kann man sowas als Ersatzteil bekommen??? Bis jetzt hab ich nicht wirklich was im Netz gefunden?

HILFE!

Mfg

Gibts davon ein Bild?

Bild erstmal nicht! Ist halt nen durchtrenntes Kabel…das ist wahrscheinlich nen 0,1mm Kabel mit nem Metallschirm! Ich bekomme das noch nichtmal vernünftig abisoliert! Hab so versucht es zu flicken aber das hat nicht geklappt!

Hat wer zufällig eine Idee was passiert wenn man die beiden BT Antennen untereinander tauschen würde???

Die bieten Ersatzteil entsprechend wohl dem an, was Du brauchst. Jetzt ist es halt ne Preisfrage… :blush:

Wow netter Preis. Naja aber wenigstens das was ich brauche. Danke!
Ich hatte bis jetzt kein Glück bei der suche…bei Ebay gibt’s sowas auch nicht…

[quote=“birbir”]Bild erstmal nicht! Ist halt nen durchtrenntes Kabel…das ist wahrscheinlich nen 0,1mm Kabel mit nem Metallschirm! Ich bekomme das noch nichtmal vernünftig abisoliert! Hab so versucht es zu flicken aber das hat nicht geklappt!
[/quote]

warum lässt du dir nicht fachmännisch helfen?
Das du keine Ahnung davon hast, sieht man an deinen Beiträgen. Ohne dir jetzt auf die Füsse treten zu wollen.
Es gibt Dinge, die fallen einem nicht in die Wiege.
Das sollte man sich eingestehen und Rat bei anderen suchen ohne das es einem peinlich sein muß.
Geh zu einem Apple Service Händler. Der bestellt dir das Teil und baut es auch gleich ein. Das ist nicht guenstig.
Aber immer noch billiger als ein neuer MacMini. Am Ende läuft es wieder perfekt.

.
Stimmt :smile:

der hat mein iBook repariert: ebay.de/itm/330750038384

myworld.ebay.de/stefan0900steffe … 4340.l2559

Mailadresse ist: stefan-polland et t-online punkd de

Hallo!

So…ich glaube ich habe den Schade selber wieder in Griff bekommen! Habe das Kabel wieder notdürftig gelötet! Und es scheint zu klappen!!!

Aber vielen Dank an die Tips und Hinweise von Euch!!!

mfg

birbir

:w00t: Glückwunsch!