BootCamps Beta-Phase am Ende

Apple’s Lösung, Windows auf Intel-Macs zum laufen zu bringen, hört bald auf zu funktionieren!

[quote=“MacTechNews”]Apple hat in einem Support-Dokument darauf hingewiesen, dass die Beta-Version von Boot Camp in diesem Monat ablaufen wird. Die Nutzung des Programms wird danach nicht mehr möglich sein. (…)

Quelle: mactechnews.de/index.php?id=17924[/quote]

Also, nun muss man wohl entweder dafür zahlen oder rEFIT benutzen!

ich denk mal das wird damit zutun haben das diesen monat Leopard rauskommt wo das ja schon integriert ist…
wiedermal einfach nur eine methode von Apple um geld zu machen :frowning:

Macht nix. Dann eben Os-X runter - und Linux druf :smiley: bzw. linux und windows :smile: die vertragen sich naemlich …

siehe auch meine FAQ disebezueglich (sig.).

Im Moment habe ich eh kein Windows drauf, aber ich finds schade, fuer Lans war das alles ganz praktisch… Naja jetzt muss ich immer zur dose greifen, wenn mal wieder ne Lan ist

[quote=“stoepz”]ich denk mal das wird damit zutun haben das diesen monat Leopard rauskommt wo das ja schon integriert ist…
wiedermal einfach nur eine methode von Apple um geld zu machen :frowning:[/quote]

frag mich grad was daran verkehrt sein soll !? bootcamp wird fester bestandteil von leopard und wird einiges an enwicklungskosten verursacht haben… ausserdem ist botcamp nur ein vorgeschmack auf leopard.

und wird einiges an et

.
Moin,
soweit ich das sehe, wird nur das Erstellen einer Windowspartition
mit der Bootcamp-Beta dann nicht mehr möglich sein,
bereits laufende Installationen sind davon nicht betrofffen.

:smile:

[quote=“kosuan”].
Moin,
soweit ich das sehe, wird nur das Erstellen einer Windowspartition
mit der Bootcamp-Beta dann nicht mehr möglich sein,
bereits laufende Installationen sind davon nicht betrofffen.

:smile:[/quote]

na das wär ja dann wenigstens n wort…

wollte noch, sicherheitshalber, schnell eine winxp treiber-CD für den mini brennen. beim versuch ‘boot camp assistent’ zu starten bekam ich lediglich die folgende meldung!!! :imp: tz, tz, man hatten die eilig, obwohl leo nichtmal raus ist!!! :angry:

Das genaue Datum wusste Apple vor ein paar Monaten als die letzte Bootcamp Beta kam vllt. selber noch gar nicht!

ja genau, wie siehts denn eigentlich aus, wenn ich ja jetzt leopard mir hole und da ist doch bootcamp drin und ich upgrade ja mein osx, wird das dann automatisch erstellt damit ich windows draufhauen kann, weil es ging doch bei mir nicht mehr als ich einmal bootcamp installiert, partition erstellt habe und wieder windows/partition gelöscht habe.

Schonmal versucht die Systemzeit zurück zu stellen? (ich fürchte es wird nicht gehen, aber ein Versuch ist es wert) :gdgrin:

Letztendlich muss ich aber auch sagen das ich nicht wirklich auf die neue Oberfläche von Leo stehe da gefellt mir tiger etwas besser.
wenn die Partitionen so weiterlaufen dann kann man so ja noch einge Zeit weitermachen.

ps: wie kann ich denn die bestehende Partition größer machen ??

Schaut mal hier: http://www.fscklog.com/
Da steht was interessantes zum Thema Bootcamp

[quote=“Deus X. Machina”]

Schonmal versucht die Systemzeit zurück zu stellen? (ich fürchte es wird nicht gehen, aber ein Versuch ist es wert) :gdgrin:[/quote]

Habe gestern Abend BootCamp von da geladen und installiert - ohne Probleme.

macupdate.com/download.php/2 … amp1.4.dmg

Eventuell war die BootCamp Version eine ältere?

Bei heise stand das die Boot Camp Beta 1.4 noch bis ende des jahres lauffaehig ist, ich vermute mal die aelteren versionen schon vorher.
heise.de/newsticker/meldung/97884

danke jungs! :smiley:
leider funktionieren die links von Cap und Toto73 schon nicht mehr! :w00t:
hab’s aber, Google sei dank :wink: , hier gefunden:
dl10.chip.de/downloads/2393365/B … 0a35a240eb
wie lange der link noch geht ist nur 'ne frage der zeit… :confused: bei mir ist’s erstmal, installiert und aktualisiert, hat einwandfrei funktioniert… :wink:

PS: hatte vorhin die version 1.3, sorry… :blush: