Brauche drigend Hilfe, OSX hat sich zerschossen

Hallo, nach einem Neustart mit dem Restartknopf weil das System nichts mehr gemacht hat bekomme ich folgende Fehlermeldung auf nem schwarzen Hintergrund:

launchd: cant exec /bin/sh for single user: Exec format error

Ich habe es nun per CD mit dem DiskTool probiert aber es geht nicht weg.
Neustart im Single User Modus geht nicht, da ja die Fehlermeldung sagt das man da eh nicht ran kommt.

Meine Frage ist nun ob jemand eine Ahnung hat wie man das System wieder startfähig bekommt oder wie ich meine wichtigen Daten retten kann, denn die sind ja nicht weg. Denn bei einer Neuinstalltion von Tiger würden doch alle Daten verloren gehen, oder?
Über Hilfe würde ich mich sehr freuen.

Sollte die Neuinstallation wirklich nötig sein, kann man dort die Option “Archive & Install” also “Archivieren & Neuinstallieren” wählen, dann werden alle Daten in einem Verzeichnis gespeichert, so dass man alles wieder herstellen kann.

Oder einfach vorher von der Installations-CD booten und alles auf einer externe Platte sichern.

Zum Problem fällt mir mir jetzt direkt nichts ein, außer der Frage ob die Datei /bin/sh noch existiert.

Erstmal Danke, das mit dem sichern habe ich auch gerade gelesen.

Nur habe ich zuwenig Platz auf der Platte und muss was löschen. Mit dem Terminal komme soweit das ich zur Übersicht der Volumes komme, dort steht dann Mac OS X Install DVD und Macintosh HD zur auswahl, doch mit dem CD befehl komme ich nicht da rein, gibt es da einen anden Befehl um sich mit Laufwerken zu verbinden? Ich kenne mich nämlich überhaupt nicht damit aus.

“Macintosh HD” hat ja ein Leerzeichen im Namen, deswegen muss man entweder dieses mit einem \ Escapen, also “cd Macintosh\ HD” oder einfach den Verzeichnisnamen mit “” umgeben ("cd “Macintosh HD”)

Moin,
wenn dich ein Unix anmeckert, das es im SingleUserMode /bin/sh nicht hochkricht, dann…

sieh zu das du deine Daten von der Platte bekommst, das ist ein Fast-GAU.

Wenn du noch einen Mac im Zugriff hast: Am Mini Taste >T< beim Einschalten drücken bis das Firewire-Zeichen kommt, der Mini ist jetzt eine FW-Festplatte. An den anderen Mac anschliesen, Daten runter polken, Platte neuformatieren.

Der Aktivitätsmonitor sagt dir auch die aktuelle Größe der Auslagerungsdatei (swap), das doppelte an freien Plattenplatz sollte es schon sein für ein “vernünftiges” System…