Bundesrat lässt "Elena" passieren

Bundesrat lässt ELENA passieren. |© heise online

“Macht hoch die Tür die Tor macht weit”:confused:

Haben denn unsere Landesverrätervertreter denn an einem Samstagnachmittag nichts besseres zu tun, als ein Gesetz passieren zu lassen, das garantiert vor dem BVerfG landet? Vielleicht unterbindt unser Bundesprässident mal wieder diesen Datenwahnsinn. Ist der Direktzugriff für US-Terrorfahnder gleich mit drinn? :kotzi:

Viel Spaß damit. Bin mal gespannt, wann die ersten Elena-CD’s “gehandelt” werden?

Daten-CD-Handel ist ja zur Zeit ein florierendes Geschäft - selbst die Bundesregierung mischt eifrig mit.
Da tun sich für Daten-Piraten ungeahnte Perspektiven auf… <img src="/uploads/default/original/2X/e/ed12247b06c8413ea458274549d6d651a0abbb09.gif" width=“18” height=“18” alt=":whistle:" title=“Whistle… “innocent””/>