Canon Druckertreiber Probleme unter OS X

Moin!

Jetzt, wo ich meinen iMac als richtige Arbeitsmaschine für das Home Office einrichte (alles unter OS X wohlgemerkt! Nicht wie im Büro, wo ich Bootcampend XP fahren muß :frowning: ) spüre ich doch meine fachlichen Grenzen bei OS X

Ich versuche krampfhaft meinen neuen Canon PIXMA MX850 (all-in-one) Drucker ordentlich als Netzwerkdrucker zu installieren. Ist mir auch soweit gelungen, aber der Druckertrieber macht mir Probleme…

Da ich auch viel mit Fotos arbeite benötige ich vor jedem Druck eine gut konfigurierbare Druckereinstellung. Bei meinem vorherigen Canon iP 6700 D war das kein Problem. Wenn OS X kurz vor Start des Druckjobs war, dann konnte ich in einem langen Menü u.A. noch Papierqualität und Druckqualität auswählen.

Bei dem MX850 gibt es diese Auswahl nicht mehr. Ich weiss nicht, ob es am Netzwerk vs. USB liegt oder am Druckertreiber. Den Treiber würde ich gerne mal löschen und gegen einen Anderen von der Canon Website austauschen, ich weiss aber leider bei OS X nicht, wie ich an den Gerätetreiber heran komme??? :blush:

Könnt Ihr helfen?

Wenn Du unbedingt an die Treiber ranmöchtest: HD -> Library -> Printers

Ich würde aber nicht manuell da rumpanschen. Wenn man sich nicht auskennt, kann einiges schiefgehen. Liefert Cannon kein Deinstallationsroutine mehr mit?

Danke für den Tipp. Habe ein bisschen in der Library rumgestöbert, aber konnte leider keinen Treiber finden, den ich hätte deinstallieren können :frowning:

Beim Drucken über das Netzwerk werden mir im Druckfenster keine Optionen für die Druckqualität angezeigt.

Nun habe ich den Drucker auch einmal direkt über USB verbunden, und siehe da, es sind alle Einstellungen vorhanden…

Sobald ich die USB Verbindung wieder kappe, ist leider der alte Zustand wieder hergestellt…