Das gibt es doch nicht

Hallo Forum.
Hier ein “wunderbares Problem”. Nach einem Neustart sehe ich einen völlig neuen und anderen Desktop.
Muss ich erwähnen dass ich ein jungfräuliches Mailprogramm vor mir habe?

Auf dem neuen Desktop sind zwei Screenshoots, die ich auf dem alten Desktop gemacht habe,dort aber nicht fand…

Was habe ich zuletzt gemacht auf dem alten Desktop? ein paar ordner verschoben.
Weil ein Programm zickte,habe ich einen Neustart gemacht.

Was nun? Gibt es einen Wiederherstellungpunkt?

Ich hoffe auf eine rasche Antwort…

OS ist Tiger

Sprichst du von Windows oder Leo? 8/

Soweit ich weiss setzt OSX beim Dateisystem Mac OS Journaled Wiederherstellungspunkte. Wie es dann aber weiter geht, da kann ich dir leider nicht helfen :frowning:

Er spricht von Tiger, also keine TM Backups und von Wiederherstellungspunkten bei OS X weiß ich nichts :confused:
Das Journaling im Filesystem sorgt dafür dass das Filesystem bei z.B. einem Crash konsistent bleibt.

Ein paar Ordner verschoben?
Für mich hört es sich fast so an als hättest du dein Heimatverzeichnis verschoben, dann ist natürlich auch der normale Desktop weg.
Sorry, keine Ahnung wie es derzeit auf deiner Platte aussieht, darum fällt mir in Sachen Hilfe so aus der Ferne nichts ein.
Ist ein brauchbares Backup vorhanden?

Dann schmeiß ich mal Spaces in den Raum.
Arbeite da nicht mit, aber kann es sein, das du nach dem Neustart wieder im “ersten” Bildschirm bist???

[quote=“Anorak_th”]Dann schmeiß ich mal Spaces in den Raum.
[/quote]

Was ist denn spaces?

Was ist denn spaces?[/quote]

AHHHH Tiger!
Überlesen!

Ich ziehe meinen überflüssige Einwurf zurück :unamused: .

im prinzip ja, ist aber älter

AAAAAAAber…wie sieht es denn bei dir unter Systemeinstellungen/Benutzer aus?
Fährst du evtl. mit einem anderen Konto hoch?

Mensch ja, ich habe das verzeichnis mit dem Haus-Icon umbenannt in „Home“…

[quote=“Anorak_th”]AAAAAAAber…wie sieht es denn bei dir unter Systemeinstellungen/Benutzer aus?
Fährst du evtl. mit einem anderen Konto hoch?[/quote]

Weiss jetzt nicht was du meinst. Systemeinstellungen?

[quote=“Jonny”]…]Ein paar Ordner verschoben?
Für mich hört es sich fast so an als hättest du dein Heimatverzeichnis verschoben, dann ist natürlich auch der normale Desktop weg.
…][/quote]

Möchte da nochmal drauf zurückkommen, da mir das auch am wahrscheinlichsten erscheint, und dann ist leider nicht mehr viel zu machen, außer vllt. die eventuell noch vorhandenen Daten und Einstellungen manuell wieder zu integrieren…

Ja, genau das ist das Problem. „Häuschen umbennen“ ist so ziemlich das böseste Foul, was OS X zulässt… Ich meine, irgendwo mal eine ausführliche Anleitung zum Wiederherstellen gesehen zu haben - da muss ich allerdings auch erstmal suchen…

[quote=“graf zahn”]

[quote=“Anorak_th”]AAAAAAAber…wie sieht es denn bei dir unter Systemeinstellungen/Benutzer aus?
Fährst du evtl. mit einem anderen Konto hoch?[/quote]

Weiss jetzt nicht was du meinst. Systemeinstellungen?[/quote]

Jap unter “Systemeinstellungen” und dann bei “Benutzern” hätte ich gemeint…

…aber hör mal lieber auf die anderen, das hört sich unter diesen Umständen am wahrscheinlicher an.

Wäre klasse

viewtopic.php?f=16&t=10638&p=117573&hilit=umbenannt#p117573 - Hoffe, das hilft.

Dank an Alle.
Das Problem ist wie folgt gelöst:

Lege einen weiteren Admin-Benutzer an,
logge Dich als Dieser ein,
Rufe das Verzeichnis “Benutzer” (ohne Gänsefüsschen) auf,
lösche das Homeverzeichnis,
welches den ursprünglichen Namen des Homeverzeichnisses
trägt (es ist wahrscheinlich noch mit einem Minuszeichen markiert),
und benenne nun das umbenanntes Verzeichnis in den
ursprünglichen Namen um.

Rechner neu starten und mit den normalen Benutzerdaten
einloggen.
Den temporären Admin-Account löschen.

Diese Hilfe habe ich von Andre Aulich,dem ich dafür herzlich Danke.