Das gleiche System auf 2 Macs möglich?

Moin,

ich hätte gern, daß 2 meiner Macs immer identisch sind, d.h. Einstellungen, Dateien, etc. sollen auf beiden Rechnern immer synchron bleiben.
Andauernd ein Timemachine-Backup und den anderen Rechner Platt zu machen, um es dann auf dem zu importieren macht auf Dauer weder Spaß noch Sinn…

Gibt es eine elegantere Möglichkeit, das zu hinzubekommen?

Ungetestete Idee
Ein gemeinsamer “Home”-Ordner auf einem gemeinsam genutztem Speichermedium. (Evtl. Netzlaufwerk? Kann der “Home”-Ordner im Netz stehen?)

na ick glaub, det wird nix, wa.
ich denke, der home ordner muss ebenfalls auf dem bootlaufwerk liegen. ausserdem dürfte das enorme performanceeinbußen geben.

Mit dem Bootlaufwerk - das glaub ich nicht mal. Performance ist auch abhängig von der Anbindung…Was aber auf alle Fälle vorher zu klären wäre, ist die Anforderung an die Synchronisation. Recht es, wenn z.B. nachts per Cronjob abgeglichen wird oder muss es in Echtzeit synchron sein? Müssen beide Rechner parallel an sein können?

nein, es muss weder in echtzeit synchronisiert werden, noch muss an beiden rechnern gelichzeitig gearbeitet werden.
ich möchte bloß hin und wieder abends an meinem macbook pro weiterarbeiten können und dort dann die selben dateien und einstellungen für alles haben.

man müsste irgendwie nur die änderungen der letzten 24h speichern können und das dann per usb-stick oder netzwerk übertragen können…

Dann synchronisier doch die beiden Home-Folder mit RSync und einem Cronjob.

Schonmal .Mac bzw. MobileMe ausprobiert?
Die Dateien scheisst du dir auf deine iDisk und die die Einstellungen, Mails, etc. werden gesynct.

Wenns nur darum geht, dann würde ich eher zur kostenlosen Dropbox raten.

Onlinelösungen sind nicht wirklich attraktiv, da ich auch Dateien habe, die mehrere Hundert MB oder sogar einige GB groß sind. Und für Mail brauche ich das auch nicht, da all meine Accounts IMAP-Accounts sind und somit eh alles synchron ist auf Macs und iPhone.

Dieses RSync werde ich mir mal näher ansehen. Vielleicht wäre das ja was für mich.

Danke schonmal für Tipps!

:anxious: wie grauslich!

Aber .mac/MobileMe ist schon eine gute Lösung find ich.

[quote]SirUli hat geschrieben:
Die Dateien scheisst du dir auf deine iDisk[/quote]

Ups! LOL… “SCHIEBST”

Wenn es darum geht was zu synchronisieren, versuch mal ChronoSync. Ich hab damit gute Erfahrungen gemacht.

Aber hallo! ChronoSync ist auch meine Empfehlung. Es kann sogar Dateien zwischen Macs und PCs synchronisieren. Bei dem schwachen Dollarkurs ist es sowieso jeden Cent wert. Also: Ausprobieren! Von ganzem Herzen empfohlen. :heart:

(Bin mit dem Entwickler weder verwandt noch verschwägert!)