Das wahre OSX oder das falsche Windows

Hier mal ein Screenshot… wer weiß welches Betriebssystem es ist bekommt 100 Punkte :wink:

sieht nach Flyakite aus…?

Das falsch!
Aber bei Flyakite sind die drei Buttons zum schließen, minimieren und zoomen rechts. Oder wieso sind die Systemeinstellungen etwa ein Widget?

Es könnte aber auch das richtige Sein. (Halt schön häslich gemacht… :wink: )

Hm. Hab grad drei Minuten überlegt, was du wohl meinst… das kleine „i“ ist mir gar nicht aufgefallen… ;D

Wieso ist den eine .DS-Store-Datei bei Windoof? Ist es etwa doch ein hässliches OS X?

Was ist falsch? dieses Komando-Ding oder die .DS-Store-Datei?
Und ist die Menü-Leiste auch falsch?
Ist das ganze ein Bild das du dir als bildschirmschoner eingestellt hast und nun abfotografiert hast?
Und was ist “Screenfly”?
Ein neues Windows zu Mac-Design Programm?

Die DS_Store-Dateien legt OS X im Prinzip überall an, allerdings “wissen” Windows-Dateisysteme nicht, daß eine Datei mit Punkt am Anfang versteckte Dateien sind, und zeigen sie deshalb immer mit an. Wenn du dir bei OS X die versteckten Dateien mit anzeigen lässt (z.B. mit TinkerTool), dann erscheinen sie dort auch. Ist also kein Anhaltspunkt…

„Restart Windows XP“ ist aber ein anhaltspunkt…

Es gibt CyberLink-Produkte nur für Windows. Eine Verknüpfung zu einem dieser Produkte liegt auf dem Desktop.

Vielleicht? Andererseits hält mich unter OS X ja auch niemand davon ab, stumpf irgendwelche toten Links auf dem Desktop anzulegen, die dann eben so heißen… :laughing:

Am Ende ist das so eine Aktion wie „Intel-Mac mit Boot Camp, darauf Windows XP, das per Flyakite wieder in Richtung OS X gebogen ist“…

Ach übrigens. Man kann mit manchen Windoof-Tools auf z.B. Arbeitsplatz in Finder umbenennen.

Systemsteuerung lässt sich aufklappen.
Papierkorb ist im Finder mit dem (falschem) Symbol zu sehen.
CloneDVD2 gibt es auch nur für windoof. (oder ein totes link…)
u.s.w.

Tippe auf Windows… .exe-dateien!

Der erste war gleich richtig gelegen…

Es ist Windows XP mit FlyakiteOSX… und die DS Store Dateien sind da, weil ich oft mit Rechnern (IMAC und WindowsRechner) Dateien austausche…

Aber ansonsten echt verblüffend. Die Systemeinstellungen werden bei Flyakite mitgeliefert und referenzieren nur auf die vergleichbaren Einstellungen aus dem Windows ControlPanel…

(osx.portraitofakite.com/ )

Gruss

Morix

asdfasdfasdf

Bleibt nur eines zusagen… MAC OSX oft kopiert und dennoch nie erreicht

Doch… Auf deiner System-CD ist auch eine Kopie… :laughing:

hab ich auch so installiert auf der dose, läuft flüssig (noch!) und gefällt… eine gute idee für switcher sich gleich mal aufs Os X einzugewöhnen. :wink: nur copy und paste gehn leider mit der Ctrl taste und nicht mit :apple:

lg, Phil.