Demo von Adobe InDesign 3.0

Ich hatte mir vor kurzen das Demo von InDesign 3.0 installiert, allerdings hab ich das auf meinem Windowsrechner (AMD X2 3Ghz, 2Gbyte Ram) installiert. Wollte mir das nicht antun auf meinem Mini PPC mit 512 Mybte Ram.

Nun, nach einer geschlagenen Stunde für den Download, hab ich sage und schreibe eine halbe Stunde zur Installation des Programms gebraucht. Bei der Benutzung von InDesign viel mir auf das er ziemlich häufig nach Hause telefonieren will und auch so überhaupt beim starten nicht flüssig läuft. Mal davon abgesehen dass er mir dauernd fehlende Schriften angemeckert hat, obwohl diese vorhanden waren. Das bearbeiten von Dokumenten lief InDesign dagegen sehr gut.

Das deinstallieren hat dann auch wieder 20 Minuten gedauert. Nun wollte ich mal wissen, ist das unter dem Mac genauso, also lange Installationszeit, warten beim Start von InDesign?

meinst du jetzt wirklich InDesign 3.0 oder CS3 (5.0)

Sollte es um 5.0 gehen, dann kann ich lange Installationszeiten nur bestätigen aufm Mac… Die ganze Creative Suite hat bei mir ewig gedauert… Ich bin schlecht im schätzen, aber ich denke sicher 1-2 Stunden… Der Start geht ruckzuck…

jedoch gibts glaub ich CS3 nur für intel? bilde ich mir zumindest ein…

sollte es um InDesign CS gehen (3.0)…
Kann ich deine Erfahrung nur teilweise bestätigen… Soweit ich mich noch erinnern kann, ging die Installation schnell und flüssig vorbei (wieder ganze Suite), jedoch hat das starten von InDesign etwas gedauert… Dass das Programm während der Arbeit meckert, ist bei mir (glaub ich) auch nicht vorgekommen…

btw,
hatte InDesign CS auf nem AMD 2,0 GHz und 1 GB Ram

ist schon n weilchen her, deshalb kann ich mich nimmer so genau erinnern

lg thomi

ist schon richtig, meinte CS3…