E-Mails mit dem IPhone Synchronisieren?

Hallo meine Lieben :apple: -Freunde!

Ich habe seit Gestern ein IPhone (ganz offiziell von der Telekom zum momentanen Aktionspreis).
Allerdings hänge ich nun etwas in der Luft.
Ich bin eigentlich immer davon ausgegangen, das ich meine Mails vom MacBook mit dem IPhone synchronisieren kann. Ich bekomme das aber nicht hin.
Das war für mich irgendwie eine selbstverständliche Funktion, die mein Windows Mobile PDA auch hinbekommen hat. Ich habe jetzt etwas gegoogelt, bin aber zu keinem Hilfreichen Treffer gekommen. Ich habe auf der Supportseite von Apple nur einen kleinen Hinweis gefunden, das beim Synchonisationsvorgang anscheinend tatsächlich nur die Konteneinstellungen aber nicht die Mails abgeglichen werden.

Ist das wirklich so???

[quote=“Anorak_th”]Hallo meine Lieben :apple: -Freunde!

Ich habe seit Gestern ein IPhone (ganz offiziell von der Telekom zum momentanen Aktionspreis).
Allerdings hänge ich nun etwas in der Luft.
Ich bin eigentlich immer davon ausgegangen, das ich meine Mails vom MacBook mit dem IPhone synchronisieren kann. Ich bekomme das aber nicht hin.
Das war für mich irgendwie eine selbstverständliche Funktion, die mein Windows Mobile PDA auch hinbekommen hat. Ich habe jetzt etwas gegoogelt, bin aber zu keinem Hilfreichen Treffer gekommen. Ich habe auf der Supportseite von Apple nur einen kleinen Hinweis gefunden, das beim Synchonisationsvorgang anscheinend tatsächlich nur die Konteneinstellungen aber nicht die Mails abgeglichen werden.

Ist das wirklich so???[/quote]

wenn ich dich richtig verstehe: ja
du bekommst sozusagen die mails doppelt, sprich du empfängst sie einmal am iphone und einmal am macbook…

aber das hat ja nix mit den geräten selbst zu tun sondern mit dem mail-service… wenn du sie nur einmal bekommen willst brauchst du PUSH-Mail…

… oder du richtest dein Mailpostfach als IMap ein. Dann hast du den gleichen Effekt :wink:

Ähm…OK!

Ich glaube das habe ich verstanden.
Ich müsste also einstellen, das die Mails nicht direkt beim Abruf vom Server gelöscht werden?
Und wenn die Mails dann auf beiden Geräten sind jeweils die Mails per Hand im Internet löschen.
Oder was meint ihr??? Bin da etwas unbeholfen muss ich zugeben.

Wie sieht die Sache den mit gesendeten Mails aus.
Bekomme ich die aus synchronisiert irgendwie.
Also bekommen ich die Mails, die ich vom Macbook gesendet habe auch auf das IPhone…bzw. anders herum?

Bei einem der zugreifenden Mail-Clients würde ich einstellen, dass die Mails z.B. 10 Tage nach dem Download gelöscht werden sollen.

Stimmt!

Gute Idee!

Aber an meine Gesendeten Mails komme ich nicht ran, es sei den ich sende die mails immer Co an das andere Gerät?

Wichtig ist, dass du ein IMAP basiertes Konto zum Mailen heranziehst, denn dann hast du alle Freiheitsgrade die du dir wünscht. Durch die Ordnerstruktur kannst du dann ganz einfach zwischen Posteingang, Ausgang und Spam hin- und herschalten. Da alle EMails auf dem Server gelagert werden, sind logischer Weise alle Geräte mit Zugriff auf das IMAP Konto synchron. Löscht du eine Mail am iPhone, dann ist diese Mail auch im Nachgang in deinem Webfrontend, Mail.app oder sonstigen Client weg. (und vice versa)

Oder ich warte auf MobileME!
Damit scheint das ja auch alles zu klappen.

Ja aber - warum dafür so viel Geld ausgeben? :smiley:

Ach, ich finde das OK!

Im Moment zahle ich ja auch bei GMX für eine Werbefreie Adresse (die dann auch IMAP-Fähig ist).
Außerdem macht das einen guten Eindruck und ich suche sowieso nach einer Möglichkeit Fotos ansprechend Online zu stellen.

Dann solltest du mal einen Blick auf die freien Alternativen wie Google Calendar und für die Fotos & Dateien im Speziellen auf die Dropbox werfen.

WAS, die kostenlose Variante von GMX kann kein IMAP :open_mouth:
Gut dass ich den Laden damals verlassen habe und mit meiner Spam-Adresse zu Web.de gegangen bin, da kann auch der Freemail Account IMAP. Hat auch den Vorteil gegenüber POP3 dass man nicht “nur” alle 15 Minuten abrufen kann.
Für deine Anwendung ist sicher IMAP die einfachste und flexibelste Lösung.
Einzige Haken den ich bei IMAP und Apple Mail festgestellt habe ist dass irgend was mit signierten Mails passiert. Da sagt das Mailsystem immer wieder, dass die Mail verändert wurde :frowning:

Jap…bei GMX ist die Freemail Version sehr beschnitten.
Und da ich mir eigentlich auch schon mal “.mac” zulegen wollte kann ich ja nun in ruhe auf den 11. Juli warten.
Mit dem IPhone werde ich nun auch so langsam warm.
Das mit den Mails find eich trotzdem etwas setsam.
Und IMAP Konten kannte ich bis Gestern garnicht (war ich wohl irgendwie auch der einzige :unamused: ).
Dann sind meine Mals mit Anhang und Komplett auf meinem Macbook, oder komme ich da nur dran wenn ich dann auch Online bin???
Änderungen werden dann wahrscheinlich bei der nächsten Onlinesynchronisation durchgeführt.

Aber Danke für die Tips!

Hallo liebe Gemeinde,

ich hab dazu auch mal eine Frage, auf die ich irgendwie keine Antwort finde:

Muss ich zum abrufen meiner E-Mails mit dem iPhone zwingend in einem Wi-Fi Netzwerk sein? Ein kurzes “Ja” oder “Nein” reicht vollkommen aus :wink:

Danke schon mal! Cheers!

noe