Erledigt: Neu und viele Fragen

Hallo Minifreunde,
mein Umstieg auf ein Macsystem nimmt konkrete Formen an. Doch bis es wirklich so weit ist, sind noch jede Menge Fragen und das eine oder andere Problem zu klären. Dafür gibt es neben einem Fachmann/-händler die eine oder andere Community. Hier habe ich schon ein wenig gestöbert und mich jetzt angemeldet.
Ich mache viel mit Bildbearbeitung/Fotografie und halte langfristig ein Macsystem für die bessere Wahl. Ein Einstieg mit einem Mac mini sollte auch in Sachen Performance recht vernünftig sein.
Meine Familienbande(Win-Nitzer) muss ich allerdings noch ein wenig überzeugen.

Gehen wir`s mal an :smiley:

Gruß DocX

Hallo DocX,

dann erst einmal ein herzliches “Willkommen an Bord” :flowers:
…und viel Spaß beim Umstieg!

Schöne Grüße,
nabla

Hallo DocX,

herzlich willkommen im Forum :flowers: und dann gehen wir die Überzeugungsarbeit der Familie mal an… :bigsmile:

Gruß
Jonny

Willkommen an Board und viel Spaß bei uns! :flowers: :smiley:

Hallo DocX! :wink: Auch von mir willkommen im Forum… :smiley:
Der Mini wird demnach – vermutlich – nicht nur Dich überzeugen… 8)

… und falls Dir die Argumente ausgehen (und wir nicht einspringen können), auf dem Mini lässt sich auch WinXP ab SP 2 und Vista aufspielen :smiling_imp: Pfui! Schäm

Es gibt für Windows ein Nutze-den-Mac-Überzeugungsprogramm, warte mal das hiess … Blaster32.exe oder so. :smiling_imp:
Welcome aboard! :gdgrin:

Danke Leute,
jetzt habe ich einen Mini (Mac) auf meinem Schreibtisch stehen und bin bisher recht zufrieden damit. Ein paar Monitorprobleme und die eine oder andere Einstellung und Vorgehesweise bedarf noch etwas Eingewöhnung und Lesestoff…
So Dinge wie Gimp bekomme ich nicht zum laufen. Trotz X11 installation und div. Beschreibungen hier im Forum. Dafür habe ich jetzt aber, für kleines Portogeld, von Adobe die Möglichkeit zur Umstellung meiner Lizencen von Win auf OS X bekommen. Also warten wir noch ein paar Tage bis ich die neuen Lizencen zugeschickt bekomme. Bis dahin ist sicher auch das Problem mit dem Monitor gelöst.

Gruß DocX