Fernseher im Finder finden ?

Hallo!

Wie finde ich meinen Fernseher in meinem Netzwerk im Finder ?

Hier!

1 „Gefällt mir“

Hab das schon so.

ich Finde nur die TC und den Mac mini ?


[quote=“Gehteuch_Nixan”]Hier!
[attachment=0]screen-capture-1.jpg[/attachment][/quote]

Das bindet nur die externen Macs ein, die über me.com freigegeben sind (back to my Mac).

@andi
Was erwartest Du denn zu sehen wenn Dein Fernseher in den Freigaben anwählbar ist?
Über Safari kannst Du dir alle Bonjour-Geräte in Deinem Netzwerk anzeigen lassen und ggf konfigurieren.

Grüße Frank

Wollte dann versuchen einen Film etc. drauf zu schieben
über Safari Bonjour sehe ich gar nichts, net mal den Mini und auch nicht die Time Capsule ? was muss ich tun ?

Um was für einen Fernseher handelt es sich denn? Du kannst den im Netzwerk natürlich nur sehen, wenn er auch entsprechende Dienste eingebaut hat…

Ja wird wohl so sein. Kann in der BDA auch nichts finden

[quote=“andi.r”]Wollte dann versuchen einen Film etc. drauf zu schieben
über Safari Bonjour sehe ich gar nichts, net mal den Mini und auch nicht die Time Capsule ? was muss ich tun ?[/quote]

Safari ->Einstellungen -> Lesezeichen -> Bonjour anzeigen --> dann in der Lesezeichenzeile gleich der erste Punkt nach der Standardsymbolen.

Was ist das denn für ein TV auf den man “Film etc. drauf zu schieben” kann?

grüße Frank

Loewe.

DR+ Streaming in jedem Raum.
Einfach mit der Follow-Me Funktion

loewe-newsletter.de/loewe_newsle … dia%2B.pdf

Ich komm nit weiter hier ?
Ich muss doch meinen TV am Mac finden ?

Ein Streaming-Client/Server ist i.d.R. relativ “dicht” gemacht, will heissen, die Geräte können Streams in einem bestimmten Format (hier DR+) empfangen oder bereitstellen.
Dass heisst aber noch lange nicht, dass die Geräte sich im Netzwerk auch über z.B. das SMB- oder Bonjour-Protokoll ansprechen lassen. Vermutlich möchte Loewe das nicht, z.B. um zu verhindern, dass aufgenommene Filme in Dateiform weitergegeben werden…

Am erfolgversprechensten dürfte sein, wenn du versuchst auf deinem Rechner einen uPnP-Server zu installieren und mit etwas Glück kann dein TV dann Streams von deinem Rechner abspielen…

In dem Loewe-Pamphlet steht nichts davon, dass man das mit einem Rechner abgreifen kann - nur mit anderen Loewe-Fernsehern. Ich befürchte, dass es den Jungs lieber ist, dass Du noch 2-3 Fernseher von ihnen kaufst, als dass Du mit einem Rechner auf die Inhalte zugreifst - daran verdienen sie nämlich nix! :wink:

Möchte mich mit einem Gerät verbinden ?

mediacenter/

Gebe ich das ein in den Explorer sehe ich die Bedienungsoberfläche des Gerätes. Allerdings mit einem Windows PC

Warum geht das nicht mit dem Mac und dem Safari ?

Haben die beiden Rechner u.U. unterschiedliche DNS Server oder Einträge in der Hosts-Datei.

Weiß nicht was du meinst ?

Der Mac sowie der PC sind im gleichen Netzwerk

Warum geht das nicht mit dem Mac mensch

Weder mit Safari Firefox oder Chrome ?

Was kommt denn für ein Fehler? Oder wird nichts angezeigt?


Windows


Das Gerät ist es

loewe.de/de/produkte/loewe- … enter.html

Hm… ich fürchte, da ist etwas an der Weitergabe des Hostnamens nicht ganz kompatibel (ich weiß auch nicht, wie der Fernseher das macht, den Hostnamen in Windows am DNS-Server vorbei „einzuschleusen“). Versuch mal das:

nslookup mediacenter

in der Windows-Eingabeaufforderung - wenn da irgendwo eine Adresse in der Form 192.168.1.22 steht, in Safari einfach mal die Adresse
192.168.1.22 eingeben.

1 „Gefällt mir“

Server: 192.168.178.1
Address: 192.168.178.1#53

** server can’t find mediacenter: NXDOMAIN
Das kommt wenn ich nslookup mediacenter ins Terminal eingebe ?