Film haengt

Hi,

also ich habe mir auf Permiere einen Film aufnehmen lassen. Der ist 5gb gross.
Wenn ich den auf meinem Mini gucken will, haengt der Film aber immer wieder. Ich gucke ihn mit VLC weil Quicktime das .ts Format nicht unterstuetzt. Weiss einer von euch die Ursache. HD ist es ja nicht bei “nur” 5gb.

Ich habe einen 1,83 Core Duo Mini.

Liegt der Film auf der internen Platte? Wie hoch ist die Prozessorlast von VLC wenn der Film läuft?

Die CPU-Last betraegt laut der Aktivitaetsanzeige 16,5 % und ja liegt er. Ich habe das Gefuehl bekommen, dass es einfach am Film liegt, weil mein Computer ist nicht merklich beeintraechtigt, sprich ich kann ihn ganz normal verwenden.

Na vielleicht ist er schon “ruckelig” aufgenommen worden. Hast du den Film schon auf einem anderen Computer abgespielt?
Möglicherweise liegt es gar nicht an deinem Mini.

Schade, der Film ist wirklich so. Naja dann loesch ich ihn wieder. Der Hoehepunkt im Film ist total verhunzt. Aber danke fuer die Hilfe

Kann sein, dass es damit zusammenhängt?
macwelt.de/news/macosx/356698/index.html

[quote=“chrispiac”]Kann sein, dass es damit zusammenhängt?
macwelt.de/news/macosx/356698/index.html[/quote]

Gute Idee, aber wohl eher nicht. Es hat auch auf meinem MBP schlecht funktioniert - und da habe ich Quicktime 7.4