Firefox 3 - Meinungen?

Hallo Minis,

seit ein paar Tagen gibt es eine neue Version von Firefox. Die Nr. 3 ist raus und ist auch für Mac OS X 10.4 (Tiger) und 10.5 (Leopard) auf Deutsch verfügbar. Hat – außer mir – schon jemand damit Erfahrungen gesammelt? Was haltet Ihr von der an Mac angepassten Oberfläche? Was gefällt/gefällt nicht?

in sachen geschwindigkeit hat die version 3 nochmal deutlich zugelegt, die oberfläche sieht dezent aus und intergriert sich gut in die osx gui.

das surfen mit ff3 geht um einiges leichter von der hand als mit der aktuellen safari version die meiner meinung nach immer noch im beta stadium ist.

Bislang ist mir noch kein großer Unterschied zur Vorversion aufgefallen, Safari gefällt mir nach wie vor besser…

Mir gefällt Safari auch nach wie vor besser! Einzig und allein die Werbungsblocker funktionieren in Safari nicht (Saft, Adblock,…)

mir gefällt safari auch besser, das hat aber nichts damit zu tun das ff3 um einiges besser läuft. hoffe apple bessert in sachen performance nach und intergriert mouse gesturen, adblock und schafft endlich den lästigen nsurl fehler ab.

Lässt sich gut an das Teil. Sieht endlich maclike aus, ist tatsächlich erstaunlich schnell und läd auch die gecachten Sieten wenn man per zurück-Button navigiert sofort. Der könnte jetzt echt interessant werden. :smiley:
Ich war auch gerade überrascht, das das schon die stable-Version ist. Aber schön.

hm ich hab damit n bissl wickel mit dem firefox… bilder werden zu hell angezeigt und nicht so wie sie gehören… is für mich natürlich teilweise n schlag ins gesicht, kann man ja schlecht optimieren sowas…

die navi… warum muss der eine button größer sein… seh ich überhaupt nicht ein und kann ich auch nicht als stil-element bezeichnen da es schlicht einfach nicht passst und icht gut aussieht :confused:

im acid3 test 71 von 100
safari hingegen 100 von 100

auch von der geschwindigkeit finde ich safari um einiges besser / schneller

(spreche hier von safari 4)

Ich find den okay so. :smiley: Schliesslich benötigt man den Zurück-Button deutlich öfter. Dadurch wirkt das etwas aufgelöster und nicht so nach Schema-F.
Was mich etwas stört: er zeigt die Favicons in der Lesezeichenleiste nicht mehr (somit das Feature von Safari übernommen das mir am wenigsten an Safari gefällt…). :frowning:

Also ich find den neuen firefox eigentlich gar nicht so schlecht. Auch wenn mir das alte Design besser gefallen hat (fragt mich nicht warum aber ist irgendwie so ^^ ).
Das gute am Firefox sind eben die Plugins, zB. Adblock Plus und wie sie alle heißen.

PS: Den großen Button kann man “ausschalten”, indem man ein Rechtsklick auf die Toolbar macht und unten das Kästchen “kleine Symbole benutzen” ankreuzt. So hab ichs auch gemacht mit dem großen Button konnt ich mich gar nicht anfreunden :smile:

Hm, was soll man sagen - unauffällig, geht einfach…
(gem. dem Bayrischen Motto - nicht geschimpft ist genug gelobt :w00t: )

Mir gefällt der Safari besser. Zudem nutze ich als zweiten Browser Opera 9,5.

find’ ich top! bleibe dennoch beim safari, da ich noch einen alten, schwachen laptop besitze, und da merkt man schon das ff ziemlich viel leistung zieht… :confused:

ganz interessant: Firefox 3 vs Safari

tja, und es ist nicht nur das design… click me softly :wink:

Das betrifft aber auch nur OS X Nutzer, denn meiner Meinung nach fuehlt sich Safari unter Windows wesentlich zaeher an.

nö! :nonof:

auf meinem läppi - PI 200MMX/ 128MB-RAM/ WinXP - benötigt ff3 ca. 70-80% CPU leistung und 60-70MB RAM; safari dagegen nur 30-40% CPU leistung und ca. 30-40MB RAM, fühlt sich auch weniger ‘zäh’ an als ff… :wink:

Alternativer Browser fuer OS X
shiira.jp/en.php

tja, die frage ob FF oder safari wird sich bei mir nie stellen da safari einfach zu wenig pluginmöglichkeiten hat… ich arbeite mit linux, osx und xp auf 3 verschiedenen rechnern - mit foxmarks synchronizer z.b. kann ich alle bookmarks auf allen rechnern gleich aktuell halten, nicht zu vergessen measureIt oder Colorzilla - und ein haufen anderer plugins… solang da safari nicht mitzieht gibts für mich keine alternative zu FF…

Ich finde den FF einfach gut, die V. 3 ist sogar noch schöner als die zweite Ausgabe des Fuches. Ansonsten ist es bei mir wie bei Marvin, ich will auch die Plattformfreiheit geniessen und brauche so manche Plugins.

Safari klingt neter, beißt aber bei zu vielen Seiten aus. :imp:

Hier scheint sich eine Liste mit nützlichen Tipps zu FF3 zu bilden :smiley: