Frage zu Ram Speicher

Hallo Liebe Leute,

Ich habe einen Mini 2012 mit dem i5 Prozessor die normale HDD musste einer SSD weichen und er hat ein RAM Update auf 8 GB bekommen.

Nun meine Frage Lohnt es sich den RAM auf 16 GM aufzustocken, und wenn Ja warum?

Mfg
DBWerner

Ins richtige Board verschoben. Nach einem Review sieht das ja nicht aus.
Merke: wenn der Post nicht sofort erscheint, sondern auf eine Moderatorenfreigabe wartet ist es mit Sicherheit das falsche Board. :wink:

Danke und Sorry :blush:
Aber ich Hoffe das ich noch Welpen Schutz habe. 8)

Mfg
DBWerner

NP.

Schon aufgrund der lustigen Formulierung gewährt. :wink:

Aber hey, da steckt ja noch eine Frage drin. Die lässt sich ganz klar mit “kommt drauf an” beantworten.
Mach mal die Programme auf, die du so benutzt und schau mal in die Aktivitätsanzeige. Wieviel freier Speicher ist übrig? Im allgemeinen bist du mit 8GB schon sehr gut aufgestellt. Irgendwann™ wird man mehr brauchen, aber irgendwann™ ist Speicher auch wieder billiger. :wink:

Ich würde auch sagen mit 8GB RAM kann man es eine Weile aushalten. Ob man wirklich im “Mini” 16GB braucht?? Als “normale” User bestimmt nicht.
Kauf dir lieber für das Geld ne ext. Festplatte zur Datensicherung via Time Machine - das ist wichtiger.

Danke für die Antworten
und ich habe mal geschaut, da ich viel Bild und Videobearbeitung mache,
die dann im Hintergrund läuft, bleibt nicht viel von dem 8 GB über laut Aktivitätsanzeige.
Eine Externe USB 3 mit 1TB hängt dran. wo 250 GB der Time Machine zugeteilt sind.
Muss mal Bild hoch laden von meinen kleinen Mini.

Mfg
DBWerner

Hallo DBWerner,

bei Bild- (Photoshop?) und Videobearbeitung würde ich an Deiner Stelle sofort auf 16 GB aufrüsten; dafür sind 8 GB zu wenig.
Grüße
John

Hallo DBWerner,

normalerweise ist RAM auf maximum aufrüsten, die preiswerteste Möglichkeit mehr Performance aus einem Rechner herauszukitzeln. Gerade Video- und Bilderbearbeitung profitiert davon und wenn Du aus irgendwelchen Gründen dazu Argumente benötigst warum es so ist, hier die wichtigsten Antworten:

a) Der Mac Mini verfügt über eine Chipsatzgrafik, die sich den Grafikspeicher vom physikalisch verbauten RAM im Rechner abzweigt. Je mehr RAM zur Verfügung steht, umso mehr Grafikspeicher kann das System Dir zur Verfügung stellen umso mehr profitieren die Bild- und Videobearbeitungssoftware davon (und nein, manuell kann man den Grafikbereich nicht zuweisen - da haben die Chipsatzgrafikhersteller etwas dagegen, es ist in der Firmware hinterlegt). Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob bei 8 GB schon das maximum an Grafikspeicher zur Verfügung steht, das hängt vom Mini Modell ab.

b) Je mehr RAM dem System zu Verfügung steht, umso weniger muß der Mac auf HDD/SSD auslagern und diese Schreib-/Lesezugriffe bilden immer noch den Flaschenhals beim Rechner. Gerade bei großen Grafikdateien (10 bit Farbkanal bei RAW Dateien oder ähnliches) machen Dateien riesig. Wenn man dann noch mit einem Grafikprogramm arbeitet, das nicht destruktiv arbeitet und so von mehreren Arbeitsschritten Bilder vorhält, kann man ohne ausreichend RAM zwischen den Arbeitsschritten Kaffeetriken gehen. Daher gilt, gerade Video- und Bildbearbeitung profitieren überproportional von viel RAM, da sonst viele Lese- und Schreibzugriffe auf HDD/SSD nötig sind (meißt nur Kleinigkeiten). Auch diese Lese- und Schreibzugriffe profitieren von mehr RAM, da das OS X auch Zwischenspeicher (Cache) im RAM für solche Operationen vorhält, bei mehr RAM kann mehr vorgehalten werden und so häufige Zugriffe vermieden werden bzw. gleichmäßiger ablaufen.

Da Speicher stark vom Dollarkurs abhängt, ist schwer vorherzusagen, ob warten sich noch lohnt. DDR3 Speicher ist zur Zeit aktuell und weit verbreitet, daher dürften Preissteigerungen erst mit Umstieg auf DDR4 kommen, was aber erst 2014/2015 erwartet wird.

Vielen Lieben dank an euch alle :smile:

Da mein Mini nun 16 GB RAM hat und super laufen tut selbst wenn ich Video und Bildbearbeitung mache, stört es den Kleinen hier nicht wenn Musik an ist und ich im I-Net was suche^^
Echt super so ein Mac :apple:

Damit ist es meine Frage in vollen Umfang als erledigt zu erklären.

MFG
DBWerner

Hallo chrispiac, hallo DBWerner

ab 4GB RAM hat der Mac mini 2012 (jedes Modell) 512 MB VRAM, ab 8 GB bereits das Maximum von 768 MB VRAM, das sich die Intel HD Graphics 4000 nimmt.
Auf jeden Fall hast Du, DBWerner, mit der max. Aufrüstung auf 16 GB RAM alles richtig gemacht.
Grüße
John