Google Earth Installation, seltsam?

Hallo Leute,

ich habe eine Frage zur Installation von Programmen. Ich habe mir auf der Apple Homepage Google Earth runtergeladen und dann die .dmg Datei ausgeführt. Google Earth funktioniert auch problemlos. Ich habe danach die .dmg Datei gelöscht und finde unter Programme und auch sonst nirgends wo Google Earth. Warum funktioniert Google Earth immer noch? Wo wird dieses Programm installiert?

Vielleicht kann mir mal einer prinzipiell was zur Verzeichnisstruktur oder Installation von Programmen erläutern. Also mit Google Earth ist das wirklich komisch…

Wenn du ein Image (.dmg Datei) startest, dann wird das Image gemountet und du kannst auf die darin enthaltenen Dateien zugreifen wie auf einer Platte. Du kannst also daraus auch Programme starten. Beendest du das Programm und mountest das Image wieder ab ist alles weg (es hat ja nichts das Image verlassen, kann man sagen…).
Ein Programm installierst du in dem du es in den Programme Ordner des Finders ziehst.
Willst du das Programm wieder löschen, dann ziehe es von Programme in den Papierkorb.
Insgesamt einfacher als man denkt :smiley:

Danke für die Antwort.

Habe gerade auch Firefox und OpenOffice installiert. Als Umsteiger bin ich es echt nicht gewohnt, das alles so einfach geht. Bei dem ersten Programm konnte ich gar nicht fassen, das es schon installiert ist.