Größeres Display an MacMini

Hallo.

:apple: Erstmal: Ich bin seit heute neu hier, und überlege nun bald zum Mini zu switchen (von Windows aus!).

:apple: Meine Frage:

Auf der Apple Seite steht, dass der aktuelle MacMini eine maximal Auflösung von 1900x1200 Pixeln hat.
Und da steht, dass es nur bis zu 23" geht.

Ich wollte mir zum Mini dazu ein 24" - 28" Display holen, und weiß nun nicht ob es funktioniert bzw. wenn es funktioniert das Bild scharf ist.

:apple: Habe hier mal ein paar Monitore die zur Auswahl stehen:
1.) wa-computer.de/shopware/Dell … 52454.html
2.) notebooksbilliger.de/product … view_q26w1
3.) notebooksbilliger.de/product … lg_w2600hp
4.) notebooksbilliger.de/product … sg_hg281dj

Welcher Monitor ist am besten geeignet, und am besten?
Zum 4.) Monitor : Dort steht eine Maße von 668 x 486 x 211 mm.
Heißt das, dass der Monitor von vorne bis hinten insgesamt 21,1cm dick ist?

Freue mich auf eure Antworten.
Danke

Lg iGuitar!

Dass es nur bis 23" geht ist halt einfach weil bei Apple 1920x1200 in einem 23er steckt. Die nächste Größe ist dann glaube ich 30" und hat eine viel zu hohe Auflösung für den :mini:

Zur Tiefe - Ich nehme mal an, dass bei den Dingern der Fuß mitgerechnet wird und der Hanns.G hat halt einen entsprechend ausladenden Fuß, was IMHO bei der Größe auch kein Fehler ist.

Die Schärfe hängt einfach davon ab, ob das Display interpolieren muss und wie groß die Pixeldichte (DPI) ist. Solange du einen TFT mit seiner nativen Auflösung digital ansteuerst muss er nicht interpolieren und es sind auch keine Verluste/Probleme durch die Analog/Digital Wandlung zu erwarten. Ich würde mir vor einem Kauf das Display auf alle Fälle mal anschauen.
Einen 28er finde ich schon arg heftig, da solltest du schon einen passenden Betrachtungsabstand haben und achte darauf, dass man das Ding recht dunkel drehen kann. In den Geiz ist Geil Märkten ist es immer sehr hell, im trauten Heim dann Abends eher duster und wenn man dann den Monitor nicht entsprechend dunkel drehen kann, dann strengt das die Augen sehr an (darum habe ich mir auch keinen 24" iMac gekauft sondern den 20").

[quote=“Jonny”]Dass es nur bis 23" geht ist halt einfach weil bei Apple 1920x1200 in einem 23er steckt. Die nächste Größe ist dann glaube ich 30" und hat eine viel zu hohe Auflösung für den :mini:

Zur Tiefe - Ich nehme mal an, dass bei den Dingern der Fuß mitgerechnet wird und der Hanns.G hat halt einen entsprechend ausladenden Fuß, was IMHO bei der Größe auch kein Fehler ist.

Die Schärfe hängt einfach davon ab, ob das Display interpolieren muss und wie groß die Pixeldichte (DPI) ist. Solange du einen TFT mit seiner nativen Auflösung digital ansteuerst muss er nicht interpolieren und es sind auch keine Verluste/Probleme durch die Analog/Digital Wandlung zu erwarten. Ich würde mir vor einem Kauf das Display auf alle Fälle mal anschauen.
Einen 28er finde ich schon arg heftig, da solltest du schon einen passenden Betrachtungsabstand haben und achte darauf, dass man das Ding recht dunkel drehen kann. In den Geiz ist Geil Märkten ist es immer sehr hell, im trauten Heim dann Abends eher duster und wenn man dann den Monitor nicht entsprechend dunkel drehen kann, dann strengt das die Augen sehr an (darum habe ich mir auch keinen 24" iMac gekauft sondern den 20").[/quote]

Also heißt das, dass ich ohne Probleme einen Monitor mit der Auflösung 1900x1200 an den Mini anschließen kann?

Bitte verlange keine Garantie von mir :wink: aber ich habe noch nichts gegenteiliges gehört oder gelesen.
Deine Anforderung entspricht der Spezifikation (digitaler Anschluss) also sollte das gehen.
Warte mal noch etwas, ob noch Meinungen von Leuten kommen so was gemacht haben.
Meine eigene Erfahrung reicht “nur” bis 1600x1200 auf 20" :smiley:

Hallo,
ich habe an meinem Mini den Dell 2048WFP hängen und es geht wunderbar. Allerdings mit einem extra DVI-Kabel, da ich den Monitor gleichzeitig an einem Windows-PC betreibe.

Der Intel Mini unterstützt Digital (DVI) eine Auflösung bis 1920 x 1200 Pixeln, egal welche Diagonale der Bildschirm hat. (Für größere Auflösungen wird eine Grafikkarte und DVi-Kabel benötigt, die Dual-Link unterstützen - somit kommt das für den Mac Mini nicht in Frage). Am Cinema Display 23" arbeitet er einwandfrei auch an anderen Monitoren 22" bis 24" hatte ich Ihn schon betrieben (leider nicht die Modelle notiert, sorry einfach vergessen!). Auch am 30" Cinema Display hatte ich ihn mal angeschlossen, wurde mit 1920 x 1200 Pixeln betrieben und die Auflösung hochskalliert - sieht furchtbar aus, alternativ mit „Trauerrand“ auch nicht schön!

Angeblich gibt es externe Grafikkarten für Notebooks mit USB-Anschluss die auch am Mac Mini funktionieren sollen, so das man einen zweiten Bildschirm anschließen kann, bisher habe ich dazu aber keine Rückmeldungen.

[quote=“chrispiac”]Der Intel Mini unterstützt Digital (DVI) eine Auflösung bis 1920 x 1200 Pixeln, egal welche Diagonale der Bildschirm hat. (Für größere Auflösungen wird eine Grafikkarte und DVi-Kabel benötigt, die Dual-Link unterstützen - somit kommt das für den Mac Mini nicht in Frage). Am Cinema Display 23" arbeitet er einwandfrei auch an anderen Monitoren 22" bis 24" hatte ich Ihn schon betrieben (leider nicht die Modelle notiert, sorry einfach vergessen!). Auch am 30" Cinema Display hatte ich ihn mal angeschlossen, wurde mit 1920 x 1200 Pixeln betrieben und die Auflösung hochskalliert - sieht furchtbar aus, alternativ mit „Trauerrand“ auch nicht schön!

Angeblich gibt es externe Grafikkarten für Notebooks mit USB-Anschluss die auch am Mac Mini funktionieren sollen, so das man einen zweiten Bildschirm anschließen kann, bisher habe ich dazu aber keine Rückmeldungen.[/quote]

Okayyy…
Aber dann müsste es ja mit diesem Monitor eigentlich Tipp-Top laufen: wa-computer.de/shopware/Dell … 52454.html

[quote=“iGuitar”]…Okayyy…
Aber dann müsste es ja mit diesem Monitor eigentlich Tipp-Top laufen: wa-computer.de/shopware/Dell … 52454.html[/quote]

JA (Die Aussagen wie immer ohne Gewehr ;)) )

Mein Tipp fuer Bildschirme…

PVA Panel nehmen (Kosten leider das Doppelte), und auf ALLE FAELLE entspiegelt !
Z.b: alternate.de/html/product/TF … ab+24+Zoll

Du hast keine Ahnung wie Nervend es ist - wenn du jede Fliege, jeden Lichtfleck hinter dir siehst… Zum arbeite/film gugen musst du echt alles, aber auch echt alles abdunkeln !

Diejenigen die diese Spiegel-Display’s erfunden haben - sollten echt erschossen werden !

nanana erschießen muss ma niemanden ggg reicht ja wenn die konsturkteure dann so aussehn: :mess: :mess: :mess:

24" PVA - günstig und bei notebooksbilliger.de verfügbar: notebooksbilliger.de/product … s_id/16935

nimm ihn, er macht dich am mini rundum glücklich (so wie mich) - pony slaystation oder anderes zeug via HDMI anschließen kannst auch noch und ein weiteres screen an den vga anschluss, dann kann man herumschalten zwischen den eingängen. herrlich :wink:

lg, Phil.