Grundlegende Frage: Mac Mini als HTPC

Hallo Leute,

ich spiele mit dem Gedanken mir einen Mac Mini zuzulegen und ich wollte euch fragen, wie schlägt sich der ‘kleine’ so im Wohnzimmer ? Reicht die 64 MB Grafikkarte für Multimedia-Geschichten aus ? Kann mir einer sagen wie MS Office 2008 für Mac auf der 1.83 Ghz Core2Duo-Version läuft ? Mach Photoshop mit den 64MB auch noch Spaß oder ist es einfach nur langsam? Wie macht sich der ‘Gute’ mit HD-Filmen (1080p) ?

Schon mal Danke für die Antworten :wink:

Hallo ghost90,

herzlich willkommen im Forum :flowers: und hoffentlich hält bald ein :mini: Einzug in deinem Wohnzimmer :smiley:

Ich glaube dass man zu allen deinen Anfragen mal grundsätzlich positive Antwort geben kann.
Diverse Threads behandeln das und dort sind auch so Geschichten diskutiert wie z.B. dass man sich lieber den mit großer CPU kaufen soll und bei Geldmangel später RAM/Disk selber erweitert…
Viel Spaß beim Stöbern.

Gruß
Jonny

Danke, für die Antwort

Gibt es irgendwelche Probleme mit der Lüftung, wenn ich mir eine größere CPU einbau ?

Wie macht sich der ‘Freund’ mit PAL auflösung ? wenn ich ihn an den normalen Fernseher anschließe.
Als Schüler kann man sich einfach nicht nen ‘großen Mini’ kaufen und gleichzeitig nen FULL-HD Fernseher kaufen. Mama & Papa subventionieren schon mein Concept S von Teufel