HD Wechsel

Hallo Mini-Fans!
Ich stehe kurz vor dem Tausch der internen Festplatte meines PPC Minis. Muß die HD nicht gejumpert werden (Master / Slave)? Wenn ja, wie muß sie gejumpert werden? Ich tippe mal auf “Master” - ist das richtig?

Hi,

Soviel ich weiss haben 2.5 Zoll Platten keine Jumper, sondern die Master/Slave Einstellung wird ueber das Aufspielen neuer Firmware gemacht :frowning:

Normalerweise sollte die Platte aber korrekt konfiguriert sein (Master).

ZigZeg

2,5" hdd’s kann man sehr wohl jumpern…
einfach auf dem aufkleher der hdd nachsehn da steht wie dies
zu bewerkstelligen ist.

Dann gibt es wohl beides, Platten mit und ohne Jumper !

ZigZeg

Also erst mal Danke für eure Antworten. Soweit ich mich erinnern kann (aus meinen Amiga-Zeiten) kann man die Platten jumpern. Mir ging es auch nicht um das “wie” sondern wenn, als was? Tippen würde ich ja auf “Master”. Bin mir aber eben nicht sicher…

Jepp. Hängt nur eine Platte an einem IDE-Port, ist diese immer Master. Manche Platten haben noch eine extra-Konfig für “Master, nur 1 Platte” (wobei eine “Platte” hier auch ein CD-ROM sein kann bzw. so ist es im Fall dews PPC-minis!). Einen “Slave” gibts nur, wenn 2 Platten im Spiel sind (an einem IDE-Port). Im Zweifelsfall hilft Dir da aber der Aufkleber der Platte weiter.

Danke auch Dir, ich dachte beim Mini hängen HD und DVD an einem Port… Deshalb frage ich ja.

So isses… Kann man sogar “unblutig” (also ohne den kleinen “schlachten” zu müssen) herausfinden: Apfelmenü->Über diesen Mac->Weitere Informationen (oder: System Profiler). Dort findest Du die Gerätebäume, was gerade wo mit welcher ID dran hängt.

Danke euch allen. Habe letztes Wochenende erfolgreich die HD ausgetauscht.

Hallo,

was für eine Platte hast Du denn eingebaut?

Grüße

NW

Da hat mein Vorrdener eine sehr interessante Frage gestellt. Ich würde es auch gerne wissen, welche Platte Du eingebaut hast und ob Du IRGENDWELCHE Probleme damit hast.

tinzi

Es ist eine Hitachi Travelstar 7k60 - 2,5" - 7200U/min - 60GB.
Probleme gab es keine, außer, dass ich immer 2 bis 3 Versuche brauche, bis ich mein Mini-Gehüse richtig geschlossen habe :wink: Die Platte läuft super, ist bei Zugriffen etwas lauter als die originale aber trotzdem immernoch sehr leise. Sie scheint etwas wärmer zu werden, zumindest meldet sich ab und an auch mal der Lüfter. Habe von vielen gelesen, dass der Bootvorgang sich beschleunigt hätte - kann ich aber nicht bestätigen. Der graue Bildschirm mit dem Apfel bleibt meiner Meinung nach sogar etwas länger als vorher stehen (gefühlt, nicht gemessen), dafür geht alles sehr schnell, sobald das Mac OS erscheint. Also das Starten von Programmen z.B. geht wesentlich schneller vonstatten. So macht OS X noch mehr Spaß. Wer so eine Platte günstig bekommt, sollte es tun, denke ich. Noch Fragen?