Hilfe externe Festplatte ist weg

Hallo auch wenns schon viele postings zum ähnlichen Thema gibt habe ich folgendes Problem.
Habe eine externe Lacie Platte (200Gb) über usb 2.0 angeschlossen und die leif bis vor zwei stunden einwandfrei! Und das immerhin ein halbes Jahr lang…und jetzt ist sie einfach weg. Habe schon alles ausprobiert (Neustart…externe Platte ausgemacht und wieder angeschlossen…) sie taucht einfach nicht mehr auf.

Im Systemprofiler ist sie nachwievor vorhanden!

hier steht folgendes:

1 HFS-Volume überprüft
Das Volume wurde erfolgreich überprüft.

Volume „LACIE“ überprüfen
Das Medium „LACIE“ konnte nicht deaktiviert werden.

Beim Überprüfen des Volumes ist der Fehler „Das Medium konnte nicht deaktiviert werden.“ aufgetreten

Name : 	ST940110A
Typ : 	Medium

Medien-Identifikation : 	disk0
Medienname : 	ST940110A Media
Medientyp : 	Allgemein
Verbindungs-Bus : 	ATA
Verbindungs-Typ : 	Intern
Verbindungs-ID : 	Gerät 0
Partitionstyp : 	Apple_partition_scheme
Gerätebaum : 	pci2/ata-6@D/@0:0
Beschreibbar : 	Ja
Auswerfbar : 	Nein
Mac OS 9 Treiber installiert : 	Nein
Ort : 	Intern
Gesamtkapazität : 	37,3 GB (40.007.761.920 Byte)
S.M.A.R.T.-Status : 	Überprüft
Mediennummer : 	0
Partitionsnummer : 	0

Kann mir jemand helfen???

auch habe ich mir die chud tools runtergeladen…auch dort ist sie im "usb-hub-controll-programm"aufgeführt…wie bekomme ich sie wieder auf den schreibtisch?!

Das war ganz komisch: Ich habe dateien vom schreibtisch in den papierkorb bewegt und da wurde ich auf einmal nach dem systempasswort gefragt…seitdem ist sie weg…

Ich weiss nicht mehr weiter.
Hat irgendwer ne idee?!

Danke im voraus

Ist sie in /Volumes zu finden, wenn sie an und angeschlossen ist? :open_mouth:

Vielleicht ist im Finder – aus irgend einem Grund – unter Finder/Einstellungen/Allgemein oben (bei Festplatten) der Haken nicht gesetzt? :confused:

sie ist weder in volumes zu finden noch ist es ein “hakenproblem” im Finder.

Gibt es irgendwelche Diagnosetools um festzustellen was am usb hängt und das auf den Auslieferungszustamd zurückzusetzen?! Im Festplattendiagnoseprogramm ist sie leider nicht mehr aufgeführt…

Danke

Hast Du schon versucht, Deine Festplatte an einen anderen Rechner zu hängen? Versuch das mal!
– Wenn sie dort auch nicht erkannt wird, ist es evtl. ein Hardware-Defekt, – was ich natürlich nicht hoffe…

Ansonsten hilft Dir vielleicht das hier…

Wenn du ne Platte mit anderen Dateien zusammen (mir schon Passiert) auf den Papierkorb ziehst, wirft si MAC OS X nicht nur aus, sonder löscht auch die /Volumes/.Festplattenname-datei und erstetzt sie Durch eine Leere! die Datei kannst nicht löschen, sonst wird sie auch wieder durch ne leere ersetzt, must warscheinlich wie ich OS X nochmal installieren!

lg

Ja, am einfachsten mit dem System Profiler (z.B. zu erreichen über "Apple Menu -> Über diesen Mac > Weitere Informationen). Da dann links in der Liste auf USB klicken und Du solltest hoffentlich die Platte am USB Bus sehen.

Macht sie denn noch Geräusche wenn Du sie einschaltest ?

ja sie macht geräusche und ist völlig ok.am anderen rechner wird sie sofort erkannt und alle daten sin ok.
Ist also nen mac-mini-rechnerproblem.

und im system profiler taucht sie auch einwandfrei am usb mit alle eckdaten auf. auch reagieret sie wenn ich den usb im systemprofiler ansteuere

Hi,

versuch mal, ob die Platte angezeigt wird, wenn du mit der Install-DVD
startest und dann das Festplattendiestprogramm aufrufst.

Wenn ja wird es wohl an deinem installierten OSX liegen.

Hoffe konnte helfen

Mfg
Alex

Servus

Habe genau das selbe Problem mit meiner über Firewire angeschlossene iomega Festplatte gehabt. Habe dazu auch einen Theard aufgemacht.

also bei mir was auch so gewesen das plötzlich die Platte nimma angezeigt wurde und im festplatten dienstprogramm war sie da doch reparieren oder überprüfen ging einfach nicht. Genau der selbe fehler.

Habe diesen in google.de eingegeben und siehe da, ein bekanter Mac fehler.
:cry:

Naja du musst dir ein rescue Prog laden ich habe z.B.: Data recovery system mit dem konnte ich auf die Festplatte zugreifen. Habe dann einen WinLaptop benutzt um die Daten zu sichern.

Hat einwandfrei funktioniert. Dann nur noch Platte Formatieren und FERTIG !!! :laughing:

macuser.de/forum/showthread.php?t=128859

Der Link. Diesen habe ich gefunden, bei der Fehlerbehebung.

hoffe es hilft dir was ich zu geschrieben habe.

Gruß Mac Butch :apple: