HOH.de

hoh.de/Apple/MacMini/Apple-M … 106388.htm

Ist da alles bei was bei Apple auch geliefert wird ??
Ist doch ein Apple-Händler oder hat das nichts zu bedeuten ??

Kann mir keiner eine Antowort gebn ??
vllt. etwas undeutlich formuliert …
Also nochmal :
Ist im angegebenen Link alles dabei was bei Apple (Store) auch dabei wäre ??

was soll denn da nicht bei sein? versteh die frage nicht

Wenn’s der gleiche Mini ist… Vielleicht vergleichst Du das Angebot einfach mal mit dem auf der Seite von Apple. :wink:

Ich glaube er meint den Lieferumfang. Also ob alles dabei ist, wie es auch von Apple direkt ausgeliefert wird.

Frag doch einfach nach bei denen, wäre der einfachste Weg.

Greets

HolgerD

Ja ich meine den Lieferumfang weil der nicht genau aufgezählt wird.
Aber ihr meint da ist alles drin ??

PS: Mich hat der Preis verwirrt.

Ein autorisierter Händler ist das ja. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die sich von Apple Geräte liefern lassen, um dann die Kartons zu öffnen und irgend etwas heraus zu nehmen… :kopkr: Der Preis liegt in der Tat um ~25€ unter dem anderer Anbieter. Du bist aber sicher, dass es kein »Edu« Angebot ist? Wenn am Ende tatsächlich irgend etwas fehlen sollte (was eher nicht zu erwarten ist), kannst Du das Gerät immer noch zurück schicken. :wink:

Was ist ein Edu-Angebot.
Und ich hab HOH schon eine email geschrieben, damit wirklich Heiligabend alles glatt geht.

Danke für eure Anregungen auf eine email wär sonst gar nicht gekommen.

Ein Edu-Angebot ist ein Sonderpreis für Personen aus dem Bildungssektor (Schüler, Auszubildende, Lehrer, Studenten etc.).
Sowas gibt’s bei Apple, aber auch bei anderen Anbietern, wie z.B. dem hier oder auch diesem. Manche Händler bieten auch (von sich aus) erweiterte Garantie-Optionen, die oft günstiger als Apple-Care sind. Schau’s Dir mal an…

519,- EUR, das ist wirklich ein Kampfpreis. Werde wohl auch zuschlagen.

So günstig ist das nicht, wenn man die Versandkosten mit einbezieht.

Versandkosten sind bei HOH immer 7,95 € aufwärts, Paypal z.B. 10 € Versandkosten. Beim Shop eines großen deutschen Telefonkonzerns kostet der kleine 529 € und der grosse 719 € versandkostenfrei.

Wenn man dann noch den Gutscheincode “20EUR2SHOP” eingibt, kostet das Teil nur noch 509 € bzw. 699 €. Und Zahlungen mit Kreditkarte kostet keinen Aufpreis, was mir persönlich wichtig ist.

Da “Black Friday” außer beim mStore quasi ein Totalausfall war, habe ich jetzt mal eine etwas ausführlichere Rechnung aufgemacht:
(alles über den o.a. Shop)

mac mini 2,53 GhZ 719 €
HP Photosmart plus B209a 145 €
Tastatur mit Zehnerblock 50 €
iWork 09 70 €
Zusätzlich ein Produkt für 16 €, um auf 1000 € Einkaufssumme zu kommen, z.B. Kabel, Druckerpatronen o.ä.

Einkaufssumme: 1000 € (versandkostenfrei, Zahlung z.B. mit Kreditkarte)

abzgl. Cash back für den HP-Drucker 80 € (über HP)
abzgl. Cash back für iWork 09 20 € (über Apple)
abzgl. Gutschein Shop"50EUR2SHOP" 50 € (geht erst ab 1000 € Einkaufssumme)
abzgl. Tamola-Provision 3% 25,21 €

verbleibt: 825 €

Für 825 € erhalte ich also den grossen mini, iWork 09 im Original, die Kabeltastatur und einen hochwertigen, kabellosen HP-Photosmart-Drucker .

Hier die Rechnung für den kleinen mini:

mac mini 2,26 GHZ 529 €
HP Photosmart plus B209a 145 €
Tastatur mit Zehnerblock 50 €
iWork 09 70 €
Einkaufssumme 794 €
abzgl. Cash back für iWork und HP Drucker: 100 €
Gutschein Shop 20 € (Code siehe oben)
Tamola-Provision 3% 20,02 €

verbleiben 653,98 €

Was sagt Ihr zu meiner Rechnung?

In jedem Fall solltest Du auch die Konditionen anderer Anbieter ins Kalkül ziehen.
Dort gibt es in Punkto Garantie-Erweiterung, Aufrüstung und Finanzierung schon Unterschiede. :wink:

Finanzierung? Brauche ich nicht. Aber OK, wenn einer grad keine Kohle hat, dann sind natürlich die 0,0% Finanzierungen eine Option. Rechne ich unten mal aus.

Garantie-Erweiterung? An apple care via ebay.com dürfte wohl preislich keiner rankommen
Erweiterung? Ja vmtl., aber dann extern.

Meine obige Rechnung mal mit dem Apple Store und 0,0% Finanzierung durchgerechnet.

mac mini 2,53 GHz 749 €
iWork 09 59 €
HP Photosmart plus 149 €
Tastatur mit Zehnerblock 50 €
Summe beim Apple Store 1007 €

Minus HP cash back 80 € und Tamola-Provision 2% 16,92 €
= 910 € (ist also die Kreditsumme für den 0,0% Kredit bei 10 Monaten Laufzeit)

Im Vergleich dazu:

825 € finanziert z.B. über den eigenen Dispokredit, am Beispiel meiner Bank DKB
= Macht eine Rate von 10 x 85,41 € und kostet bei 7,9% effektiv 29,12 €
=825 € + 29,12 € = 854,12 € (also immer noch knapp 60 € billiger)

Wenn man keinen All-In-One-Drucker benötigt, könnte man natürlich den günstigeren Photosmart-Drucker C4680 nehmen. Der kostet 80 € und ist somit dann kostenlos. Diesen könnte man dann in der Bucht verkaufen.

Was ist das bitte für eine Provision?

Das ist “Internetvermarktung umgedreht”. Normalerweise ist es ja so, dass Webseitenbetreiber für die Einkäufe oder sonstige Vertragsabschlüsse, die über ihre Webseiten erfolgen, eine Provision vom Shopbetreiber kassieren.
Ein einfaches Beispiel ist dafür das Amazon Partnerprogramm.

Tamola ist genau umgedreht. Man besucht den Internetshop, wo man einkaufen möchte, also z.B. den Apple Store, über tamola. Der Einkauf wird registriert und man erhält nach Abschluss die angegebene Provision auf das eigene Konto ausgezahlt.

Ein ähnliches Prinzip wird bei “zanox paytip” oder “zanox @shop” verwandt. Allerdings sind da Eigenprovisionierungen nicht gern gesehen. Das funktioniert zwar auch, aber man hat kein Recht auf die Auszahlung, wenn es entdeckt wird.

Auf Tamola finde ich aber kein Hoh.de? Und wo steht die Information mit Cashback?

HOH ist bei tamola auch nicht vertreten. Macht aber auch nichts, denn wenn Du oben meinen Beitrag gelesen hättest, wüsstest Du jetzt, dass HOH teurer ist, als der von mir genannte Shop.

Die Cash-Back-Programme haben mit dem Shop oder Tamola erst einmal nichts zu tun.
Es ist nur wichtig, dass der Drucker sowie iWork auf der gleichen Rechnung wie der neue Mac sind.
Hier findest Du alles zu den Promo/Cash-Back-Aktionen:
Apple Promo-Aktionen

Es ist aber sinnvoll, das Cash-back-Programm von HP zu nutzen und nicht das von Apple.
HP Cash-Back Programm für Mac (gültig bis 15.01.10)

Da gibt es 10 € mehr abzugreifen. (statt70 € 80 € Rückerstattung)