Home-Partition einrichten?

Hallo,

ich möchte Ordnung auf meinem System schaffen.

Interessanter Link: klick

Auf Linux hatte ich früher ebenfalls das Homeverzeichnis aller Benutzer auf einer getrennten Partition.
Bei einem großem Backup oder einer (hoffentlich nicht notwendigen) Neuinstallation hatte dies seine Vorteile.

Wie habt ihr das auf eurem System?

und was sind eure Erfahrungen und Meinungen?

Gruß
armin

Zu Zeiten von TimeMachine bzw. der Sicherung des Home-Verzeichnis auf einer anderen Platte ist das m.E. nicht mehr wirklich notwendig.

Ich habe früher auch immer fleißig rumpartitioniert. Mit dem Ergebnis, dass irgendwann immer eine Partition zu klein war. Und wie GMan gesagt hat: TimeMachine und noch eine extra-FW-Platte machen auch etwas aufwändigeres “Herumjonglieren” von Benutzerdaten möglich, wenn es denn mal nötig sein sollte.