IMAP für LAU!

Wer (wie ich) schon länger auf der suche nach einem KOSTENLOSEN und WERBEFREIEN IMAP Accout ist kann die Suche beenden!

pubbox.net/

Ziehts euch rein! :laughing:

[quote=“SirUli”]Wer (wie ich) schon länger auf der suche nach einem KOSTENLOSEN und WERBEFREIEN IMAP Accout ist kann die Suche beenden!

pubbox.net/

Ziehts euch rein! :laughing:[/quote]

Liest sich nicht schlecht, jedoch siehts nicht besonders professionell aus.
Ich hab mir jetzt ne Imap Lösung gebastelt mit nen Windows2003 Server (der sowieso verhanden ist) und Mercury Mail (pmail.com).

Mercury is vom Macher des Pegasus Mails und is ne freeware Mailserver Lösung die auf “Modulbasis” arbeitet!

… na jeder fängt mal klein an. :wink:

Kann es sein, daß mail.app nicht richtig funktioniert mit IMAP?

Das Funzt wie Gift!
Hab es selber bei mir mit Mail.app am laufen!

Also irgendwie werden die gesendeten e-mails nicht gespeichert. Nicht in Mail, nicht am Server :question:

edit: mit Thunderbird 2 beta funzt es aber!

Jetzt wo du es sagst…
Stimmt! Gesendete Mails speichert er wirklich nicht!

Lass es mich bitte wissen, wenn du ne Lösung findest!
Muss wieder an die Arbeit…

Wie gesagt, mit Thunderbird geht es. Hab in mail.app schon alles mögliche eingestellt und ausprobiert.

Brauchst du auch so lange bis die mails rausgehen? Bei mir dauert das Versenden etwa 10 sekunden. Bis die Verbindung zum SMTP Server aufgebaut ist. Bei Gmail und anderen geht das immer Blitzschnell.

Ja. Dauert ein wenig länger, als bei anderen. Aber FOR FREE kann man nicht motzen.

Schon ne Lösung gefunden? :question:

Nope.

Hab ne Lösung!

  • Du wählst das Postfach aus in dem gesendete Mails gespeichert werden sollen.
  • Dann im Menü (links oben) “Postfach” anklicken.
  • Dann “Dieses Postfach verwenden für > Gesendete E-Mails”

Und dann funzt auch das speichern gesendeter Mails.

GEHT! super! Danke.

Jetzt noch eins: Wenn ich den Mac frisch boote und dann mail.app öffne, kommt eine Meldung. Zertifikat ungültig oder so?
Bei dir auch?

Lösung:

  • Hier: pubbox.net/ssl/index.html Das SSL-Zertifikat (.pem) laden.
  • Doppelklick auf die .pem Datei
  • Dann kommt ein Menü.
  • X.509 Anchors auswählen.
  • “OK” klicken.
  • Jetzt ist das Zertifikat dauerhaft in deinem Schlüsselbund.

nochmals Danke! Woher soll man den sowas wissen??

Steht in der Hilfe von Mail.app!

Aber wer liest denn heute noch die Hilfe… ???

RTFM is ja auch viel zu einfach. ;D