iPhone (Tunnel+Cyberduck)

Folgendes Problem tut sich für mich auf:

Ich möchte gerne auf das komplette Dateisystem vom iPhone zugreifen (unter Windows kam damals WinSCP zum Einsatz)…

Cyberduck stellt sich dabei für mich als beste Möglichkeit dar. Eine Verbindung über wifi geht ohne Probleme, jedoch ist dann das Problem, sobald das iPhone in den Standby geht, ist auch somit die Verbindung unterbrochen (Einstellungen am iPhone können dies zwar verhindern, doch sehe ich das nicht als Lösung, jedes mal umzustellen). Jetzt wollte ich die Verbindung über USB herstellen und hab mich darüber auch etwas schlau gemacht. iPhoneTunnel aus dem Netz geladen, jedoch beim ausführen der Anwendung, bekomme ich in der Menüleiste auf dem Mac oben kein Symbol um die Tunnelfunktion zu aktivieren. (unter Windows hab ich mit iTunnel gearbeitet)

Sind da noch Voreinstellungen nötig oder was mache ich verkehrt?

Bin noch etwas neu auf dem Gebiet von dem OS-Betriebssystem…

Bitte keine Vorschläge von anderen Anwendungen…

i1029ai

Nach tagelangen stöbern durch das Netz, bin ich zu guter letzt doch noch auf was gestoßen. Gestern auf Nacht noch getestet und siehe da, wie gewollt klappt jetzt die Verbindung über USB (Tunnel) in Verbindung mit Cyberduck. Hab in einem anderen Forum (Benm.at), hoffe das ich es nennen darf (wenn nicht bitte ich die Admis den Link zu entfernen) auch als Tutorial schon geschrieben und möchte es auch hier noch zur Verfügung stellen.

Das ganze ist getestet auf OS 10.6.2 und dem iPhone 3G (OS3.1.2)

Benötigt wird:

Für die Sitzung mit Cyberduck:

  1. Device mit dem USB Kabel und dem Mac verbinden
  2. Tunnel starten (in der Menüleiste erscheint ein Symbol mit zwei Pfeilen)
  3. Auf dieses Symbol klicken und danach auf “Turn Tunnel On”
  4. Erneut auf das Symbol mit den zwei Pfeilen klicken, danach auf “Tools” und dort dann die Option “SFTP root” auswählen

folgend wird automatisch Cyberduck starten und nach eurem Passwort fragen. Hier ist euer Passwort vom Device einzutragen (Standard: alpine)

Für die Sitzung mit Terminal:

  1. Device mit dem USB Kabel und dem Mac verbinden
  2. Tunnel starten (in der Menüleiste erscheint ein Symbol mit zwei Pfeilen)
  3. Auf dieses Symbol klicken und danach auf “Turn Tunnel On”
  4. Erneut auf das Symbol mit den zwei Pfeilen klicken, danach auf “Tools” und dort dann die Option “SSH root” auswählen

folgend wird automatisch Terminal starten und nach eurem Passwort fragen. Hier ist euer Passwort vom Device einzutragen (Standard: alpine)