iPod Touch nur mit iTunesstore?

Ich sollte gestern für einen bekannten einen iPod Touch am Windows einrichten. Der iPod wurde auch sofort erkannt, jedoch liess er sich erst benutzen, nachdem wir ihn registriert hatten und einen Account beim iTunesstore eingerichtet haben. Der vorhandene Schalter “Abbrechen” funktionierte nicht, bzw. konnte man dann den Touch immer noch nicht ansprechen.
Muss das sein? Muss man für einen Touch tatsächlich die Registrierung über sich ergehen lassen und kommt nur mit iTunesaccount an das Ding ran? Das wäre ja ein Totschlagargument (bin allegergisch gegen alles, was mir meine Daten abpressen will).

Ich glaube, dass ist tatsächlich so :confused: Irgendwo hab ich das auch schonmal an offizieller Stelle in der KB gesehen…

Ist das nur beim Touch so? Dachte das wäre bei allen iPods gleich (habe allerdings auch nur nen Touch)…

Hi!

… beim iPhone, beim Touch (1) und beim Classic wars auch so. Musi etc. gab’s erst nach der Aktivierung. :imp:

Clear Skies
Andreas

stimmt so nicht ganz, meinen touch 1G konnte ich damals direkt benutzen, ohne iTS aktivierung etc…
habe bis heute keinen iTS account… :unamused:

Apple. :motzs2: Zum Glück habe ich keinen Glauben mehr, von dem ich abfallen kann. Aber das ist schon googlesk. Ein Kunde weniger.
Nächste Frage: weiß wer, wanns Nüvifon kommt? :bigsmile:

Wär schön wenns noch ginge. Irgendein Trick?

nö, beim touch 1G konnte man die registrierung einfach ablehnen, dann musi aus’m mediathek drauf, kalender, etc., syncen und das war’s! :nopla:

Hm. In der Bucht gibt es gerade noch welche. Gibt es signifikante Unterschiede zwischen 1G und 2G?

edit: Erledigt. Etwas Suchen soll ja helfen. ;D

jein, 1G - keinen lautsprecher, keine lautstärke tasten, firmware 1.1.5 (2.0 muss extra gekauft werden für 7,99€ oder aus’m netz ziehen)

Kann es sein, dass das von der Firmware abhängt? Wo du es sagst… Ich hatte den Touch seinerzeit mit einer 1er Firmware gekauft, ihn aber aktiviert, da ich eh einen iTunes-Account hatte. Dann kam das 2.x-er Upgrade und irgendwann das iPhone. Der Touch bekam einen Komplett-Reset und ging an meinen Sohn, der schon langhin hinter dem Spielzeug her war.
Nach dem Reset (wie gesagt dann mit 2.1er Firmware) konnte ich den Touch nicht in Betrieb nehmen ohne ihn bei iTunes für ihn zu aktivieren. Ich hatte zwar versucht, die Aktivierung zu umgehen (wofür braucht ein Teen ernsthaft einen iTunes-Account?), aber mir ist kein Weg eingefallen das leidlich einfach zu umgehen - oder es war so einfach, dass es mir schlicht nicht aufgefallen ist, das mag auch sein. Da war ich noch PC-User :wink:
Mittlerweile weiß ich übrigens wofür Kids einen iTS-Account brauchen: damit sie sich Gutscheine wünschen können, die dann dort in Spiele und Lala umgesetzt werden können … :imp: :confused:

Have Fun!
Andreas