Ist mein Mac mini neu ?

Hallo Leute,

mein Mac Mini hab ich letzte Woche bei Gravis gekauft…
Komisch, als ich das Ding anschmiss, ist er hochgefahren, hat ein
paar persönliche Daten abgefragt, und dann kam sofort Mac OSX Tiger.
Das ganze dauerte 2 - 3 Minuten!! Ist das immer so ? Bei meiner Lampe G4
hat die Prozedur richtig lange gedauert.

Und noch was: Da sind keine Spiele auf der Platte. Bei Jaguar und
Panther waren immer Games dabei (Deimos, Ottomatic…etc).
Ist das alles so korrekt ? Wie ist eure Erfahrung ?

Gruß,

Davie

also auf den intel macs sind so “big bang board games” dabei und apples schach

Ja, das stimmt. Ist aber öde :smiley:

lol, naja das kugel rollen spiel fand ich gut :smiley:

Ach pübrigens: Der Mini ist so leise… manchmal denke ich da
ist was kaputt :smiley: :smiley:

hehe, das sind alle macs im vergleich zu PCs :smiley:

das hört sich für mich alles ganz normal an. brauchst dir da keine sorgen machen.

[quote=“Davie”]Ach pübrigens: Der Mini ist so leise… manchmal denke ich da
ist was kaputt :smiley: :smiley:[/quote]

Wie ich meinen Mini angeschlossen und eingeschaltet hatte, war er lauter wie ein Staubsauger :frowning:

Habe den kleinen wieder weg gebracht und sollte dann noch mehr als eine Woche warten auf die Reparatur :imp: :smiling_imp: :exclamation:

Nach einer email konnte ich den kleinen dann am selben Tag noch abholen :smile:

Und seitdem ist er leise :smile: :unamused:

Okay, danke für die vielen Beiträge. Jetzt sagt mal bitte… war bei euch
das MacOS auch schon vorinstalliert ? Wielange dauerte bei euch das
ganze Einrichten des Minis ?

Davie, es war vorinstalliert, und zwar so, dass als erstes das “Willkommen”-Video lief, dann die Registrierung und Benutzereinrichtung, und wie bei Dir: nach 2-3 Minuten war alles vorbei… :wink:

Hehe, Guten Morgen (-:
cool, dann ist ja alles in Ordnung!

:smile: Guten Morgen! :laughing:

Guten Morgen, ich installier einen neuen mac immer nochmal neu (lol) weil das image, dass apple da draufballert ziemlich groß ist

achja morgen minis :kiss:

Auch wenn ich gefahr laufe mich zu blamieren: Was meinst du
mit Image ? (:

Naja die kopieren um genau zu sein ein sogenanntes “disk image”

erklärung:

Hier sind Fragen immer willkommen :smile:

Okay, aber wieso ist das Image,das Apple drauballert zu groß ?
Wo ist das Problem ? (-:

[quote=“Davie”]Okay, aber wieso ist das Image,das Apple drauballert zu groß ?
Wo ist das Problem ? (-:[/quote]

Es sind in der Regel Sprachpakete für alle möglichen (und unmöglichen) Sprachen mitinstalliert, außerdem mehrere GB an Druckertreibern.

Bei einer manuellen Installation kannst du diese von vornherein abwählen und so einige GB Platz sparen. Wer außerdem die iLife-Pakete nicht vollständig braucht, spart auch noch einiges - weil die Templates mancher Programme ebenfalls in die GB gehen. (diese sind nicht direkt Teil von OSX, werden aber meines Wissens mit den minis mitgeliefert und können auch von den beigelegten System-DVDs wieder installiert werden)

Man kann die meisten dieser Dinge auch im Nachhinein noch bereinigen; bei den Sprachpaketen ist es allerdings problematisch, da gibt es zwar Software die das erledigt, die aber auch leicht zu Fehlverhalten führen kann. Und “sauberer” ist es einfach, wenn man es komplett ‘überbügelt’ :wink:

Ah… jetzt kapier ich! Hätt ich auch machen sollen, aber jetzt ist
der Rechner schon eingerichtet. Danke!

ich habe auch alles draufgelassen und erst später alles gelöscht, was ich nicht brauchte (garageband, imovie, idvd usw.). wenn man da vorsichtig vorgeht, bekommt man die sachen auch im nachhinein sauber runter.

Das Problem ist, dass es hinterher schwierig ist, die Sprachpakete zu löschen. Bei den Programmen ist es kein Thema. Und die Sprachpakete und Druckertreiber sind für eine 60er oder 80er Platte viel.