iTunes: Nach Update alles doppelt in der Bibliothek

:smiley: Hallo,

nach dem letzten Update von iTunes habe ich plötzlich alle Songs doppelt in der Bibliothek.

Hat jemand ne Idee wie ich das wieder in den Normalzustand versetzten kann?

Bin für jeden Ratschlag dankbar, möchte nämlich nicht alles von Hand entfernen müssen.

Gruß motti

:astonished:
Sind die Songs auch physikalisch zweimal vorhanden, oder werden sie nur zweimal angezeigt, und beide Einträge verweisen auf dieselbe Datei?

:smiley: Hallo,

werden nur zweimal angezeigt und verweisen auf die selbe Datei.

Keine Ahnung warum.

Auf der Festplatte sind sie nur einmal vorhanden.

Gruß motti

Gibt’s da vielleicht bei den Doug Scripts etwas passendes, so à la “remove duplicates” oder so?

:smiley: Hallo nabla,

Danke für den Link.

Ich glaube ich hab was passendes gefunden, auch wenn ich jedes Duplikat einzeln entfernen muß.

Naja, ist ja Wochenende,ich bin noch jung und was soll’s.

Wird wohl etwas Zeit in Anspruch nehmen, aber besser wie alles neu machen müssen.

Das Ding nennt sich Trash Duplicates Klick

Gruß motti

Ach so, Moment mal…

Sind die Songs in iTunes “organisiert”, daß heißt, korrekte Tags vorhanden, möglicherweise in iTunes-Ordnerstruktur abgelegt?

Spräche dann etwas dagegen, die Songs alle rauszuschmeißen und den iTunes-Ordner (ohne die Option “in iTunes-Ordner kopieren”) neu hinzuzufügen?

:smiley: Vielleicht auch einen Versuch wert.

Ich mach jetzt erst mal ein Backup und probiere es dann mal.

Danke

Gruß motti

:smiley: Hallo,

habe mich doch für die Handarbeit entschieden, erfolgreich.

Alles wieder im Lot.

Gruß motti

Die Updates der letzten Zeit, egal ob Quicktime, Safari, OS-X oder eben iTunes scheinen mehr Ärger als Nutzen zu bringen.
Man sollte durch Schnellschüsse nicht seinen guten Ruf riskieren… Alles sehr ärgerlich.