Java auf MacMini?

Hallo
ich bin neu hier.
Habe nun schon über 1 Jahr den MacMini. Studiere nun in K-L und mache ProgramEntwicklung. Da kriegen wir Aufgaben in Java zu machen.
Durch die interne Suche habe ich einige Java-Dateien gefunden, aber irgendwie kriege ich kein Program erstellt noch kompiliert.
Brauche ich da noch ein Editor oder sowas?
Hat mal jemand einpaar Tips?
Lostie

Hi!

…und willkommen im Forum! :flowers:

Da ich gleich 'nen Bus erwischen muss, kurze Antwort… :wink: generell sollte das kein Problem sein. Vielleicht mal hier stöbern; als Editor wird gern Eclipse (open source, soweit ich weiß) genannt.

Viele Grüße,
nabla

puh, da gab es viel zu lesen, und links wo es noch mehr zu lesen gab, hat mir aber nur teilweise weitergeholfen.
soweit ich das verstanden habe sollte alle nöteige Software auf dem Macces drauf sein.
Man muss nur verstehen wie man damit umgeht. :blush:

Moin,
jo, das ist immer das Problem :smiley:

Die Developertools (XCode) haste aber mit installiert!
Weil da kannste Java mit Bordmitteln schrubseln.

ok Danke,
dann wird heute abend mal ne grosse Packung Chips und ein kleines Bier aufgemacht, und dann schauen wir mal, was da so geht :wink:

Falls jemand weitere Erfahrungen hat, you´re welcome :smile:

am besten mit xcode arbeiten oder alternativ eclipse. Die Java Engine selbst ist bestandteil des betriebssystems und muss nicht installiert werden. xcode gibts umsonst auf der Mac-DVD oder bei developer.mac.com

eine ganz wichtige Erfahrung hätte ich da spontan noch: “große Packung Chips” in Verbindung mit Apple-Tastaturen (“Krümelschublade”): :oldno: :blinx:

gibts einen einfachen tipp, der angelbich funktionieren soll: Spülmaschine.

:laughing: :angry: :smiling_imp:

Najaaaaaaa…
Ich weiß nicht, wenn dann:

  • Temperatur nicht zu hoch. (Sonst gibts Veformungen)
  • IMHO kein Waschmittel oder Klarspüler zugeben.
  • nach der Wäsche Keyboard*** gut ***austrocknen lassen.

Tester vortreten…

war kein Witz, es gibt etliche Threads, die das bestätigen… natürlich ohne Garantie…

Hier ein Zitat eines User:

Beispiel:

macwelt.de/forum/archive/ind … 25152.html

[quote=“HomerNarr”]Ich weiß nicht, wenn dann:

  • Temperatur nicht zu hoch. (Sonst gibts Veformungen)
  • IMHO kein Waschmittel oder Klarspüler zugeben.
  • nach der Wäsche Keyboard*** gut ***austrocknen lassen.

Tester vortreten…[/quote]

Hier! Habs gemacht! No Probs. Die wichtigsten Kriterien hast Du ja schon erwähnt. :smile:
Bleibt vll. noch hinzu zu fügen: Elekronik nicht mitwaschen! :laughing: