Kein Ton mehr

Hallo Leute

Da ich Nachwuchs erwarte mußte ich mein Büro zu gunsten meines Babys räumen. Seit dem Umzug eine Etage höher hab ich nun mit meinem Mini nen Problem!

Ich habe keinen Ton mehr! Es ertönt weder der Startton noch kann ich die Lautstärke ändern!

Von den angeschlossenen Geräten hat sich nicht geändert. Bin etwas Ratlos!

VERSUCHE :
Habe den Anschalter lange gedrückt bis die Leuchte schnell blinkt, NIX!
Habe den Trafo ausgesteckt, gewartet, wieder eingesteckt, Stecker gedreht, NIX!
OSX Lion neu installiert, NIX!

Wer hat mir nen Rat parat??

Gruß Alex







1 „Gefällt mir“

hast du den mini irgendwann mal geöffnet?

ansonsten mini starten und d-taste für den hardwaretest gedrückt halten oder mal ein pram reset durchführen support.apple.com/kb/HT1379
smc-reset
support.apple.com/kb/HT2183?viewlocale=de_DE

Geöffnet muss nicht sein - ein schlecht sitzendes Kabel reicht in dem Fall - zusammen mit dem Transport beim „Umzug“… Falls die Tipps von mero nicht helfen, ist aber umgekehrt ein Öffnen des Minis wohl die Methode zur Reparatur (falls keine Garantie mehr drauf ist). Alternativ kann man sich mit einem USB-Soundgerät behelfen, z.B. was von hier (muss ja nicht das Highend-Audio-Teil für 3-stellige Eurobeträge sein).

@ merovinger:

Hatte ihm vor 3 Jahren nen upgrade verpasst. Große HD und Arbeitsspeicher aufgerüstet. Seit dem aber nie Probleme gehabt. Selbst nach dem großen Umzug aus der Mietwohnung in unser Haus gabs kein Problem. Jetzt hab ich nur die Etage gewechselt und funktioniert nicht mehr! Ich versuche mal deine Tip’s aus, Danke dafür.

@Joerg:

Wenn dann mach ich nochmal auf. Welches Kabel kommt da in Frage? Ist nen 2008 er Mini, Garantie ist eh nicht mehr! Ansonsten behelfe ich mir mit nem Externen Gerät, THX! Bei den Preisen für die Highend Geräte kann ich ja nen Neuen kaufen!! :open_mouth:

Hier ist ein reich bebilderter Artikel für den 2007er Mac mini bzgl. Audio-Karte: ifixit.com/Guide/Installing- … ard/1113/1

…die Highend-Audio-Geräte sind natürlich nur etwas für Leute, die ernsthaft Audio machen - Musiker oder Tontechniker. Wobei die wahrscheinlich eher zu den Firewire-Geräten greifen dürften wegen der besseren Latenz-Zeiten… anderes Thema. :wink:

Die PMU hab ich zurückgesetzt, 4 x in etwa ! Beim 1. Versuch ging der Ton… aber: Die Leuchte blieb aus, der Lüfter war nen Ventilator (was bei dem Wetter auch schön ist) … Jetzt ist der Ton weg, der Lüfter wenigstens leise und Lampe an!

Bin am Überlegen ob ich mir diese Karte kaufen sollte:

http://www.comtecedv.de/presta/product.php?id_product=653

Alte raus und mit der probieren oder auf externe umsteigen??? Was denkt ihr ist besser???

Ich denke nicht, dass die Audio-Karte futsch ist - ich schätze eher, dass der frickelige Steckverbinder sich gelöst hat. Das ist das Hauptproblem - der saß nach dem Aufrüsten noch so la la drin, und der zweite Umzug hat ihn dann soweit rausgerüttelt, dass irgendwann der Kontakt nicht mehr ausgereicht hat. Wenn Du also die Bastelei scheust, lass den Mini zu, kauf Dir ne USB-Soundkarte und schließ die an. Wenn es Dir nix ausmacht, mach den Mini nochmal auf, drücke die Steckverbinder fest in die Sockel, und starte ihn zu Testzwecken einmal ohne Deckel - dann hörst Du ja, was Sache ist.

Hab endlich, nach langem warten auf die USB Soundkarte, wieder Ton! Funktioniert einwandfrei!

Wenn ich wieder 2 Hände zur Verfügung habe (Schlüsselbein gebrochen) werd ich den Kleinen aber doch mal auf machen!

Danke für eure Hilfe!!!

Aua - auch das noch! Dann mal gute Besserung - ich hoffe, Ihr seid alle sonst wohlauf!