Kurze Fragen vor dem Kauf

Hallo Leute,

ich will mir den Großen Mini kaufen.
und möchte 3 gb ram rein baun, geht das ohne garantiverlust ?
ist es besser wenn ich 2*2 gb reinbau wegen DUALCHANAL oder reichen 2+1 gb ?
Kann man damit gute “Photoshoppen” ?
Wie ist das mit 1080p filmen ? packt der mini das auch ?
Kann ich eine SSD reinbaun ?
Hat der mini einen optischen Audio Ausgang ?

grüße Ghost90

ich hab diese Config
http://img523.imageshack.us/img523/6096/minint8.png

und ich “photoshoppe” mit der CS3 und der Mini packt das mal lockerst.

“Ich will mir den Großen Mini kaufen.
und möchte 3 gb ram rein baun, geht das ohne garantiverlust ?”

Dazu gibt es eine Reihe von Postings. Generell gilt, dass der Einbau selbst keinen Garantieverlust bedeutet. Aber Du trägst das Risiko, dass beim Einbau etwas schief geht und dann stehst Du immer ohne Garantie da.
Warum bestellst Du den Mini nicht einfach gleich mit 3 MB?

"ist es besser wenn ich 22 gb reinbau wegen DUALCHANAL oder reichen 2+1 gb ?"
Soweit ich weiß, spricht der Mini eh nur 3 MB an. Wegen der günstigeren gleichen Belegung beider Bänke empfiehlt sich aber vermutlich ohnehin die 2
2 Variante.

“Kann man damit gute “Photoshoppen” ?”
Keine Ahnung. Wenn man mehrere Anwendungen gleichzeitig laufen hat, dann geht die Rechenleistung schon in die Knie. Wenn Du “nur” ein Programm aufhast, geht es. Aber das ist nunmal ganz subjektiv. Ich würde mir z.B. beim nächsten Mac wohl doch eher einen iMac kaufen.

“Wie ist das mit 1080p filmen ? packt der mini das auch ?”
Meinst Du die Bearbeitung mit HD-DVD von iLife oder das abspielen? Die Bearbeitung von Video ist immer sehr rechenintensiv und dauert eine ganze Zeit. Aber es ist nicht unmöglich oder völlig unzumutbar. Wer professionell arbeiten will hat sowieso einen “großen” Mac.

“Kann ich eine SSD reinbaun ?”
Gute Güte, weshalb willst Du denn in einen “stationären” Mini eine SSD einbauen? Bei einem MacBook mag es ja noch Gründe geben, aber bei einem Mini?

“Hat der mini einen optischen Audio Ausgang ?”
Nein - wie wäre es bei solchen Fragen einfach mal auf die Apple-Webseite zu gehen? Der Mini hat selbst von Haus aus einen Ausgang für einen Stereo Klinkenstecker.

Gruß,
Luke

[quote=“Luke”]"“Hat der mini einen optischen Audio Ausgang ?”
Nein - wie wäre es bei solchen Fragen einfach mal auf die Apple-Webseite zu gehen? Der Mini hat selbst von Haus aus einen Ausgang für einen Stereo Klinkenstecker.[/quote]

Korrektur, aus den technischen daten:

Kombinierter optisch-digitaler Eingang/Audioeingang (Mini-Anschluss)

Kombinierter optisch-digitaler Audioausgang/Kopfhörerausgang (Mini-Anschluss)

Und wegen ram wuerde ich empfehlen 2x2gb einzubauen, bei den aktuellen preissen ist das kein grosser aufschlag und du hast damit den dual channel betrieb des rams.

ok danke für die antworten, gibt es keine möglichkeit die 4 gb voll auszunutzen ?
kann ich da kein 64 bit Win XP draufschicken ?
wieviel power bringt DC mehr ?

Na, holla! Schlecht gelaunt? Dafür, dass du selbst mit GigaByte und MegaByte noch nicht ganz so firm bist, war das aber nicht gerade unbedingt zuvorkommend :frowning:
Der Mini hat, wie seine MacBook Freunde auch, durchaus einen optischen Ein- und Ausgang. Dieser ist mit dem Klinkenstecker kombiniert und benötigt lediglich einen entsprechenden Stecker von 3,5mm (optisch) auf Toslink oder dergleichen.

@Ghost90:
Zuerst einmal schön, dass du dir einen Mini kaufen möchtest! Prinzipiell kann man auf all deine Fragen mit Ja antworten. Von der Geschwindigkeit her reicht der Mini für all deine Anforderungen gut aus. Bei 1080p Videowiedergabe kommt es ein bisschen auf das Format an - aber zmd. 720p geht wunderbar.
Bzgl. der RAM Nachrüstung brauchst du dich nicht verunsichern lassen - Ein Selbsteinbau spart nicht nur mächtig Geld, sondern ist auch wirklich nicht schwer (siehe Wiki)! Den Geschwindigkeitsunterschied im DualChannel Betrieb würde ich im Vergleich zum Single-Channel Betrieb auf ca. 3-7% quantifizieren. Da Speicher aber immer noch spottbillig angeboten wird, würde ich dafür schon 10-20 Euro mehr investieren.
Eine SSD könntest natürlich verbauen solange sie 2,5" SATA unterstützt, auch Windows XP Vista 64 *) kannst du installieren - würde es aber zugunsten von MacOS X aber noch einmal überdenken.

edit: *) Du kannst zwar durchaus Windows x64 problemlos installieren, jedoch kommt es dann bei der Installation der Bootcamp Treiber zu Problemen. Vista 64 wird hingegen unterstützt. Danke für den Hinweis, BitsandBytes! :smile:

64bit Windows XP geht mit ziemlicher Sicherheit nicht!

Vista 64 soll aber wohl neuerdings unterstütz sein, als ich es nach dem Leopardrelease ausprobiert habe, lief es auf Grund fehlender Treiber nicht wirklich!