Lüfter steuerung spinnt

So, meine Lüftersteuerung ist komisch, alle sagen der Mini wäre total leiße und würde die meiste Zeit nicht über 2800rpm drüber gehen.
Aber bei mir geht sobald ich Myvideo,Youtube ein Video anschaue auf 5000RPM hoch, das war schon von anfang an so deshalb haheb ich zuerst gedacht das wäre normal.
Mit kotzt das langsam voll an, ich nun mit Mac Os gearbeitt und will mit keinem anderen OS arbeiten aber dieser Lüfter oUuuU… der nervt mich total.
Die CPU wärme geht nie über 50/55 Crad sobald es an die 50 geht dreht der Lüfter hohle…
Ich habe SMB schon ein paar mal ressetet tut sich aber auch nix. Da dass am Anfang war kann man das mit z.b Ram einbau usw auschließen denn ich hatte ihn bis jetz nur einmal offen um zu schauen ob mir irgentwas aufällt am Lüfter aber mir ist nichts aufgeällen das schwarze Kabel ist auch dran welches viele vergessen beim Ram einbau wieder einzustecken.
Ich habe den größten Mac mini mit dem Core 2 Duo mit 2.0 Ghz villt wieß hier jemand was.

Falls ihr meint ich soll ihn einschicken, was genau muss ich machen ? An Apple schicken oder zu nem Apple Store like Gravis bringen ?

Ist die aktuelle Firmware installiert?
Hast du mal einen Reset des PRAM und einen Reset der PMU druchgeführt?

Hast du eine externe Platte zur Hand auf der du mal ein frisches System aufsetzten kannst und mit dem noch mal den Youtube Test machen?
Wenn er dann ruhig bleibt, dann weißt du dass du dir die Lüftersteuerung durch eine installierte Software versaut hast.
Wenn du sagst von Anfang an, dann sollte der Kreis der Verdächtigen relativ klein sein.

Sollte das nichts bringen kannst du das Gerät zu deinem local Dealer bringen oder bei Apple an der Hotline einen Call eröffnen und das Gerät über diesen Kanal reparieren lassen.
Am Blech würde ich solange Garantie drauf ist nicht all zu viel rummachen.

Da du etwas von YouTube schriebst, stellt sich mir die Frage ob du die neueste Flash-Version installiert hast?! Ältere Versionen des Flash-Plugins waren so mies programmiert, dass die Prozessorlast hochging und die Lüfter natürlich loslegten.
Wäre sowieso generell mal etwas auf das du schauen kannst, ob zu dem Zeitpunkt wo der Lüfter startet / läuft irgend ein Prozess auffällig wird.

Also ich habe ja schon mal mein Osx platt gemacht so vor ein paar Wochen, ich habe die aktuelle Version von Flash Player… CPU Lüfter geht eing auch bei allem hoch was Prozessor lastig ist… Ich habe nun mal Fan Control installiert das Spinnt aber auch total da steht jetz Lüfter 1 : -10 000 rpm oder so hmmM… und Temp: 0° naja… also ich installier mir jetz erstmal Osx neu drauf, datein sind alle aufm NAS Server also ist das nicht schlimm.

Ich habe PMU oder PRAM Ressetet kp welches von beiden xD… also da stand ich soll Netztzeker raus 10 Sec dann wieder rein und Anschalter gedrück halten ich habe das solange gemacht bis die LED vorne ganz schnell belinkt hat und irgentwie der Mini angefangen zu piepsen hat.
//Edit sry habe die Links zur Apple Page erst jetz bemerkt^^
Kannst du mir sagen wie ich das mache ? Woher bekomme ich die Firmware ? Ich bin neu in der Mac World, habe zwar Ahnung von PCs aber nicht von Macs xD… gibts bei Macs eing auch son was ähnliches wien Bios Menu ?

Wie meinst du das am Blech nichts machen ?.. Ich mach generell nix an meinen Geräten hatte ich nur geschwind mal offen um 1. zu schaun wie er auf geht :smile: 2. einfach mal was schaun ob da irgentwas aufällig es ist :smile:

So ich geh jetz und zieh mir einfach irgentwo über Rapidshre OSX tiger und installier das mal und schau obs da besser ist wenn nicht schick ich ihn vorausgetzt niemand weiß hier woran es liegt ich installier gerade auch alle Updates

Über die Updates von Apple kommt man üblicherweise an die Firmware Updates ran.
Manuell geht es so.

So habe geschaut habe alle Firmware Updates etc drinne habe jetz auch mal nen komplett Update gemacht, ich lad mir jetz erstmal den Tiger ach übrigents seit dem Update Pack also auf 10.5.3 oder so leuft der Lüfter besser mal schaun was nachm neustart etc wieder ist. Ich schau gerade Myvideo Video und habe 49 Crad und 1800 Rpm das is ok mal schaun was nachher ist…

Wenn nicht schick ich ihn glaub ich mal ein, Fan Control geht nun wieder ich habe nun Base Speed 1000rpm eingestellt und und crad bissl höher gestellt mal schaun :smile:^

Kurzn paar Zahlen

49 Crad 1800rpm
51 Crad 2503 rpm
49 Crad 2401 rpm
48 Crad 2400 rpm
47 Crad 1299rpm
49 Crad 1130rpm

Jetz mal schaun wie lange das änhält, das hatte ich Gestern auch mal kurz…

So bis jetz isser nich mehr auf 5000rpm hoch --> nachher bestimmt wieder xD… naja…

Hat das villt auch was mit Bildschirm/Auflösung zutun also mit Graka ? Weil ich habe jetz stattn 24 Zoll Samsung TFT nen 19 Zoll BENQ TFT tran und seit dem leufts irgentwie besesr Hmmmmm.

//edit jetz habe ich Youtube voll BIld gemacht und jetz isser wieder afu 4100 rpm hoch, villt das an der Flash PLayer Software selber… ich mach die teste jetz mal bei anderen Programmen.

//edit2:

Liegt wohl großteils an der Flash Player Software ich habe jetz in Photoshop haufenweiße “rechenleistungs fressende” aufgaben ausgeführt lüfter is max auf 3000rpm hoch das ist noch ok und nach dem ichs wieder geschlossen habe ginger wieder auf 2000rpm runter und sinkt…

Also neue Beobachtung:

Bei Filme anschauen --> Lüfter geht hoch auf 5000rpm --> bei Office Applicatinoen Lüfter ist leise??

Ist das bei euch auch so ?

Was sind Crad ?

Gruß

Shamino

de.wikipedia.org/wiki/Grad_Celsius

de.wikipedia.org/wiki/Orthographie

Du verstehst mich :hehee:

Gruß und ein schönes wochenende

Shamino

*Dich *schon. :laughing: dito.

Hmm ?

Kann mir vieleicht ein anderer Intel Mini besitzer mal das Verhalten seines Lüfters beschreiben wie verhält er sich bei MyVideo/Youtube oder sonstiges, ob er überhaubt auf 5000Rpm hoch geht.

Also hab jetzt mal YouTube laufen lassen aber meine Lüfter drehen “nur” auf 1000 RPM ( CPU Lüfter ) und 1200 RPM ( Festplattenlüfter ). Wenn ich aber auch nur Surfe drehen sie auf der selben Geschwindigkeit.

Ich hab aber einen 17ner IMac.

Sollte aber keinen großen Unterschied machen, zum Mac Mini denke ich.

Gruß

Shamino

Oh doch, mein iMac rennt seit gestern Abend unter Vollast CPU/Disk mit BOINC und Virenscanner/Full Scan und ich habe 1300/1200 U/min.
Mein CD 1,66 Mini läuft mit durchschnittlich 75% CPU Last (auch BOINC) je nach Umgebungstemperatur bei 2800-3500 U/min.

@Jonny

Ok, war ja nur ne vermutung :smile:

[quote=„Jonny“]

Oh doch, mein iMac rennt seit gestern Abend unter Vollast CPU/Disk mit BOINC und Virenscanner/Full Scan und ich habe 1300/1200 U/min.
Mein CD 1,66 Mini läuft mit durchschnittlich 75% CPU Last (auch BOINC) je nach Umgebungstemperatur bei 2800-3500 U/min.[/quote]

Wie siehts mit Youtube bzw Videos aus ?

Nachdem ich Mac OS noch mal neu aufgespielt habe war es zwar besser aber nicht perfekt.
Dann habe ich noch mal die ganze Palette ressetet und dann war es im Office Betreib einglich sehr gut. Wenn ich Surfe 1500 Rpm bei Photoshop mit ab und an 100% Last 2000rpm und dauerhaft 100% CPU Last so rund 2500 bis 3xxx rpm.
Nur bei Youtube bzw allgemein Videoes, wie z.b bei IDVD bei Vollbild DVD auf 4500 rpm hoch obwohl die Auslastung nur rund 10% ist.
Also ich glaub das ist jetz normal, das nächste was ich mir holen werde ist ein Mac Book Pro.
Wie ist es denn bei einem Mac Book Pro mit der Lautstärke ? Sehr Laut oder Leise wie ein iMAC ?

Ich hab den wie in einem anderen Threat beschrieben an einem 42’Toshiba …

Ganz egal was mit bischen Grafik ist … macht einen Lärm als wollle das Teil wegfliegen …
:open_mouth: