Mac macht probleme nach Software Update

Hi,

was kann man machen wenn der Imac, nach einem neustart, beim Weissen Apfel Bildschirm hängen bleibt.

Einfach nicht mehr weiter macht.

Bzw. jetzt neu Startet, Apfelbildschirm mit dem Rädchen, nach ca. 3-4 Minuten wird der Bildschirm schwarz und er fängt wieder mit dem neustart an.

Vorher war eine Software aktuallisierung und da hat er 2-3 stunden versucht das “installations skript” auszuführen.

Der IMac ist jetzt mal ganz ausgeschaltet.

Bringt es da was mit der OSX Installations DVD ? wie ist das wenn man diese nicht mehr findet ? Kann man sich einfach eine neue Snow Leopard DVD kaufen und installieren ?

Jetziges OSX ist Leopard.

Mit dem System wird nur ganz normales Zeug gemacht, Mail, Surfen, “EyeTV”, noch nicht mal gross artig gespielt. Also keine installierten spiele. Externe USB Festplatte hängt dran.

System ist ca. dreiviertel Jahr alt.

Gruß

Euer Shamino

erstmal den großen Voodo: PRAM etcpp , findest du im WIKI. (alle Geräte abstöpseln)

hier: wiki/index.php/PRAM_NVRAM-Reset

Na dann zieh doch erst mal alle externen Geräte ab und versuch dann zu Booten. Danach, falls das Problem noch besteht, mal Uli’s Tips befolgen.