Mac mini anfängerfragen

Erstmals hallo und ein gutes neus Jahr.

Ich werde bald meinen ersten Mc mini bekommen. Und dazu hab ich paar fragen.
Ich nutze das Windows Programm Elster für meine Steuer. Hab was gelesen das es nicht mehr geht :angry: :angry:
Geht das Elster online. Dazu bräuchte ich bissi Hilfe.

Dann hab ich was gelesen von einem Programm namens Crossover. Aber leider nichts genaues rausgefunden.
Evtl habt ihr ja Anleitungen für mich. Denn evtl kann ich da ja dann Elster für Windows auf Mc laufen lassen soweit ich des gelesen hab.

Vielen dank für Hilfe.

Deren Webpage sagt da aber was anderes: elsteronline.de/eportal/Anforderungen.tax

Wenn man Google benutzt, findet man doch recht viel darüber. Nur wärst Du wohl mit Boot Camp besser bedient.

Also es mag ja sein, daß das Elster Programm unter Mac OS nicht lauft, aber Elster Online geht sogar nativ unter 10.7 und 10.8 und Safari 6. Das ist gut, so kannst Du Dir den Umweg über Windows komplett sparen!

Edit: Du wirst lediglich Java nachinstallieren müssen!

Danke. Ja mit Elster online hab ich gelesen. Danke.

Ok des Boot Camp schaut ja Super aus. Auch dafür danke für die Information.

Aber hab natürlich noch eine. Wenn ich das mit bootcamp mache und mein Mac mini kein DVD Laufwerk hat muss ich ja von der Windows 7 eine Kopie auf einen USB Stick machen oder ?

du kannst dir ein kostengünstiges Laufwerk dazu kaufen, es muss nicht das originale Apple Laufwerk sein z.B. von Samsung.
Und da man doch nicht ganz ohne Laufwerk kann, finde ich es sowieso eine Überlegung wert, sich eins anzuschaffen. :wink:

Ok. Ich versteh.
Noch eine frage. Hab gelesen man braucht nach der Win Installation die os Lion Update DVD. Aber woher bekommt man dann die ?
Mir wäre ein link oder eine Anleitung auch hilfreich.
Ich bin mac Neuling hab aber sonst alle Apfel daheim rumliegen. :smiley:
Und auch diesmal danke für eure Hilfe.

Aso die kann man auch bei der Win Installation runterladen.

Crossover ist eine aufpolierte Kaufversion von Wine, mittels dessen man Windows Programme auf dem Mac (und Linux nebenbei, denn daher kommt es) installieren und ausführen kann. Es gibt in Crossover schon einige gut vorbereitete Programme, darunter befindet sich auch Elster.

Ich weiß ja nicht, was Du da wo gelesen hast. Alles benötigte ist bei Mac OS X dabei oder kann / wird heruntergeladen. Informiere Dich doch auch mal unter z.B. apple.com/de/support/bootcamp/

Das einzige, was Du brauchst, wenn Du Bootcamp nutzen willst, ist neben der Software von Apple und evt. einem DVD-Laufwerk oder einem USB-Stick eine Lizenz und DVD von Windows!

Danke. Ihr habt mir schon sehr geholfen.

Hallo Slacker,

willkommen hier bei den Minis im Forum und vielen Dank für die Neujahrsgrüße.

Also, Elster Online soll mit Safari 6 laufen. Was ich gelesen habe ist, das eine ältere (als die aktuelle) Java Version (6 statt 7) installiert sein muß. in der c’t Ausgabe 1/2013 wurde erklärt, wie man die mittels Terminal Befehle aktivieren kann und nach Nutzung wieder auf die aktuelle Version zurückstellen kann. Falls Du der Online Version nicht traust, brauchst Du eine Windos Version von Elster, wie es dort mit Java aussieht, weiß ich nicht.

Das mit Elster werd ich bestimmt Jetz hinbekommen.

Hab noch zwei fragen wegen Umstieg.

  • wenn ich bootcamp benutze. Mit Win 7 Brauch ich dann für alle 2 Betriebssysteme einen virenscanner ?
  • und wenn ich Elster auf der Partition von Win7 benutze dürfte es ja dann theortpetisch keine Probleme machen. Oder fehlt mir dazu Java und die Sachen?

Das mit bootcamp is alles bissi Neuland. Aber ich finds sehr interessant was alles mit Macs möglich is.

Auch diesmal danke für eure Antworten.

[size=150]JA[/size] (Win7) und [size=65]ja/nein/vielleicht[/size] (Mac). Vergleiche auch unsere Diskussion hier.

Wenn Du Bootcamp benutzt, ist alles so, als würdest Du an einem Windows-PC sitzen. Das heißt, die Systemanforderungen sind dann genau wie dort. Dass Windows 7 auf einem Mac läuft, „weiß“ außer Dir niemand - zumindest die Programme, die Du benutzt nicht. :wink:

Hallo ich nochmal
Hab heute meinen ersten MAC bekommen. is scho a echter unterschied. Boozeit. standby is mir neu usw usw.

aber ich hab wieder ein paar fragen und hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich hab den VLC player installiert. wie find ich die einstellungen von dem Programm? ich muss hinzufügen das er .ts abspielt
wegen meiner aufnahmen von meinem VU+
die einstellung hab ich gefunden . aber es ist anders aufgebaut wie beim alten Win7 von mir. komisch

Und was muss ich umstellen das bei meiner Tastatur nicht mahr das (Ät) zeichen also das zeichen auf der Q taste wieder geht und nicht auf der taste L zu finden ist .

über hilfe bin ich natürlich immer dankbar. ich weis auch wie nervig anfänger sein können. deswegen nehmt bitte rücksicht :smile:

Beim @-Zeichen solltest du dich umgewöhnen. :smiley:

Einstellungen findest Du in praktisch allen Mac OS-Programmen im „VLC“ Menü->Einstellungen. Allermeistens geht auch die Tastenkombo Cmd+, (hast Du ja aber auch schon selber gefunden…)

Das ist aber eigentlich die falsche Stelle, an der Du suchst: im Finder auf eine .ts-Datei rechtsklicken, „Informationen“ abrufen und unter dem Punkt „Öffnen mit:“ VLC auswählen und auf „Alle ändern“ klicken. Für das @-Zeichen würde ich auch zu Maclieblings Tipp raten - es gibt noch eine andere Möglichkeit, die ist aber auch nicht so ganz optimal: In den Systemeinstellungen „Sprache+Text“ kann man im Reiter „Text“ Textersetzungen einstellen - dort kann man Alt+Q (also «) durch @ ersetzen lassen - das klappt aber erstens nur, nachdem die Leertaste gedrückt wurde (geht aber auch am Ende einer Email-Adresse), und soweit ich gesehen habe, nicht in jedem Programm - Mail.app scheint aber zu tun. Lästiger ist mMn, dass man leicht auf Cmd+Q abrutscht, wenn dieser Windows-Griff so richtig in Fleisch und Blut ist - und das ist ja bekanntlich das Mac-Alt-F4… :smile:

danke

oh man. ich finde den mac ja echt gut aber wenn man von einem Win rechner auf mac umsteigt seh ich das alles nicht sooooo einfach ist.

es gibt sachen die sind recht einfach. manche dagegen sind erst mit viel google zu erledigen.

ich hab aber wieder fragen bzw brauch Hilfe. im dahboard hab ich eine Lan geschwindigkeitsanzeige die ich ja auch auf dem dektop ziehen kann. die befehle im Terminal hab ich eingegeben aber sie lassen sich nicht rausziehen.

ich habe auch istat Menü aber des neusete kostet und das kostenlose zeigt mir ausgerechnet meine Geschwindigkeit nicht an. sonst alles.

auch diesmal danke für eure hilfe

Es ist einfach nur anders und man muß sich umgewöhnen. Wie so oft im Leben (neues Auto, neue Wohnung…).

Und wie ist es, wenn Du noch nie einen Computer hattest und Windows benutzt? Richtig, genau so! Kannst ja auch auf Linux umsteigen, mal sehen, ob das einfacher für Dich ist. Ich wette, dass es das nicht sein wird. Und Google und Co. sind Suchmaschinen und wurden genau für diese Zwecke entwickelt. Du hast nicht wirklich geglaubt, dass Du ‘einfach so’ umsteigst, oder? Wenn alles zu Windows 1:1 wäre, bräuchte man kein anderes OS.

Hm… das Problem ist, dass man am Anfang versucht, den Mac so einzurichten, wie der Win-PC eingerichtet war. Das rausgeziehe von Widget aus dem Dashboard ist eines der Symptome… Einfach mal versuchen, den Mac als Mac zu benutzen. Ich weiß, wie schwer man sich am Anfang damit tut, sich all die Angewohnheiten abzudressieren, die man sich im jahrelangen Leiden unter Windows angewöhnt hat…

Ich würde das hier empfehlen (wobei ich gestehen muss, dass mit persönlich die LAN-Geschwindigkeit ziemlich wumpe ist, mein Provider lässt mich eh nicht schneller surfen als erlaubt… ;D ):

ragingmenace.com/software/me … index.html

Hi. Da geb ich dir recht. Das man sich erst an das neue gewöhnen muss.
Dennoch ist oder wa nicht alles schlecht von Win. Und die paar guten Sachen Versuch ich halt zu übernehmen.
Ich will keinen damit Nerven :smiley:
Was mich total begeistert ist das standby :smiley: :smiley: aber auch sonst ist mac sehr gut.
Bissi Probleme hab ich noch mit Sachen zu installieren und zu deinstallieren aber da bin ich guter Hoffnung.
Also schönen Abend noch.