Mac Mini auf den neuesten Stand bringen !

Hallo !

Ich möchte meinen Mac Mini (Mac Mini 1,83 Ghz) Software-technisch(Mac Os 10.4.10) auf den neuesten Stand bringen !
Was ist machbar ?
Wie stelle ich das am klügsten an ?
Ich brauche auf nichts Rücksicht nehmen (Backup etc.) !

Rappi

[quote=“Rappi09”]Hallo !

Ich möchte meinen Mac Mini (Mac Mini 1,83 Ghz) Software-technisch(Mac Os 10.4.10) auf den neuesten Stand bringen !
Was ist machbar ?
[/quote]

Die entscheidende Frage ist, ob Du einen Core Duo oder einen Core 2 Duo hast!

Auf dem Core 2 Duo läuft sogar Lion (10.7), wie schnell ist vielleicht eine andere Sache.

Auf dem Core Duo wird bereits Snow Leopard nur im 32-Bit-Modus unterstützt, Lion wird gar nicht mehr unterstützt!

Also !
Ich habe gerade mal auf die unterseite des Gerätes geschaut !
Da steht :MacMini 1,83/2x512/80/combo/AP/BT-DEU

Das lässt doch auf Core 2 duo schliessen,oder gibt es noch eine andere möglichkeit das rauszufinden ?

Oben Links auf den Apfel und dann “Über diesen Mac” oder so (habe gerade keinen hier zum nachsehen).
Da steht dann der Prozessor (ggf. noch auf weitere Informationen in dem Fenster klicken).

Jo !
Ist ein Core2Duo
Mac OS X 10.4.11

[quote=“Rappi09”]Jo !
Ist ein Core2Duo
Mac OS X 10.4.11[/quote]

Dann läuft Lion (OSX 10.7) auf Deinem :mini:! :w00t:

Jo !
Ist das jetzt gut oder eher nicht ?

Wo bekomme ich das am besten !
Macht die Aufrüstung Sinn ?

Ich weiss Fragen über Fragen !

Mfg

Hallo Rappi09,

da es sich um einen Intel Mini (1,1 oder 2,1) handelt, kannst Du im Prinzip alle Maßnahmen vornehmen, die ich mal hier im Wiki unter Intel Mini Tuning zusammengefasst habe. Leider sind die Preise nicht mehr aktuell und die DVD/CD-Brenner mit IDE-Schnittstelle sind inzwischen komplett vom Markt verschwunden, aber wenistens weißt Du dann was geht (Hardware mäßig).

Hallo
Kann ich von MacOS X 10.4.11 direkt auf Lion gehen?
Wenn ja welche Version von Lion brauche ich ?
Oder würdet ihr besser auf Snow Leopard gehen oder alles so lassen ?
mfg

Entweder Du kaufst Dir den (teuren) USB Stick mit Lion im Apple Store für EUR 59,- oder Du musst Snow Leopard Installieren (mindestens 10.6.6 ???), da es Lion sonst nur im Apple App Store zu kaufen gibt und nicht auf DVD!

Es gibt meines Wissens nur Vollversionen von Lion.

Snow Leopard läuft ebenfalls. Bei der DVD handelt es sich zwar technisch um eine Vollversion, rechtlich gesehen ist es meines Wissens aber ein Update welches das Vorhandensein von Leopard voraussetzt… :w00t:

Im Prinzip ja, aber unter 10.4.11 gibt es nicht den App Store, wo Du Lion einfach kaufen und runterladen kannst. Daher würde nur der Kauf des Lion USB-Sticks helfen (was deutlich teurer ist als der Download). Neu gibt es Leopard (10.5) und Snow Leopard (10.6) meines Wissens nicht mehr zu erwerben. 10.6 wird zwar noch unterstützt, jedoch wozu Geld für alte Betriebsysteme ausgeben, wenn das Aktuelle (Lion 10.7) auf deinem Mini laufen sollte (ausreichend RAM vorausgesetzt)? Ich würde sehen, was der Lion-USB-Stick bei Apple kostet und ob man ihn im stationären Handel oder bei Versendern eventuell günstiger bekommt.

Über die Version: Es gibt zwei, Lion und Lion Server. Das “normale” Lion sollte ausreichen. Wenn Du es installiert hast kannst Du über den App Store die Lion Server Version kaufen und direkt herunterladen, falls Du diese benötigen solltest (also wenn Du aus Deinem Mini einen Blogdienst, Mailserver, Webserver etc. betreiben möchtest). Den Funktionsumfang beider Versionen kannst Du auf der Apple Homepage nachsehen Lion, Lion Server.

Snow Leopard gibts schon noch Restbestände neu: amazon.de/Apple-10-6-3-Leopa … 814&sr=8-1
allerdings steht da Upgrade. Aber meines Wissens gab es von Snowleopard nur Vollversionen und keine Upgradeversionen.

Jein, technisch warten es immer Vollversionen, die ohne ein Vorsystem installiert werden konnten! Rechtlich hingegen setzten die Versionen (außer die mit einem neuen Rechner ausgelieferten DVDs) immer Leopard voraus und galten nur als Upgrade. Aus diesem Grund auch der günstigere Preis gegenüber den vorherigen Versionen! :w00t:

[quote=“kaloneubauer”]

.

Jein, technisch warten es immer Vollversionen, die ohne ein Vorsystem installiert werden konnten! Rechtlich hingegen setzten die Versionen (außer die mit einem neuen Rechner ausgelieferten DVDs) immer Leopard voraus und galten nur als Upgrade. Aus diesem Grund auch der günstigere Preis gegenüber den vorherigen Versionen! :w00t:[/quote]

Ja “rechtlich”, da hast du recht. Wir sind die Guten . . .

So !
Ich habe gerade mal mit Gravis telefoniert .
Da wurde mir gesagt ich solle auf 3Gb RAM gehen und mir dann den Lion USB Stick von Apple ordern !

Was meint ihr dazu ?

Bevor Du lange rummachst - ich würde dem Mini die maximale Menge an RAM reinstecken, die das Ding “kann” dazu kannst Du Dir Mactracker runterladen und mal unter this mac gucken, was da angegeben ist.

Und wenn Du keinen Snow Leopard-Mac hast, über den Du Lion im Store kaufen kannst, wirst Du den USB Stick mit Lion kaufen müssen…

So, mit dem Lion Stick ist immer ein “Clean Install” auf Lion-fähiger Hardware möglich (also brauchst Du Snow Leo nicht). Es ist dann aber kein Update (also alle Daten und Einstellungen vorher extern speichern!). In den Mini gehen bis zu 4 GB, von denen aber nur etwas über 3 GB (je nachdem wie man rechnet 3,12 bis 3,3 GB) nutzen (sogenannte 4 GB Speicherloch), jedoch bleibt Dual Channel (bei zwei gleichen Modulen) erhalten, was einen minimalen Geschwindigkeitszuwachs bei der onhehin schwachen Grafik bringt (es dürfte zudem schwierig sein noch 1 GB Module zu bekommen, inzwischen sind diese teilweise teurer als passende 2 GB Module). Eine Updatemöglichkeit gibt es nur von Snow Leo aus und wenn Du wirklich alles “updaten” möchtest müsste auch noch Leopard her, was die Sache unnötig teuer und umständlich macht.
Also eine Kopie vom aktuellen 10.4.11 auf einen externen Medium (Festplatte/USB-Stick) dann den Lion Stick anschließen und die interne Festplatte löschen vor der Installation (schlägt der Lion Installationsassistent dann auch vor)!

Natürlich könntest Du auch die Möglichkeit nutzen und eine neue Festplatte einbauen, sofern dir 80 GB nicht reichen. Aktuell sind passende HDDs bis 1 TB im Handel oder Du baust eine SSD ein, was aber deutlich auf die Brieftasche geht… (es ist aber möglich).

Also erstmal danke an euch !

Ich brauche eigentlich kein Daten sichern ist eh noch nichts drauf !
Jetzt ist etwas Licht im Dunkeln !
Ich werde den RAM aufpeppen und den Stick bestellen !

Wenn euch noch was einfällt was ich wissen sollte

Haut es raus