Mac Mini startet einach so

Hallo Leute,

ich habe einen Mac Mini auf dem Leopard installiert ist. Bin auch soweit echt zufrieden mit dem “Kleinen”. Nur irgendwie habe ich das Problem, dass der Mini trotz herunterfahren über den Ausschalten Button irgendwann einfach wieder von selbst startet. Nun würde ich gerne wissen, woran das liegen könnte und was ich dagegen machen kann.

Freue mich wie immer auf viele Anregungen und Lösungsvorschläge.

Mit freundlichen Grüßen,

Daniel

Versuch’s zunächst mal mit der Deaktivierung von ‘Systemsteuerung’ -> ‘Energie sparen’ -> ‘Zeitplan’ -> ‘Starten oder Ruhezustand beenden’, falls da eine Uhrzeit eingetragen ist.

gruss,
kingkaramel

Immer gerne genommen bei geisterhalftem Hochfahren >> EyeTV

@ Rubilein

Oh, das kenne ich. Hat meiner auch gemacht. Selbst als ich alles deaktiviert hatte was es gibt. (Ruhezustand, Energiesparen, Start bei Netzwerkaktivitaet, usw.)
Und an EyeTV lag es auch nicht, da es nicht programmiert war zum Aufnehmen.

“Ich glaube, dagegen ist kein Kraut gewachsen.”

Manchmal hatte ich das Gefühl, das es auch eventuell an Bluetooth liegt. Und so bald ein BT-Geraet aktiv ist, der kleine sich auch aktiviert.
Probier mal bei deakt. BT, ob er dann auch noch startet ?

Meiner war so schlimm zum Schluß, das er sich etwa 20 Min. nach dem ausschalten, jedesmal wieder selbst eingeschaltet hat. Und ich den Stecker ziehen musste.

Jetzt hat er den Geist aufgegeben und ich muss ihn zum Service bringen.

Zum Glück habe ich noch bis Anfang 2011 Garantie drauf.

Rubilein, vielleicht solltest Du Deinen Kleinen auch mal beim Service vorstellen.
Eventuell können die helfen ?!

Manchmal - gerade nach Aufspielen eines neuen Betriebsystems - ist ein Löschen des Parameter RAM gegen solche Symptome erfolgreich (wie, siehe WIKI).

Nun ja, ich gehe bei mir auch mal nicht von Eye TV aus. Dazu habe ich das Betriebssystem nicht neu installiert. Nach dem Deaktivieren von Bluetooth hatte ich die Probleme leider immer noch. :frowning: Woran könnte es noch liegen?

Komisch das gleiche Problem habe ich manchmal bei meinem Macbook. eyeTV habe ich nicht und unter Zeitplan war nichts eingetragen ( also kein Haecken gesetzt.) Ich hab dann einfach mal ein Haeckchen gesetzt und es direkt danach wieder entfernt. Danach ging es wieder.

Auch “gerne” übersehen wird das hier:
http://www.bilder-hosting.info/vorschau/jdv1220188560j.jpg

Also bei Zeitplan war auch nichts eingestellt. Hab dort dann einfach mal ein Häckchen gesetzt, gesichert und danach wieder entfernt. Mal schauen was es bringt. Dafür habe ich entdeckt, dass bei EyeTV die Einstellungen (Tipp von Gehteuch_Nixan) auf automatisch aktualisieren und Remote überprüfen nicht auf manuell eingestellt waren. Hab dies einfach mal geändert und bin auf das Ergebnis gespannt. :smile:

MfG,
Daniel

Und!
Hat es geholfen? :cofus:

Ja, es haben irgendwie alle Tips ein wenig geholfen. Mittlerweile tut er brav dass, was ich von ihm möchte. :smile:

Beste Grüße,
Daniel