Mac Mini und Allnet-adapter

hey
da mein vater ziemlich genervt ist von dem 25m lan kabel das durch unser haus geht und mir die wlan nach zig türen und wänden zu langsam ist haben wir uns entschlossen einen powerline/allnet adapter zu kaufen
nun aber folgendes problem ich hab eine ethernet verbindung, eine IP aber kein Internet
bei meinem vater auf seinem laptop(windows) läuft alles glatt
würd ganz gerne wissen ob irgendwer das gleiche problem hat oder kennt
oder ob der adapter den Mac einfach nicht mag

der Adapter heißt: ALL 168205 Ethernet BridgeHier mal der LInk

hoffe ihr könnt mir helfen:)

LG

Was ist das denn für eine IP?

Ethernet-Verbindung heisst, Du kannst auf andere Rechner im LAN zugreifen?

Ist ein Router für die Netzverbindung erkannt worden?

War der adapter bei dem erfolgreichen test mit dem laptop an der selben steckdose angeschlossen gewesen wie jetzt wo es nicht tut?

hier mal n screen

ne der laptop ist im keller der router in der mitte und mein mac oben

und wenn ich das 25 m kabel rein tuh dann zeigt mir das die gleichen einstellungen an nur das ich halt internet hab

Normalerweise funktionieren die powerline adapter nur wenn beide an der gleichen phase haengen.
Ueblicherweise wird ein haus mit drei phasen versorgt, und normal werden die phasen dann einzeln zur versorgung von zimmern oder auch stockwerken verwendet.
Dadurch kann es durchaus vorkommen das es in einem raum tut und in einem anderen nicht.

Um also zu testen ob der adapter unter os x tut solltest du den mac mal an die gleiche steckdose haengen wie den laptop.

werd ich morgen mal ausprobieren aber schonmal danke

Mach das - die Einstellungen sehen gut aus - zumal, wenn sie per Ethernet so funktionieren. Falls es am Stromnetz liegen sollte (was ich mir allerdings nicht vorstellen kann - weil er die IP-Konfiguration per DHCP ja korrekt bekommen hat), müsste ein Elektriker einen Phasenkoppler installieren - falls es nicht eine Steckdose irgendwo gibt, die tut.

so ich bin nun edlich mal dazu gekommen es zu testen mit dem laptop von meinem vater klappts werds jetzt nochmal mit dem mini versuchenob sich was geändert hat

so mit dem mini nochmal getestet und klappt immer noch nicht weiß irgendwer welche einstellung ich ändern muss oder so?

Also, nochmal zum mitschreiben: Laptop über Powerline: tut, Mini mit derselben Powerline-Steckdose: tut nicht?

richtig!
mein imac klappt auch allerdings hab ich das mit dem an einer anderen steckdose ausprobiert.
Ein freund meinte das könnte damit zusammenliegen das ich meinen mini aus den usa hab und das die dort andere einstellungen haben was auch der grund sein könnte wieso ich zusätzlich noch so ein schlechten wlan empfang habe.

weiß irgendwer was ich ändern muss? oder kann mir sonst irgendwie weiterhelfen?

lg

Autsch - musste mich erst nochmal in den Fred hier einlesen - ist schon ne Weile her! :smiley:

[quote=“Juliaaan”]richtig!
mein imac klappt auch allerdings hab ich das mit dem an einer anderen steckdose ausprobiert.[/quote]

Das ist fatal bei Powerline - wenn es nicht dieselbe Steckdose ist, kann man gar nix sagen - andere Phase, und es kann sein, dass es von „geht“ zu „geht nicht“ wechselt.

USA kann kein Grund sein - Ethernet ist Ethernet.

n freund von mir meinte das die in den usa andere einstellungen haben. der ist wohl öfter in den usa und muss das immer umstellen um schnelles inet zu haben.

aber wieso klappts dann mit n laptop an der gleichen steckdose

Welche mystischen Einstellungen sind denn das? Wäre mal interessant! :smile:

Gut, dann mal noch die Frage: geht das eventuell mit einem anderen Benutzer-Account auf dem Mac mini? Einfach mal in den Systemeinstellungen einen neuen Benutzer anlegen, mit dem anmelden und ausprobieren.