Mac Mini und Plex

Hallo liebes Forum!

Auch ich bin neu hier und wollte mich kurz vorstellen.
Ich heiße im wirklichen Leben Alex, bin 41 Jahre alt und komme aus Berlin. Im Netz renne ich unter “Turbo” rum :smile:.
Da ich mich nun mit dem MacMini beschäftige (um alle meine Medien zu streamen) bin ich hier auf das tolle Forum gestoßen.

So, nun zu meiner Frage.
Wer von euch nutzt am TV den MM inkl. der Software von Plex?
Die sieht sehr viel versprechend aus. Ich bin nun am grübeln, ob FrontRow reicht oder ich doch lieber Plex nutzen soll.
Wie sind denn eure Erfahrungen so?

Gruß Alex

ich nutze den Mini so wie du es beschrieben hast (jedoch mit frontrow)
habe mir Plex erst vor kurzem n wenig angesehen und muss sagen sieht wirklich schön aus… jedoch fehlt mir ein wenig die iLife-Anbindung wie bei Frontrow… habe gesehen dass man in Plex selbst nur den Pfad zu den Filmen zB angeben kann… Da ich jedoch meine ganzen Filme, Musik in iTunes eingepflegt habe (mit Cover usw) und Fotos in iPhoto wäre mir das zuviel Aufwand wieder alles neu in Plex einzubinden… Was die Oberfläche usw jedoch angeht hoffe ich dass Apple irgendwann in Zukunft sich mal ein bisschen Zeit für Frontrow nimmt und es ein wenig verschönert und verbessert :smile:

Ahja, danke erst mal für die Infos. Ich denke, ich werde auch erst mal Frontrow probieren.
Streamst du die Daten oder hast du die alle auf dem Mini?

ich selber habe alles “direkt” am mini per externe Festplatten… Ich habe es mal mit Streamen probiert, wurde aber nicht glücklich damit da ich es mit WLAN probiert habe und die Geschwindigkeit dafür einfach nicht ausreicht…

Weiß jemand von euch, wie ich meine iTunes Library vom iMac nun in FrontRow des Mini einbinden kann?

…wenn Du in iTunes auf dem iMac die Bibliothek freigibst, sollte man vom Mini aus darauf zugreifen können (so der iMac läuft und iTunes geöffnet ist), oder?

Ja, richtig - danke. Ich hätte meine Frage erweitern sollen :wink: . Wie bekomme ich das jetzt in FrontRow rein?

So, jetzt habe ich Plex auch mal korrekt eingerichtet und es gefällt mir auch gut. Leider keine fliegenden Filmcover aber vielleicht kommt das ja noch. Ansonsten hat es alles was das Herz begehrt.

Hallo turbo,
deine Einstellungen in Plex würden mich mal Interessieren habe auch das Plex aber bekomme weder iTunes noch iPhoto da rein mit den Videos geht es soweit gut.

Gruß olli

Ich habe meine Musik und die Fotos auf dem Server in anderen Ordnern. Also Musik nicht in Musik und Fotos auch nicht bei Bilder, da ich nicht mit iPhoto arbeitete. Dann habe ich meine Ordner mit den Inhalten auf dem Server einfach freigegeben Anschließend habe ich mich vom Mini über “Gehe zu” mit dem Server verbunden und von meinen Ordnern Aliase erstellt. Diese habe ich dann in die Ordner der jeweiligen Kategorie auf dem Mini gezogen. Also z.B. “Meine Mucke” auf dem Mini in den Ordner Musik, “Meine Bilder” in Bilder und “Meine Filme” in Filme. Anschließend in Plex ganz unten unter Netzwerkfreigabe wieder eingebunden.
Das wars.

Danke für die Antwort ich habe einen MacPro einen Server habe ich nicht liegt alles auf dem MacPro bekomme es aber nicht hin das er mir die Fotos oder Musik anzeigt.
Plex arbeitet wohl nicht mit den iLife Programmen zusammen. Ich würde mir ja wünschen das Front Row teile von Plex übernehmen würde ganz wichtig währen mir da die Bild und Ton Einstellungen von Plex damit ich die so Einstellen kann wie ich es will und nicht wie Front Row es will.

Gruß olli

Also ich hatte Plex zum Testen auch vorher auf dem iMac (Server) und konnte die Sachen locker einbinden. Das geht - musst mal bei “Add Source” den richtigen nehmen. Ansonsten hier die Adresse zum Forum.

Danke für den Link aber Englisch kann ich nicht…
Außerdem bin ich der Meinung die sollten das Programm erst mal richtig fertig machen damit die ILife Programme ohne wenn und aber Intrigiert sind so wie in Front Row.
Gruß olli

Tja, ich habe es heute auch installiert.
Endlich kann ich meine mühsam auf Platte kopierten (legal erworbenen) DVD’s mit 5.1 Ton anschauen.
Mir gefällt Frontrow auch sehr gut und ich habe auch schon Geld für DVDPedia ausgegeben.
Nur was bringt mir das, wenn ich meine Filme mit Stereo Ton anschauen muss. Alle in den Foren geschilderten Versuche aus frontrow 5.1 Ton rauszuholen sind bei mir gescheitert.

Jetzt werde ich mir das Plex mal näher anschschauen. Der erste Eindruck war auf alle Fälle sehr gut.

Nur noch ne Frage zur Fernbedienung beim Mac Mini. Kann ich irgendwo einstellen, welches Programm gestartet wird, wenn ich auf “Menu” drücke?
Ich würde natürlich gerne Plex anstatt Frontrow starten :wink:

nur mal so als Anregung
Stand nicht im neusten Perian Codec Pack was von verbesserter 5.1 Unterstützung für Quicktime / Frontrow?

Guten Morgen.

Es gibt das XBMC übrigens nicht nur als Plex sondern auch noch als “oldschool” Version von den ursprünglichen XBMC Entwicklern.
Diese haben vor kurzem auch einen Beta Release der neuen Version “Atlantis” rausgebracht die wohl mit iTunes und iPhoto Support kommt.
Vielleicht wollen sich das manche ja mal anschaun.
Der neue PM3 Skin sieht auch sehr cool aus aber ich empfehle als Skin mal Mediastream

http://www.teamrazorfish.co.uk/mediastream/090_wide_thumb.jpg

Hallo,
ich nutze nur noch Plex für meine Videos, mein Problem war bisher die Auflösung meiner Videos unter Frontrow (extrem dicke schwarze Balken oben und unten). Das einzige was mir an Plex noch nicht so gefällt ist der automatische import der iTunes libary der bei mir nicht sauber funktioniert, alles muss händisch nachgesteuert werden (cover usw.)

Hat jemand schon was von der Einbindung von live TV gehört? Das wäre die Perfektion schlecht hin, wenn Eyetv ähnlich dem PyeTV-PlugIn in Frontrow, dann auch in Plex laufen würde!

Grüße

@ geraldus: schau dir mal “remote buddy” an, damit kannst du bestimmen was passieren soll, wenn du “menu” drückst.

Ich hätte noch eine Frage an die erfahreneren Plex, OSXBMC usw. User: Ich benutze Plex mit dem Aeon Plugin. Nun gibts ja da die Menupunkte Movies und TV-Shows… aber beide greifen immer auf die selbe Quelle zu. Kann das sein? Ich hätte doch gerne, dass z.B. “Movies” auf mein “user/movies/hd-movies” und “TV-Shows” auf “user/movies/serien”-Verzeichnis zugreift. Ist das einfach so, oder habe ich etwas übersehen?

Freue mich auf jede Hilfe, danke.
Cosmonaut

Hallo? :kopkr:

Ich hab Aeon selber nicht aber gibt es in den Einstellungen keine extra Skin-Settings oder sowas ähnliches in denen man das setzen kann?