Maximaler Speicher 1,66 CoreDuo

Hallo zusammen.

Hab schon gegoogelt… bekomme aber keine wirklich Aussagekräftigen Infos.

Also versuche ich es mal hier. :smile:

Habe einen MacMini 1,66 CoreDuo ( MA206LL/A) mit z.Zt. 1GB Ram. Er steht im Wohnzimmer und dient als MedienCenter (Plex)

Da ich gelegentlich ein paar Aussetzer beim Streamen habe, wollte ich ihm etwas mehr RAM gönnen.

Wieviel RAM kann der Mini max. verwalten ??? Sind es 2GB oder kann ich über Umwege evtl. direkt 4GB verbauen ???

Wie sieht es mit der Kompatibilität aus ??? Kann ich diese verwenden : conrad.de/ce/de/product/9741 … L5/0412067

Schon mal vielen Dank für eure Mühe

greetz

Firekuschel

Hallo,

laut Mactracker kann Dein Mini max 2GB vertragen.

Laut Apple können die Minis der 2. Generation(CoreDuo und C2D) max. 2 GB aufnehmen. In Wirklichkeit kannst du aber 4 GB einbauen, wovon dann 3GB effektiv genutzt werden. Man sollte dennoch zwei 2GB Module verwenden damit diese im Dual-Channel-Modus laufen können(kommt der Chipsatz-Grafik zu gute).

Sorry bemini, dass ist falsch. Habe zwei der genannten (1,66) Minis versucht auf mehr als 2Gb aufzurüsten, und es funktioniert deffinitiv NICHT (auch im Netz genügend Info dazu). Erst die serienmäßigen C2D (1,83, 2,0Ghz) lassen sich wie von dir beschrieben auf physisch 4Gb (dann ca. 3,3Gb nutzbar) aufrüsten. Es wäre mir anders auch lieber, aber das sind die Tatsachen.

[quote=„puckundpaul“]

Sorry bemini, dass ist falsch. Habe zwei der genannten (1,66) Minis versucht auf mehr als 2Gb aufzurüsten, und es funktioniert deffinitiv NICHT (auch im Netz genügend Info dazu). Erst die serienmäßigen C2D (1,83, 2,0Ghz) lassen sich wie von dir beschrieben auf physisch 4Gb (dann ca. 3,3Gb nutzbar) aufrüsten. Es wäre mir anders auch lieber, aber das sind die Tatsachen.[/quote]

ich habe meinen alten 1.6GHz CoreDuo auf 2GHz CPU und 4GB Ram aufgerüstet. Zuerst nur 2GB Rein, nen Jahr später, 2x2GB rein - und 3GB davon konnte ich ohne weiteres Nutzen (Linux und Mac OS-X). Nur in den 64Bit Modus konnte ich nicht booten. Das hat nie hin gehauen.
Im Grunde - hängt es vom Chipsatz ab. Siehe hierzu auch den folgenden Thread.

Also der verlinkte Thread sagt genau das selbe wie ich - CoreDuo-Mini können mangels Santa Rosa Chipsatz eben keine 4Gb, auch wenn man ihnen einen Core2Duo-Prozzie einbaut, was ja mit der Speicheranbindung nichts zu tun hat.

Wie du es geschafft hast (und damit wärst du der einzige mir Bekannte Mini-Besitzer weltweit), trotzdem 4Gb lauffähig einzubauen obwohl du sagts dass es ein 1,66 Ghz CoreDuo war, bleibt ein Rätsel. Möglicherweise hast du eben keinen MacMini1,1 (siehe Systemprofiler). Gebraucht gekauft? Vielleicht hat ja der Vorbesitzer eine 1,66Ghz CPU eingebaut und du dachtest es wäre ein älterer?

Schau doch einfach nochmal im Systemprofiler nach der Modell-Identifizierung und der SMC-Version, vielleicht ist das Mirakel ja gar keines :wink:

Das könnte natürlich sein. Allerdings werde ich mich hüten nachzuschauen. Der Rechner ist nicht mehr bei mir - sondern bei meiner zukünftigen Ex-Frau … :}