Mighty Mouse entsorgt

Hallo,

habe soeben meine Mighty Mouse Bluetooth den Katzen zum Fraß vorgeworfen. Dieses Mistding ist wirklich das Allerletzte :boo:

Meine Frage, welche benutzt ihr?

Gruß
wenner

Eben genau die :smiley:

Nutze Mighty Mouse per Kabel. :wink:

Greets

HolgerD

Nutze eine mit Kabel und eine ohne :wink:

Stellt sich jetzt langsam die Frage, was dir dieses “Mistding” angetan hat?

Greets

HolgerD

P.S. Geboren und aufgewachsen in Tecklenburg :wink:

[quote=“wenner”]
Meine Frage, welche benutzt ihr?

Gruß
wenner[/quote]

Ich benutze eine ‘Fast Optical Combo Mouse’ BL-6163-BWT

[size=50]…kostet 6,90 € im heimischen Blödmarkt … [/size] 8)

Komisch. Bei mir ist die Letzte Woche futsch gegangen :smiley: habe mir dafür eine Logitech Maus gekauft … ist besser als die Mighty Maus … die gefällt mir auch nicht so … :stuck_out_tongue:

Die mighty polarisiert halt sehr stark, ich hatte die mal in der hand, damit kann man auch mit arbeiten, wenn man gewillt ist sich dran zu gewoehnen.
Ich hab hier einige logis, teils mit laser, oder optisch, aber auch noch eine mit ner kugel, von daher…

Gute Entscheidung! :smiley:
Ich benutz eine Logitech V270.

und ich die Logitech V470 :wink: scheinen ja viele die Mighty Mouse nicht wirklich zu mögen :smiley:

Die “perfekte Maus” gibt es nicht…

Das ist ähnlich, wie bei “Männern & Frauen”… :wink:

Aber ich habe einen m.E. guten Link für dich. Weil - meine Maus kann für dich ungeignet sein…
Und wenn die noch so “hipp&teuer” war… :nopla:

Schau mal: Miau

:smiley: Hallo,

habe meine Mighty Mouse auch “entsorgt” :smiling_imp:

Benutze jetzt schon eine ganze Weile die Razer Pro

Gruß motti

Tja, so schön der Scrollball auch ist umso nerviger ist, dass dieser ständig nicht oder nur schlecht reagiert und dann erstmal wieder gereinigt werden muss.
Ich spiele zur Zeit auch mit dem Gedanken auf etwas anderes umzusteigen, mal sehen vielleicht finde ich später etwas Zeit mal einige auszuprobieren… Sehr Schade das mit der MightyMouse :frowning:

Und selbst da wäre die mit Kabel geeigneter gewesen! :laughing:

Hab hier eine stino Logitech optical. Das Ding ist so standard, das sie nichtmal eine Produktbezeichnung besitzt. Optisch, USB, Kabel, was braucht eine Maus mehr? Der Sinn einer aufwändigen Maus hat sich mir nie erschlossen. :smiley:

Also, ich möchte auf keinen Fall mehr auf Kabellos und mehrere Tasten verzichten. Das erleichtert das Arbeiten schon extrem. Alleine die vor und zurück-Taste an meiner Logitech MX-Laser werden extrem oft genutzt.
Logitech ist meines Erachtens unschlagbar. Habe auch eine MM hier rumliegen, aber die liegt nur noch…

So geht es mir auch, nutze das Set von Logitech S530.
:nurse: Ich würde Krank werden, ohne die zusätzlichen Tasten an der Maus und der Tastatur. :nurse:
Die USB Tastatur und USB MM liegen in der OVP vom iMac.

lol. Morgen reservieren wir eine große Tonne für den Rücklauf von Mighty Mäusen :smiley: da hier einige (auch ich), die nicht wirklich gut heissen. Hehe.

So, wie Diey habe ich mich für die V470 entschieden.
Das ist die Maus wie ich sie mir gewünscht habe, klein, griffig und jetzt funktioniert die Maus auch unter Vista, was will man mehr!

Finde diese deshalb so gut, weil sie auch so schön optisch aussieht wie der Mac Mini :wink:

Ich habe seit ein paar Tagen die Logitech MX Revolution und bin restlos begeistert. Die Maus liegt sehr gut in meiner Hand, den Daumen kann man auf ihrem ‘Flügel’ gemütlich ablegen, die Tasten können alle global und pro Anwendung konfiguriert werden und das freilaufende Schwungrad eröffnet einem ganz neue Scrollwelten.

Ich hätte sie mir wegen des hohen Preises aber nicht gekauft, wenn ich nicht durch Ausverkauf plus Gutschein unter 50€ frei Haus gezahlt hätte. Immer noch viel für eine Maus. Nach ein paar Tagen muss ich aber sagen, dass sich die Investition absolut gelohnt hat.