Migrieren; aber nicht komplett

Hallo Forum,
ich möchte mit dem Migrationsassistenten zum Beispiel die emails (Thunderbird) vom externen LW migrieren.

Das lässt sich aber explizit nicht einstellen, sondern nur der gesamte Programmordner. Sehe ich das richtig?

Geht das denn nicht mittels Timemachine und nicht über den Migrationsassistenten?

Timemachine benutze ich (seit einiger zeit) nicht (mehr).

Warum die migration? bin auf snowleopard umgezogen

Der Migrationsassi ist von Apple. Thunderbird nicht. Das wird so nicht gehen - Warum nicht die Mails inklusive den restlichen Thunderbird-Einstellungen via Profile-Ordner rüberkopieren?

…davon abgesehen werde ich nie kapieren, warum Leute die hervorragenden Bordmittel von Mac OS X deaktivieren, um sich neue, sicherlich hochinteressante, aber eigentlich unsinnige Probleme zu schaffen… :unamused:

Ja Jörg.Stimmt. Ist aber kein Grund gleich Alles zu migrieren, ob man will oder nicht.

Der Eine fährt dieses Auto, der Andere jenes. Was gibt´s da zu verstehen?

Dazu kommt, in der Firma wird TB benutzt auf Windows und nicht das “hervorragende Bordmittel von Mac OS X”.
Und da ich auch bequem bin und nicht mit mehr Programmen rumhampeln möchte als unbedingt notwendig ist halt Thunderbird das Mittel der Wahl und auch nicht das “hervorragende Bordmittel von Windows”.

Gruss gz

[quote=“graf zahn”]

Ja Jörg.Stimmt. Ist aber kein Grund gleich Alles zu migrieren, ob man will oder nicht. [/quote]

Hab ich auch nicht behauptet. Das war nur meine Erklärung dafür, dass das mal wieder das Werkzeug „Zange“ ist. Du willst aber „Suppe“ essen - das passt nicht. Also: Finger weg vom Migrationsassistent, Finder geschnappt, rauf auf die externe Platte, den Profil-Ordner gesucht und zum Schneeleo rüberkopiert. Falls es Dir um das Programm an sich gehen sollte: auch das kannst Du (also das .app Bundle) komplett aus der alten Platte rüberkopieren.

Ok, bleiben wir beim Auto-Bild (nein, nicht die Zeitschrift. Die Metapher meinte ich): wer sich einen Mercedes kauft, und dann am Berg immer aus dem Auto springt, um hinten Bremsklötze unterzulegen, kann das tun. Allerdings ist die Feststellbremse, die hier normalerweise verbaut ist, vielleicht doch das bessere Mittel. Ich meinte übrigens auch nicht die Wahl des Mailprogramms, sondern die Tatsache, dass Du Dir das Leben dadurch schwerer machst als nötig, indem Du auf TimeMachine verzichtest. Aber egal, dafür gibt’s ja Foren. Also:

Funktioniert das mit dem Profil-Ordner?

Ja, hat funktioniert.Danke !!!
Für alle Anderen:
Man muss aber wirklich den ganzen Ordner “Profiles” kopieren.
nur das verzeichnis “xyzcv.default” ist nicht zielführend.

Timemachine hatte mir damals die festplatte gleich vollgerotzt undf dann zuwenig Platz gemeldet.
Zudem meine ich mich zu erinnern, dass Du damals anmerktest, Timemachine sei auch nicht das Allheilmittel.

Aber, ich werde mir jetzt so eine dicke FP zulegen und Timemachine mal wieder ausprobieren.

gruss gz