Mini - selbständiger Neustart

Hallo Forumskollegen,

mein Mini hat in letzter Zeit die Angewohnheit, einfach zwischendurch mal selbständig einen Neustart durchzuführen. Was führt dazu? Was kann man dagegen tun? Hat schon mal jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Danke!

Welches OS X?

Oh…vergessen: 10.6.2

Ansonsten läuft alles wie geschmiert. Nur ab und zu macht der Mini von sich aus einen Neustart.

Dann mach mal einen PRAM und NVRAM-Reset.
Sollte der Fehler danach immer noch auftauchen das hier auch noch.

Nach so einem spontan-Neustart mal in die Konsole geschaut, ob da was Verwertbares steht?

Hmmm - da gibt es doch irgendwo eine Einstellung, die bewirkt ein Wiederhochfahren nach Stromausfall … die würd ich mal raustun - wenn er dann nur noch ausgeht, ist was mit der Stromversorgung …

Ich würde dir jetzt mal ganz primitiv, einen Hardwaretest durch zuführen, empfehlen.

Dazu bin ich wahrscheinlich viel zu sehr Mac-Laie!

Hab ich nachgesehen, die Funktion war deaktiviert.

Hab ich gemacht, sogar den “Großen”. Ohne Probleme!

Wie?

Aber erstmal Dank an alle die mir helfen wollen.

wiki/index.php/PRAM_NVRAM-Reset

Programme - Dienstprogramme - Konsole und dann einfach mal die letzten Meldungen posten.

[quote]

Programme - Dienstprogramme - Konsole und dann einfach mal die letzten Meldungen posten.[/quote]

Wenn er das nächste Mal einen Neustart macht. Mal sehen, wann das ist…

Jetzt hat der Mini heimlich mitgelesen und fühlt sich überwacht… :smiley:

Er hat es wieder getan. Hioer nun die letzten Meldungen aus der Konsole. In dem Zeitraum muß es passiert sein. Keine Ahnung warum er das einfach so mal tut.

[quote]
21.03.10 09:47:01 com.apple.launchd[1] *** launchd[1] has started up. ***
21.03.10 09:47:34 com.vmware.launchd.vmware[49] VMware Fusion 173382: Starting VMware Fusion:
21.03.10 09:47:57 com.vmware.launchd.vmware[49] Internet Software Consortium DHCP Server 2.0
21.03.10 09:47:57 com.vmware.launchd.vmware[49] Copyright 1995, 1996, 1997, 1998, 1999 The Internet Software Consortium.
21.03.10 09:47:57 com.vmware.launchd.vmware[49] All rights reserved.
21.03.10 09:47:57 com.vmware.launchd.vmware[49] Please contribute if you find this software useful.
21.03.10 09:47:57 com.vmware.launchd.vmware[49] For info, please visit isc.org/dhcp-contrib.html
21.03.10 09:47:57 com.vmware.launchd.vmware[49] Configured subnet: 172.16.94.0
21.03.10 09:47:57 com.vmware.launchd.vmware[49] Setting vmnet-dhcp IP address: 172.16.94.254
21.03.10 09:47:57 com.vmware.launchd.vmware[49] Opened:
21.03.10 09:47:57 com.vmware.launchd.vmware[49] Recving on VNet/vmnet8/172.16.94.0
21.03.10 09:47:57 com.vmware.launchd.vmware[49] Sending on VNet/vmnet8/172.16.94.0
21.03.10 09:47:57 com.vmware.launchd.vmware[49] Internet Software Consortium DHCP Server 2.0
21.03.10 09:47:57 com.vmware.launchd.vmware[49] Copyright 1995, 1996, 1997, 1998, 1999 The Internet Software Consortium.
21.03.10 09:47:57 com.vmware.launchd.vmware[49] All rights reserved.
21.03.10 09:47:57 com.vmware.launchd.vmware[49] Please contribute if you find this software useful.
21.03.10 09:47:57 com.vmware.launchd.vmware[49] For info, please visit isc.org/dhcp-contrib.html
21.03.10 09:47:57 com.vmware.launchd.vmware[49] Configured subnet: 172.16.200.0
21.03.10 09:47:57 com.vmware.launchd.vmware[49] Setting vmnet-dhcp IP address: 172.16.200.254
21.03.10 09:47:57 com.vmware.launchd.vmware[49] Opened:
21.03.10 09:47:57 com.vmware.launchd.vmware[49] Recving on VNet/vmnet1/172.16.200.0
21.03.10 09:47:57 com.vmware.launchd.vmware[49] Sending on VNet/vmnet1/172.16.200.0
21.03.10 09:47:58 com.apple.launchd.peruser.501[118] (com.apple.ReportCrash) Falling back to default Mach exception handler. Could not find: com.apple.ReportCrash.Self
21.03.10 09:48:00 com.apple.launchd.peruser.501[118] (com.apple.pbs) Throttling respawn: Will start in 10 seconds
21.03.10 09:48:03 com.apple.launchd.peruser.501[118] (com.apple.pbs) Throttling respawn: Will start in 7 seconds
21.03.10 09:48:03 com.apple.launchd.peruser.501[118] (com.Logitech.Control Center.Daemon[152]) Bug: launchd_core_logic.c:4103 (23932):13
21.03.10 09:48:03 SystemUIServer[124] MenuCracker 2.0 (/Library/Application Support/iStat local/extras/MenuCracker.menu)
See sourceforge.net/projects/menucracker
MenuCracker is now loaded. Ready to accept new menu extras. Ignore the failure message that follows.
21.03.10 09:48:03 SystemUIServer[124] failed to instantiate and get the principal class of bundle: NSBundle </Library/Application Support/iStat local/extras/MenuCracker.menu> (loaded)
21.03.10 09:48:04 com.apple.WindowServer[78] Sun Mar 21 09:48:04 heiko-durres-mac-mini.local WindowServer[78] : kCGErrorFailure: Set a breakpoint @ CGErrorBreakpoint() to catch errors as they are logged.
21.03.10 09:48:05 com.apple.launchd.peruser.501[118] (com.apple.Kerberos.renew.plist[148]) Exited with exit code: 1
21.03.10 09:48:21 SystemUIServer[124] MenuCracker: Allowing “iStatMenusCPU”.
21.03.10 09:48:22 SystemUIServer[124] MenuCracker: Allowing “iStatMenusDisks”.
21.03.10 09:48:25 SystemUIServer[124] MenuCracker: Allowing “iStatMenusMemory”.
21.03.10 09:48:26 SystemUIServer[124] MenuCracker: Allowing “iStatMenusNetwork”.
21.03.10 09:48:28 SystemUIServer[124] MenuCracker: Allowing “iStatMenusTemps”.[/quote]

Der entscheidende Eintrag muss kurz davor liegen:
*** launchd[1] has started up. ***
ist schon ein Vorgang des Neustarts.

Da passierte aus meiner Sicht nichts, was irgendwie einen Neustart auslösen sollte…

Externe Seagate Festplatte angeschlossen? Dazu gibt es Threads bei Apple: 63.246.25.159/thread.jspa?threadID=1786881

Ja, eine Maxtor One Touch - wohl mit Seagate drin.

Aber wie hilft mir das weiter?

Whoa - hast oder hattest Du mal das Tool von Seagate installiert? Das müllt ja kräftig das Syslog zu! Sollte ein Eintrag in Library/LaunchAgents (unter Deinem Home) sein - falls Du es nicht (mehr) installiert hast, schmeiß das mal raus. Die anderen Logfiles geben nicht mehr her?

Hm… alternativ: passieren die Neustarts auch, wenn die Platte nicht angeschlossen ist? Falls das möglich ist, da mal einen Test für eine Weile zu fahren, ohne Platte?

Hi, aus irgendeinem Grund habe ich das gleiche Problem. Es tritt aber nicht haeufig auf. Ich konnte jetzt auch keine Ausloesesituation festellen.
Manchmal passiert es, wenn der Rechner im Leerlauf ist, machmal unter Volllast…
Mit Seagate habe ich noch nie was zu tun gehabt.

So es ist gerade passiert. Passendender Zeitpunkt =).
Ich habe mal den Log mit hochgeladen, der relevant ist.
Kurze Info. Spotlight indiziert gerade bei mir

Ok nachdem ich vergeblichversucht habe, ihn als Zitat anzufuegen ( was zu unuebersichtlich wurde), ihn versucht habe hochzuladen, was ich nicht darf, ihn sogar getarnt als jpeg versucht habe hochzuladen, was nicht geht, weil er keine Bildgroesse ermitteln konnte (raffiniertes System), habe ich ihn auf m FTP hochgeladen. felix-trier.de/Konsolenmeldungen.log