Mini wird immer heißer - Lüfter tut nichts

Hi,

ich habe in letzter Zeit ein kleines Problem mit meinem Mac mini:

Der Lüfter scheint leider nicht richtig arbeiten zu wollen. Dass heißt, dass mein Mini Temperaturen von bis zu 100-105° erreicht und sich dann verabschiedet, sprich ausschaltet. Der Lüfter bleibt die ganze Zeit bei 0 rpm. Ich habe dann PMU zurückgesetzt, dann läuft der Lüfter voll bei 5000 rpm und wenn man den Mini dann nochmal ausschaltet und 20 sek das Stromkabel wegnimmt, läuft soweit alles wunderbar bei 1500 rpm. Hier wird der Lüfter zwar immer noch 80° warm, aber ich kann ihn auch mit smcFanControl steuern.
Wenn ich aber dann den Mini wieder abschalte, dann will der Lüfter nicht mehr und bleibt bei 0 rpm und lässt sich auch nicht regeln!

Hat jemand eine Idee wie man das Problem beheben kann? Ist etwas nervig wenn man seinen Mini nicht belasten kann, weil er sich sonst ausschaltet, außerdem tun 100° dem Prozessor auch nicht gerade gut.

Besten Dank.

PS: Achja, habe alle Firmware Updates gemacht. System ist auf dem neusten Stand. Kann es an refit liegen was ich installiert habe?

Moin und willkommen !!!

offensichtlich ist die Lüftersteuerung komplett vermurkst. :imp:

Wenn es meiner wäre, dann würde ich erstmal sämtliche Tools,
die auf den Lüfter zugreifen deinstallieren.
Also mit spotlight alles zusammensuchen was
Fancontroll oder smcFancontroll heißt
und weg damit. Und auch sämtliche anderen ‘verdächtigen’ Programme.
Wenn alles nichts nutzt würde ich das System neu installieren per 'neu & archivieren.
Dann sollte der Lüfter wieder normal laufen.

Wie ist es, wenn du den Mini von der System-DVD aus startest?
läuft der Lüfter dann, kannst du ihn hören ??

Viel Glück dabei,

  • ich bin kein Fachmann dafür, vlt. gibt es ja noch mehr hilfreiche Tips.

Gruß, ko. :smile:

Hallo teran,

erst mal herzlich willkommen im Forum :flowers: und schade dass dein erstes Posting unter solch unschönen Umständen entsteht.

Ich hab mal kurz einen Blick auf die Homepage von diesem refit geworfen, hm, ist zwar “nur” ein Bootmanager, aber das EFI hat sicher auch was mit der Lüftersteuerung zu tun. Somit steht für mich das Tool auch unter Verdacht. Das würde ich erst mal entsorgen und auch wie kosuan schon meinte alles was mit Lüftersteuerung zu tun hat. Mal schauen ob er sich wieder normal verhält.
Da hier tiefe Eingriffe ins System statt fanden stellt sich die Frage ob du die Maschine nicht lieber neu aufsetzt?

Gruß
Jonny

Hi,

danke für die Antworten. Man wird hier ja sehr freundlich empfangen :smile:

Also es sieht schlecht aus. Ich habe den Apple Hardware Test gemacht und der warf mir einen Fehler aus:
4MOT/1/40000002: Master

Nach einer kurzen Recherche im Internet heißt das wohl, dass der Motor des Lüfters defekt ist. Was mich an der Sache nur wundert ist, warum läuft der Lüfter dann direkt nach einem PMU? Also so kaputt kann er nicht sein…

Was meint ihr, ganzes System neuinstallieren?

Lüfter läuft auch nicht beim Start mit System CD. smcFanControl hab ich erst installiert, als ich schon die Probleme hatte. Und refit ist seit einem 3/4 Jahr drauf. Daran kann es eigentlich auch nicht liegen.

Hallo,

das ist Panne … :frowning:

Hast du evt. noch Garantie darauf, evt. ‘im 13. Monat’ ??
Dann könnte auf dem Kulanzweg noch etwas möglich sein.

Sonst hilft wohl nur eine ganz normale Reparatur.

Mit ‘neues System installieren’ meinte ich, das Betriebssystem neu zu installieren. Das ist bei deinem Mini ‘Leopard’ ??

Aber wenn ein Defekt am Lüfter ist, dann nutzt das natürlich nichts :smiley:

Gruß, ko.

Hi,

war mir schon klar was du mit neues System installieren gemeint hast :wink:
Mein Satz wäre so besser gewesen: Was meint ihr? Das ganze System neu installieren?

Auf dem Mini läuft noch Tiger. Ich habe ihn mir am 28. August 2007 gekauft. Soweit ich weiß habe ich 1 Jahr Gewährleistung. Ich habe kein Apple Care oä. gekauft.
Wie läuft das bei Apple? Muss ich da zum nächsten Händler fahren und der macht mir das dann, oder kann man den einschicken?

Grüße.

Wo hast du den :mini: denn gekauft? Wenn Händler um die Ecke dann da hin bringen und mit denen mal reden.
Kannst auch bei Apple anrufen, die nennen dir dann einen Händler zu dem du das Gerät bringen kannst oder du gehst z.B. zu Gravis, was halt günstiger liegt.

Hi,

hab ihn im Apple Store gekauft. Dann fahr ich mal zum nächsten Gravis…

Vielen Dank für eure Hilfe!

GRAVIS … :angry::blush:

hoffentlich wohnst du nicht in Bremen …

immerhin: Du hast noch GARANTIE auf dem MIni und das sollte eine
Reparatur kostenlos ermöglichen. :smiley:

Gruß, ko.

Hi,

also ich hab jetzt mal den Apple Hardware Test direkt nach dem PMU reset gemacht. Da sagt er dann, dass kein Fehler gefungen werden konnte…

Also ich werde nicht schlau aus meinem Mini. Soll ich vielleicht doch, bevor ich zur Reperatur gehe, einfach mal das ganze System neu installieren?

Beste Grüße

Hi, nochmal
… bevor du ihn zu Reparatur bringst wäre es vlt. sinnvoll,
die ‘Tools’ zu löschen, also das smcfancontroll ect. :wink:

möglicherweise gibt es sonst Ärger deswegen… :unamused:

edit: du hast noch Garantie d’rauf - musst doch nicht selbst den Fehler finden.

:nacht: ko.

Ja, hätte ich schon gemacht. Also momentan gehts wieder. Ohne Fehler, den Lüfter kann ich regeln. Ich verstehs nicht…

Mal sehen ob er das nächste Aus- und Anschalten auch wieder mitmacht.

Naja bis zur nächsten Reperatur sind es 3/4 Stunde Fahrt, habe da eigentlich keine Lust drauf…