Mit shortcut in Abfrage-Fenster von "Abbrechen" zu "ok" ?

Man kennt sie ja, die Fragen: “Wollen Sie wirklich alles löschen?” und ich will es machmal. Ich möchte nur nicht jedesmal nach dem Mäuschen greifen müssen. Unter Windoooof drückt man die Tab-Taste und Return und das wars.

Wie geht das unter Mac OS X?

(hab was falsches geschrieben)

Hallo,

blau umrandet => space
blau markiert => enter

Wechseln der Markierung??? KA :frowning:

[quote=“Toto73”]…

Wechseln der Markierung??? KA :frowning:[/quote]

Ich auch nix wissen, deshalb ja :smile:
Es geht um das Wechseln der Markierung, von “Abbrechen” zu “OK” ode was auch immer zur Auswahl steht.

Finder-Einstellungen-Erweitert-Vor dem Entleeren des Papierkorbs nachfragen.
Klick das weg und all deine Probleme sind behoben.

Hm, also gerade beim leeren des Papierkorbes ausprobiert:

Tab ändert die blaue Umrahmung auf das nächste Feld, auswählen mit space. :smile:

Teste das mal 8)

[quote=“Marduk”]Finder-Einstellungen-Erweitert-Vor dem Entleeren des Papierkorbs nachfragen.
Klick das weg und all deine Probleme sind behoben.[/quote]

Aber auch nur das leeren des Papierkorbes. Andere Abfragen sind damit nicht mit Tastatur lösbar.

[quote=“Toto73”]Hm, also gerade beim leeren des Papierkorbes ausprobiert:

Tab ändert die blaue Umrahmung auf das nächste Feld, auswählen mit space. :smile:

Teste das mal 8)[/quote]

Habe ich ja bereits, so ist es under Windoof auf. So geht es bei mir nicht.

mit Tab und Leertaste geht es …

:wink:

edit: …so meinte ich das auch … :stuck_out_tongue:



Und einstellen tut man das unter ‘Systemeinstellungen -> Tastatur&Maus -> Tastaturkurzbefehle -> Alle Steuerungen’ wenn ich mich recht erinnere.

@ Michael:

brauchst du gar nicht…

hier funzt es ganz genauso …

Danke, genau das meinte ich 8)

Also, es geht doch? :w00t:
Mit Tab+Leertaste oder mit Tab+Leertaste+Pfeiltaste? :confused:

Wo es mich tierisch stört ist im Firefox, wenn man eine Seite betritt wo was nicht mit dem Server Zertifikat stimmt.
Da hilft keine Tastenkombination, nur der Griff zur Maus :angry:

Da ist Windows aber mal wesentlich intuitiver :w00t:

Viele Grüße
Fred

Nee, nur gewohnter. Ich muss gestehen, das ich das mit der Leertaste auch erst vor einem halben Jahr entdeckt habe… :open_mouth:

Beim Lesen dieses Freds kam bei mir die Frage auf:

Gibt es von :apple: für das jeweilige OS kein elektonisches Handbuch, wo alle Features enthalten sind. :question:
Mit jedem Update ein kleines elektronisches Handbuch, entsprechend mit den Neuerungen.

Von den anderen OS-Herstellern ist mir das zwar auch nicht bekannt, aber das wäre es doch!
Dann läge es nur noch am User sein System voll auszureizen, für das ja auch der volle Preis bezahlt wurde.

Wenn ich die Power-Taste meiner Tastatur drücke, kann ich leider gar nicht per Tastatur zwischen den einzelnen Optionen wählen, genausowenig wie ich bei Neustart und Konsorten über das Apfel-Menü per Taste auf ‘Abbrechen’ wechseln kann. Geht euch das auch so? DAS wäre dann eine kleine Unstimmigkeit…

Lieben Gruß,
kingkaramel

[quote=“kingkaramel”]Wenn ich die Power-Taste meiner Tastatur …
Lieben Gruß,
kingkaramel[/quote]

Was ist das denn ??? :::::::: :bloed:

[quote=“Jupiter”]Also, es geht doch? :w00t:
Mit Tab+Leertaste oder mit Tab+Leertaste+Pfeiltaste? :confused:[/quote]

:wink: einfach mit Tab den blauen Rand verschieben und mit
der Leertaste (space) den blau umrandeten Button betätigen
oder:
mit Zeilenwechsel (Enter, return) den vollflächig blauen Button betätigen.

So, nun ist’s aber klar - hm ? :unamused:

Ein-/Aus-Schalter! :wink: Der Kreis mit einem Strich von der Mitte hoch auf 12 Uhr, genau wie am Rechner selbst. Ich habe eine Logitech und gerade erst entdeckt, dass es die bei Apple-Keyboards nicht gibt. Wenn ich die Taste drücke, kommt ein Menü, bei dem ich zwischen ‚Ruhezustand‘, ‚Neustart‘ und ‚Ausschalten‘ wählen kann. Aktiv ist ‚Ausschalten‘, wechseln kann ich nur mit der Maus. Die Nachfragen bei den Aktionen über das Apfel-Menü verhalten sich ebenso, da kannst du es ausprobieren.

Bis dann,
kingkaramel